Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Neue EU-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Neues aus Hochzoll: Bürgertreff Hochzoll organisiert Kulturtage

Neues aus Hochzoll
ANZEIGE

Bürgertreff Hochzoll organisiert Kulturtage

Die Gruppe Celt Mania tritt bei den Hochzoller Kulturtagen auf.
2 Bilder
Die Gruppe Celt Mania tritt bei den Hochzoller Kulturtagen auf.
Foto: oH

Neben den Hochzoller Kulturtagen, die im Oktober stattfinden, plant der Bürgertreff Hochzoll die Veröffentlichung eines Buches. Hierbei wird Unterstützung benötigt.

Umtriebig ist das passende Wort, wenn man den Bürgertreff Hochzoll beschreiben möchte. Denn der Verein des Augsburger Stadtteils bietet den Bürgerinnen und Bürgern über das ganze Jahr hinweg ein umfassendes Programm. Ob Musik, Schreibworkshops, Spielgruppen, Sprachkurse, Interviews, Lesungen, Theater oder Kunst – das Angebot ist umfangreich und noch dazu kostenfrei. Der Wunsch des Bürgertreffs ist es, dass jede und jeder teilnehmen kann, deshalb werden alle Aktionen auf Spendenbasis finanziert.

So ist es auch mit einem Projekt, an dem der Erste Vorstand Gregor Lang gemeinsam mit seinem Team aus Ehrenamtlichen derzeit arbeiten. „Es ist unser Wunsch, die Menschen über die Geschichte Hochzolls zu informieren. Derzeit versuchen wir die Veröffentlichung eines Buches über Hochzoll zu ermöglichen. Unser Historiker Alfred Hausmann hat über Jahrzehnte 40 bis 50 Artikel recherchiert und verfasst, die sich um die Geschichte des Stadtteils drehen. Ein paar Sponsoren haben bereits ihre Unterstützung zugesagt, doch um dieses Projekt zu stemmen, benötigen wir noch mehr Hilfe“, erklärt Lang. Unter anderem werden beispielsweise „Hochzoller Köpfe“ in dem Buch porträtiert, die weit über die Grenzen Hochzolls bekannt sind.

Hochzoller Kulturtage

Ein Highlight im Veranstaltungskalender sind die Hochzoller Kulturtage, die im Oktober stattfinden. Vom 30. September bis 1. November lädt der Bürgertreff dazu ein, Kultur mit allen Sinnen zu genießen. Heuer findet die Veranstaltung zum 16. Mal statt. Geboten ist ein buntes Potpourri aus Musik, Lesungen, Kreativ-Workshops, Party und vielem mehr. Auch die beliebte gemeinschaftliche Kunstausstellung und Bildversteigerung wird während der Kulturtage wieder stattfinden. Am 23. Oktober können Kunstbegeisterte dann wieder Bilder renommierter Künstlerinnen und Künstler zugunsten des Sozialfonds Hochzoll ersteigern.

Die Hochzoller Kulturtage werden auf Spendenbasis finanziert. „Wir sind stolz, dass wir durch den großen Zusammenhalt jedes Jahr dieses Event auf die Beine stellen können, und hoffen auch in Zukunft auf die Unterstützung aller Besucherinnen und Besucher“, betont der Erste Vorstand.

Eine Pause gönnen sich Lang und sein Team jedoch nicht. Heuer soll nach zweimaliger coronabedingter Absage endlich wieder der gemeinnützige Adventsmarkt stattfinden. Außerdem werden auch zwei Wunschbäume aufgestellt. Kommendes Jahr im Februar feiert der Bürgertreff sein Jubiläum zum 15-jährigen Bestehen. Man darf gespannt sein, was sich die Organisatoren dann wieder überlegen. casi

Mehr Infos unter

buergertreff-hochzoll.de

Auch die Aktionsgemeinschaft Hochzoll hat im Herbst einiges im Programm.

Endlich Platz für Veranstaltungen: Im Blauen Raum können Kunstausstellungen, Seminare, Schulungen und mehr veranstaltet werden.
Umweltz. Schmuttertal

Blauer Raum für Seminare

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren