1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Das sind die erfolgreichsten Familien-Unternehmen der Region

Rangliste

28.02.2019

Das sind die erfolgreichsten Familien-Unternehmen der Region

Dachser ist weltweit an 396 Standorten vertreten.
2 Bilder
Dachser ist weltweit an 396 Standorten vertreten.
Bild: Dachser

Deutschland hat viele erfolgreiche Familienunternehmen. Einige von ihnen sitzen auch in der Region, wie ein aktuelles Ranking zeigt.

Schwarz, Quandt, Klatten, Albrecht: Hinter diesen eher unscheinbaren Namen verbergen sich drei der erfolgreichsten Konzerne der Welt. Lidl, BMW und Aldi landen in einer aktuellen Untersuchung der Beratungsgesellschaft PwC unter den Top 15 der umsatzstärksten Familienunternehmen. Der erfolgreichste deutsche Konzern, der von einer Familie gesteuert wird, ist Volkswagen. Das Unternehmen, das zum großen Teil im Besitz der Familien Porsche und Piech ist, landet im Ranking auf dem zweiten Platz, davor liegt nur noch die Familie Walton, der die US-Handelskette Walmart gehört.

Nur die USA haben noch mehr erfolgreiche Familienunternehmen

PwC hat sich für die Rangliste in Zusammenarbeit mit der Online-Plattform Family Capital die Bilanzen von 750 Konzernen angeschaut. 119 dieser Unternehmen kommen aus Deutschland, nur die USA haben noch mehr erfolgreiche Familiengesellschaften, exakt 171.

Auf der Rangliste finden sich auch einige Konzerne aus der Region wieder: Auf Platz 54 etwa das Unternehmen Phoenix Pharma, das der Ulmer Familie Merckle gehört. Auch das Speditionsunternehmen Dachser aus Kempten (Familien Simon, Rohde und Dachser/Rang 316) findet sich im Ranking, genauso wie das Drogerie-Imperium des Ulmer Unternehmers Erwin Müller (Rang 448). Die Ulmer Wieland-Werke (Familien Schwenk und Schleicher) landen auf Platz 532, die Augsburger Familie Still, die hinter Europas größtem Autohändler Avag steckt, auf Rang 690.

Theo Müller hat seinen Hauptsitz in Luxemburg

Theo Müller, Besitzer der gleichnamigen Molkerei mit Hauptsitz in Aretsried bei Augsburg, taucht ebenfalls im Ranking auf: Das Unternehmen landet auf Platz 251 – allerdings hat die Müller-Gruppe ihr Hauptquartier in Luxemburg, wird also nicht als deutsches Unternehmen gelistet. (schsa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren