Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj warnt vor der Rückkehr russischer Sportler zu den olympischen Spielen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Weihnachtszeit: Der Weihnachtsmarkt in Neusäß findet wieder statt

Weihnachtszeit
ANZEIGE

Der Weihnachtsmarkt in Neusäß findet wieder statt

Wie gewohnt wird auch in diesem Jahr der Nikolaus mit seinem Postamt wieder vor Ort sein und Kindern mit kleinen Geschenken eine Freude bereiten
Foto: Oliver Kiehn
231614509-1.jpg 231601834-1.jpg
231632217-1.jpg
231632226-1.jpg 231627254-1.jpg 231633326-1.jpg 231565185-1.jpg 231633323-1.jpg
231632214-1.jpg
231565128-1.jpg 231632563-1.jpg 231630743-1.jpg
231632218-1.jpg
231628141-1.jpg
231632220-1.jpg

Im vergangen Jahr wurden Weihnachtsmärkte von vielen vermisst. Zumindest der Weihnachtsmarkt in Neusäß kann in diesem Jahr wieder veranstaltet werden.

Die Adventswochen gehören zu der wohl schönsten Zeit im Jahr. Besonders Weihnachtsmärkte mit ihren festlich geschmückten Buden, allerlei Kleinigkeiten zum Kaufen und vielen Nascherein stimmen auf das Weihnachtsfest ein.

So freut sich auch die Aktionsgemeinschaft Neusäß (AN) sehr, dass heuer wieder ein richtiger Weihnachtsmarkt stattfinden kann – wie gewohnt in der Remboldstraße und dem angrenzenden St. Ägidiuspark mit hoffentlich vielen schönen Buden, die kulinarische Leckereien und Handwerkskunst anbieten. Natürlich darf auch Glühwein oder Kinderpunsch nicht fehlen.

Derzeit ist das Organisationsteam in intensiven Gesprächen mit dem Kulturbüro, um für alle Neusäßerinnen, Neusäßer und insbesondere die Familien einen schönen Weihnachtsmarkt an den vier Adventswochenenden auf die Beine stellen zu können.

Der Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt in Neusäß

Der Nikolaus hat sich die Termine auch schon fest in seinen Kalender eingetragen, wird mit seinem Nikolauspostamt vor Ort sein und regelmäßig kleine Geschenke an die Kinder verteilen. Diese werden in ihren Kindergärten sicherlich auch wieder so wunderschöne Christbäume schmücken wie in den vergangenen Jahren, die dann entlang der Remboldstraße von den Besuchern bewundert werden können.

Darüber hinaus ist noch einiges in der Schwebe und die Aktionsgemeinschaft hofft, im Dezember möglichst viele Attraktionen veranstalten zu können. Doch erst in den nächsten Wochen wird sich zeigen, ob die Kindereisenbahn, die lebende Krippe, die Spieldose oder auch die tollen Märchenstationen aus dem Vorjahr wieder möglich sein werden und welche Auftritte sich organisieren lassen.

Egal in welcher Form der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr stattfinden kann, die AN freut sich sehr, dass diese längste Kulturveranstaltung in Neusäß wieder „wie gewohnt“ durchgeführt werden kann. Gemeinsam mit dem Kulturbüro möchte die Arbeitsgemeinschaft Neusäß allen Besucherinnen und Besuchern damit Freude bereiten! pm/kabr

Mehr zur Aktionsgemeinschaft Neusäß finden Sie hier.

Ein schwarzer Tag für den FC Bayern und Giovanni Trapattoni. Beim Gastspiel in Frankfurt unterlief dem Kult-Trainer 1995 ein Wechselfehler.
Fußball-Bundesliga

Adler oben auf: Als die Frankfurt Eintracht die Bayern ärgerte

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren