Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: An die 100 Bauern machten sich auf den Weg zur Groß-Demo

Wertingen
13.01.2020

An die 100 Bauern machten sich auf den Weg zur Groß-Demo

Der 29-jährige Landwirt Reiner Egger aus Hohenreichen führte die Kolonne von rund 100 Traktoren an, die sich am Sonntagmorgen von Wertingen aus auf den Weg zur Demonstration nach Augsburg machte.
3 Bilder
Der 29-jährige Landwirt Reiner Egger aus Hohenreichen führte die Kolonne von rund 100 Traktoren an, die sich am Sonntagmorgen von Wertingen aus auf den Weg zur Demonstration nach Augsburg machte.
Foto: Birgit Hassan

1176 Höfe gibt es noch im Landkreis Dillingen. Gemeinsam wollen sich Haupt- und Nebenerwerbslandwirte zeigen und auf ihre existenzbedrohenden Probleme aufmerksam machen.

Sonntagmorgen, kurz vor halb neun. Raureif überzieht die Felder am Straßenrand. Auf der Wertinger Umgehungsstraße fährt an diesem nebligen Morgen bereits ein Traktor in Richtung Kreisverkehr. In der nächsten halben Stunde kommen noch viele mehr dazu. An die 100 Schlepper sind es letztendlich, die sich um 9 Uhr auf den Weg machen in Richtung Augsburg. Allen voran der 29-jährige Landwirt Reiner Egger aus Hohenreichen mit einem knallig roten Schild an seinem Traktor. „Auflagenflut killt Bauernmut“ steht darauf geschrieben – das große Thema einer Demonstration auf dem Augsburger Plärrergelände.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.