Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. EXPERTISE, ERFAHRUNG, ENGAGEMENT

Neuburg

EXPERTISE, ERFAHRUNG, ENGAGEMENT

Dr. Daniel Vilser, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg
Foto: AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg

Dr. Daniel Vilser ist als Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg eine Kapazität mit großem nationalen Ansehen.

Das AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg verbindet als Krankenhaus mit rund 300 Betten Tradition und Moderne. Von der Geburt bis ins hohe Alter stehen alle wichtigen medizinischen Leistungen nahezu rund um die Uhr zur Verfügung. Dr. Daniel Vilser ist als Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin seit Januar 2023 am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg beschäftigt. Großes nationales Ansehen erwarb sich der Mediziner mit seiner Expertise im Bereich Long COVID bei Kindern und Jugendlichen und als Leiter der 1. deutschlandweiten Long COVID Ambulanz in Jena.

Sehr gut vernetzter Experte

Die große Verantwortung eines sehr gut vernetzten Experten nimmt Chefarzt Dr. Daniel Vilser in Hearings, Interviews und Gastbeiträgen regelmäßig auf Länder- oder Bundesebene wahr. Seine Expertise hat Gewicht – und er setzt seine große Erfahrung und sein unermüdliches Engagement dafür ein, den erkrankten Kindern und Jugendlichen mit ihren Angehörigen eine starke Stimme zu verlehen.

Was uns stark macht

Chefarzt Dr. Daniel Vilser schätzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg das hochmotivierte Team und dessen sehr gute klinische Qualifikation. „Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen sind wir in der Lage, ein sehr breites Kompetenzspektrum abzudecken. Dies vorzuhalten, ist nötig in einer Kinderklinik mit einem so großen Einzugsbereich“, so Chefarzt Dr. Daniel Vilser. Die medizinische Betreuung von Kindern und Jugendlichen stellt seit 1961 einen wesentlichen Schwerpunkt am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg und seit 30 Jahren an unserem Standort in Ingolstadt dar. Im nördlichen Oberbayern ist es damit der einzige spezialisierte Schwerpunktversorger für junge Menschen – und dazu zählen bereits Frühgeborene ab der 23. Schwangerschaftswoche. Für diese extremen Frühgeborenen hält die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gemeinsam mit dem Klinikum Ingolstadt das „Perinatalzentrum Level eins“ als höchste Qualifikationsstufe in Deutschland bereit. Die Spezialisten der Kinderklinik unterstützen aber auch in der ambulanten Versorgung und bieten hier unter anderem Sprechstunden für Kinder und Jugendliche im Bereich Kardiologie, Gastroenterologie, Diabetes mellitus, Neurologie und Sonografie an. Außerdem ist das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Anlaufpunkt für Patienten und Patientinnen mit Entwicklungsstörungen oder seltenen Erkrankungen.

Pädiatrisches Zentrum für Long COVID

Ihre Schlüsselrolle festigt das Pädiatrische Zentrum für Long COVID, postvirale Syndrome und chronische Erschöpfung in Neuburg, das auf Initiative von Chefarzt Dr. Daniel Vilser seit Mai 2023 besteht. Von Beginn an hat es sich als eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Long COVID etabliert. Ein erfülltes und aktives Leben, wie es vor ihrer Erkrankung selbstverständlich war, ist für sie in weite Ferne gerückt. Chefarzt Dr. Daniel Vilser bietet mit seinem Team für teilweise schwerstbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche mit dieser Erkrankung in Neuburg eine hochqualifizierte Behandlung an.

Gemeinsam verantwortungsvoll in die Zukunft.

Die Deocreme kommt ohne Aluminiumsalze und ohne chemische Zusätze aus.
Anzeige

Mit nachhaltiger Deocreme gut durch die heiße Jahreszeit kommen

Das könnte Sie auch interessieren