Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Segeln: Philipp Autenrieth missglückt der Start in die Segel-WM auf Mallorca

Segeln
01.03.2024

Philipp Autenrieth missglückt der Start in die Segel-WM auf Mallorca

Eine WM-Medaille wird es wohl nicht mehr: Das deutsche Segel-Duo Luise Wanser und Philipp Autenrieth liegt aktuell auf Rang 18 und kann am Wochenende nur noch Schadensbegrenzung betreiben.
Foto: Bernardi Bibiloni

Der Augsburger Segler verpatzt mit seiner Steuerfrau Luise Wanser den Auftakt für die Olympia-Qualifikation. Derzeit liegt das Duo bei der WM auf Mallorca nur auf Rang 18.

Nach einem missglückten Start in die Weltmeisterschaft der olympischen Segeldisziplin "470er Mixed“ liegen der Augsburger Philipp Autenrieth und seine Hamburger Steuerfrau Luise Wanser nur auf Rang 18. In der Bucht von Palma de Mallorca sind 60 Teams aus 27 Nationen am Start. Noch bis Sonntag wird um den WM-Titel gesegelt.

Ein anderes deutsches Team liegt derzeit auf dem zweiten Platz: Simon Diesch und Anna Markfort (Friedrichshafen/Berlin) haben nur vier Punkte Rückstand auf die führenden Japaner Tetsuya Isozaki und Yurie Seki. Diesch/Markfort hatten schon am ersten Tag eine der besten Serien gesegelt, leisteten sich auch am zweiten Tag keinen Ausrutscher und gingen als Drittplatzierte in die Finalphase. Da jedoch erwischten sie bei leichten Winden einen unglücklichen Donnerstag. Mit den Plätzen 26 und 22 rutschen sie zurück. Das alles war vergessen, als sie am Freitag zweimal als Erste die Ziellinie überquerten. Damit wahrten sie sich alle Medaillenchancen. Am Samstag stehen noch zwei Wettfahrten auf dem Plan, ehe es am Sonntag im "Medal Race“ der besten zehn Teams um die Plätze auf dem Podest geht.

Medaillenträume von Wanser und Autenrieth bei der Segel-WM sind bereits geplatzt

Medaillenträume haben Luise Wanser und Philipp Autenrieth nicht mehr. Erst im bisher letzten Rennen am Freitagnachmittag konnten sie ihr Potenzial bei etwas mehr Wind abrufen und waren als Zweite im Ziel, hinter Diesch/Markfort. Vorher jedoch lief wenig bei Wanser/Autenrieth zusammen. Nur einen dritten Platz konnten sie in der Qualifikation erringen – sonst waren es durchwegs zweistellige Ergebnisse. Selbst das Medal Race zu erreichen, wird eine Herausforderung für das Weltmeister-Team von 2022.

Kampf ums Olympiaticket: Wanser und Autenrieth brauchen noch viele Punkte

Vor Wanser/Autenrieth liegen noch drei weitere deutsche Teams – für die es wichtig ist, im Rahmen der deutschen Ausscheidung um das Olympiaticket wertvolle Punkte zu sammeln. Denn die WM ist die erste Regatta dieser internen Wertung. Zwei weitere folgen – und erst im Mai steht dann fest, wer im 470er für Deutschland bei Olympia segeln wird. 

Im Podcast „Augsburg, meine Stadt“ spricht Philipp Autenrieth über die Leidenschaft fürs Segeln, seinen Weltmeister-Titel und über Haie am Boot.

Lesen Sie dazu auch

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Podcast anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Podigee GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.