Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Gebäck zur Kirchweih: Krapfen, Küchle & Co. beim Bäcker Schneider in Neusäß

Gebäck zur Kirchweih
ANZEIGE

Krapfen, Küchle & Co. beim Bäcker Schneider in Neusäß

Georg Schneider von der Bäckerei Schneider aus Neusäß versorgt Kundinnen und Kunden mit leckeren Krapfen.
Foto: Marcus Merk
231627254-1.jpg 231614509-1.jpg 231632226-1.jpg 231565185-1.jpg 231565128-1.jpg 231632563-1.jpg
231632217-1.jpg
231632220-1.jpg
231632218-1.jpg
231630743-1.jpg
231632214-1.jpg
231601834-1.jpg 231628141-1.jpg 231633323-1.jpg 231633326-1.jpg

In der Bäckerei Schneider in Neusäß gibt es das passende Gebäck zur Kirchweih. Uns verrät Georg Schneider seine Geheimtipps. Einer ist: Schnell sein!

Mit den ersten kühleren Tagen und dem bunten Laub lässt es sich nicht mehr leugnen: Der Herbst ist da. Doch das ist auch genau die Zeit, in der es bei der Bäckerei Schneider leckere saisonale Spezialitäten gibt.

So können sich Kundinnen und Kunden wieder über täglich frisch gebackene Krapfen freuen. Der luftig-lockere Teig wird mit vielen Eiern und etwas Butter hergestellt und in reinem Sonnenblumenöl ausgebacken. Die fruchtige Füllung aus Himbeer-Johannisbeer-Konfitüre begeistert sicherlich alle Krapfen-Liebhaberinnen und -liebhaber. Pünktlich zur Kirchweih gibt es natürlich wieder die traditionellen Kirchweih-Küchle, selbstverständlich auch am Sonntag.

Marillennudeln & Brot für den Herbst

Ein wahrer Geheimtipp sind Marillennudeln mit einer besonderen Marzipanfüllung. Diese sind nur eine der vielen neuen Kreationen, die sich Schneider häufig einfallen lässt. Aus diesem Grund müssen sich Interessierte auch etwas beeilen, wenn sie die außergewöhnlichen Marillennudeln noch probieren wollen, denn diese sind nicht mehr lange erhältlich.

Wer es lieber herzhaft mag, kann im Bereich Brot auch bald wieder zur saisonalen Spezialität „Steirischer Walnussspitz“ greifen. Diese zeichnet sich durch ihre extra knusprige Kruste aus, die durch eine lange Teigführung erzielt wird. Der besondere Geschmack kommt von leckeren Walnüssen, Olivenöl, Meersalz und Kürbiskernen aus Inchenhofen.

Getreide aus der Region beim Bäcker Schneider

Auch das Getreide für die zahlreichen Produkte der Traditionsbäckerei wird in der Region angebaut. „Damit bieten wir unseren Kundinnen und Kunden einzigartige Qualität und unvergleichbare Geschmackserlebnisse. Und das bei kurzen Transportwegen“, erklärt Georg Schneider. Das Getreide wird in der Backstube in Neusäß frisch vermahlen und garantiert nicht nur eine hervorragende Qualität der Mehle, sondern auch höchsten Genuss.

Frühstück, Mittagssnack oder Nachmittagskaffee im Bäckercafé in Neusäß

Die Spezialitäten von Schneider kann man aber nicht nur zu Hause genießen, sondern auch vor Ort im Café in Neusäß in der Daimlerstraße 7. Das Bäckercafé ist ein beliebter Ort für ein leckeres Frühstück, genauso wie für einen Mittagssnack und den Nachmittagskaffee. Zur Mittagszeit wird neben belegten Snacks und heißer Focaccia auch ein wechselndes Gericht angeboten. Das Team freut sich darüber, dass Gäste auch wieder im Innenraum sitzen dürfen – genau das Richtige für einen kühlen Herbsttag.

Mehr zur Aktionsgemeinschaft Neusäß finden Sie hier.

Gemeinsame Vorfreude: Der Kissinger Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus stimmt auf die Adventszeit und das nahende Fest ein.
Handwerk-Handel-Kissing

Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus in Kissing

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren