Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Hintergrund: Warum immer mehr Regionalbanken fusionieren

Hintergrund
27.04.2021

Warum immer mehr Regionalbanken fusionieren

Fachleute erwarten, dass sich noch mehr Regionalbanken zusammenschließen.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa

Plus Zuletzt haben sich in Schwaben Sparkassen wie auch Volksbanken zusammengeschlossen. Die regionale Identität zu bewahren, ist jedoch nicht so einfach.

Für viele Sparkassen-Kunden zwischen dem Landkreis Augsburg im Norden bis hinunter zum Bodensee ist bald nur noch eine Bank zuständig. Die geplante Fusion der Kreissparkasse Augsburg mit der Sparkasse Memmingen-Lindau- Mindelheim hat Wellen geschlagen. Ähnliche Zusammenschlüsse haben Genossenschaftsbanken erlebt, zum Beispiel als sich vor einigen Jahren die Augusta-Bank in Augsburg mit der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu zur VR-Bank Augsburg-Ostallgäu zusammenschloss.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.