Stadtbergen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Stadtbergen"

Sammelt für die Ärmsten der Armen seit 30 Jahren Brillen: Gertrud Zuchtriegel aus Stadtbergen.
Stadtbergen

Warum eine Stadtbergerin in 30 Jahren 30.000 Brillen gesammelt hat

Plus Gertrud Zuchtriegel vom Missionskreis der Pfarrei Maria Hilf sammelt für Menschen in Entwicklungsländern Brillen. Auf eine Sache ist sie ganz besonders stolz.

Einen Fahrraddieb hat die Polizei am Freitag in Stadtbergen auf frischer Tat ertappt.
Stadtbergen

Polizei ertappt Fahrraddieb in Stadtbergen auf frischer Tat

Ein 19-Jähriger reißt an der Endhaltestelle der Straßenbahn ein Fahrrad los. Als ihn die Polizei anhält, bedroht er die Beamten.

Einen gefährlichen Fund hat ein Spaziergänger am Freitag an einem Waldweg in Deuringen gemacht.
Stadtbergen

Spaziergänger entdeckt Panzermine am Waldweg in Deuringen

Ein 54-Jähriger findet nahe der Waldhausklinik einen verdächtigen Gegenstand. Die Polizei sperrt den Waldweg umgehend ab.

Die Parkschule Stadtbergen warnt vor einem unbekannten Mann, der am Dienstag einen Grundschüler auf dem Nachhauseweg am Stadtberger Steig angesprochen haben soll.
Stadtbergen

Unbekannter spricht in Stadtbergen Grundschüler auf dem Heimweg an

Eine männliche Person fordert einen Grundschüler in Stadtbergen auf, ihn zu begleiten. Das Kind reagiert aber richtig.

Aus einem offenen Kofferraum ist auf einem Supermarkt-Parkplatz ein Mobiltelefon gestohlen worden.
Stadtbergen

Mobiltelefon aus Kofferraum gestohlen

Einen unbeobachteten Moment hat ein unbekannter Täter in Stadtbergen ausgenutzt und ein Mobiltelefon aus dem offenen Kofferraum eines Autos gestohlen.

Feiert heute seinen 75. Geburtstag: Ludwig Fink, der von 1992 bis 2011 Bürgermeister in Stadtbergen war.
Stadtbergen

Ludwig Fink feiert Geburtstag: Ein Stadtberger Visionär wird 75

Plus 19 Jahre war Ludwig Fink Bürgermeister in Stadtbergen. Zu seinem 75. Geburtstag erzählt er von den Höhen und Tiefen seiner Amtszeit.

Ein Auto ist in Stadtbergen von einem Unbekannten beschädigt worden.
Stadtbergen

Unbekannter zerkratzt roten Golf in Stadtbergen

Der Täter hinterlässt einen etwa 15 Zentimeter langen und geschwungenen Kratzer an der Beifahrerseite.

In einen Getränkemarkt in Stadtbergen ist am Freitag eingebrochen worden.
Stadtbergen

Einbruch in einen Getränkemarkt in Stadtbergen

Der Täter verschafft sich "mit roher Gewalt" Zutritt in die Ladenräume. Der Wert seiner Beute wird derzeit noch ermittelt.

Ein Mann hat in Stadtbergen eine 16-Jährige belästigt.
Stadtbergen

Sexueller Übergriff auf 16-jähriges Mädchen in Stadtbergen

Als das Mädchen an der Straßenbahn-Endhaltestelle in Stadtbergen aussteigt, wird sie von einem Unbekannten belästigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der geplante Bau der Straßenbahnlinie 5 entlang der Ackermannstraße in Richtung Klinikum soll Tausenden Bürgern eine bessere Anbindung nach Augsburg bescheren.
Stadtbergen

Tram-Linie 5: Stadtbergen freut sich auf die neue Straßenbahn

Plus Der Bau der Tram-Linie 5 Richtung Klinikum soll Stadtbergen eine bessere Anbindung nach Augsburg bringen. Die Stadt will die Straßenbahn - doch es gibt ein großes "Aber".

Ende Februar wurden auch in Wehringen verdächtige blaue Brocken gefunden.
Stadtbergen

Giftköder: Stadtberger Stadtrat lobt Belohnung aus

Plus Immer wieder werden in Stadtbergen Giftköder gefunden. Auch der Hund des Stadtrats Tobias Schmid hat ein vergiftetes Fleischbällchen gefressen. Er will den Täter finden.

Monika Geiger bringt das Schild an: "Heute Ruhetag" steht darauf, denn am 30. April hat die Geschäftsstelle der AWO Schwaben in Stadtbergen geschlossen. Grund hierfür ist ein spezieller Ruhetag.
Stadtbergen

AWO in Stadtbergen macht einen ganz besonderen Lockdown

Die Arbeiterwohlfahrt beschließt einen gesonderten freien Tag für die rund 3000 Beschäftigten. 500 Mitarbeiter im Augsburger Land profitieren davon.

Vom Säugling durch alle Evolutionsstufen bis zum tanzenden Menschen. Tanja Hahn zeigt das kürzeste Aufwärmprogramm, das es gibt.
Stadtbergen

Locker durch den Lockdown: Wie man durch verschiedene Evolutionsstufen tanzt

Plus Vom Säugling über Echse, Bär und Affe bis zum aufrecht stehenden Menschen - NIA-Trainerin Tanja Hahn zeigt das kürzeste Aufwärmprogramm, das es gibt.

Die Arbeitsgemeinschaft der Stadtberger Vereine (Arge) hat erfolgreich ihre erste virtuelle Sitzung durchgeführt.
Stadtbergen

Stadtberger Arbeitsgemeinschaft trifft sich per Videokonferenz

Die Vereine sind in der Pandemie eine wichtige Stütze gegen die Vereinsamung der Menschen.

In Stadtbergen im Stadtteil Leitershofen könnten aktuell Giftköder ausliegen. Die Polizei bittet Hundehalter um besondere Vorsicht.
Leitershofen

Vergiftete Hundeköder in Leitershofen ausgelegt? Polizei warnt Tierbesitzer

Die Polizei warnt aktuell vor vergifteten Hackbällchen im Stadtberger Stadtteil Leitershofen. Möglicherweise wurden diese als Hundeköder gezielt ausgelegt.

Die Polizei ermittelt nach einem Diebstahl in einem Supermarkt in Stadtbergen.
Stadtbergen

13-jähriger Ladendieb will vor der Polizei fliehen - ohne Erfolg

Ein Jugendlicher wird in Stadtbergen beim Klauen ertappt. Es kommt zu einer Rangelei mit dem Detektiv. Was genau ist passiert? Das ermittelt jetzt die Polizei.

Ein unbekannter Täter hat versucht, in eine Apotheke in der Boschstraße in Stadtbergen einzubrechen.
Stadtbergen

Einbruchsversuch in einer Stadtberger Apotheke

Der bislang unbekannte Täter versucht in eine Apotheke in der Boschstraße einzubrechen. Die Sicherheitsverglasung hält allerdings stand.

Polizeihauptmeisterin  Stephanie (kurz Steffi) Pietsch aus Stadtbergen leidet ein Jahr nach ihrer Corona-Erkrankung an Atemproblemen beim Sport und beim Sprechen.
Lesetipp

Ein Jahr nach Covid: So geht es Polizistin Steffi Pietsch heute

Plus Vor einem Jahr hat sich Steffi Pietsch aus Stadtbergen bei einem Lehrgang das Coronavirus eingefangen. Nach der schweren Erkrankung kämpft sie noch immer mit den Folgen.

Die Pfarreiengemeinschaft Stadtbergen möchte in der Karwoche die Gläubigen auf ihren eigenen Weg zu den verschiedenen Wegkreuzen führen. Hier steht ein Wegkreuz gegenüber dem Stadtberger Feuerwehrhaus.
Stadtbergen

Wegkreuze rücken zu Ostern in den Mittelpunkt

Plus Oft werden die 14 Weg- und Flurkreuze im Alltag übersehen. Dabei ist ihre Geschichte durchaus bemerkenswert. Die katholische Pfarreiengemeinschaft Stadtbergen lädt zur Besinnung und zum Innehalten ein.

Polizeihauptmeisterin  Stephanie (kurz Steffi) Pietsch aus Stadtbergen leidet ein Jahr nach ihrer Corona-Erkrankung an Atemproblemen beim Sport und beim Sprechen.
Kreis Augsburg

Ein Jahr nach Covid-Erkrankung: So geht es der Polizistin heute

Plus Vor einem Jahr hat sich Steffi Pietsch aus Stadtbergen bei einem Lehrgang das Coronavirus eingefangen. Nach der schweren Erkrankung kämpft sie noch immer mit den Folgen.

Erst an der Kasse bemerkt ein Kunde, dass ihm die Geldbörse gestohlen wurde. Der Täter ging offenbar äußerst geschickt vor.
Stadtbergen

Taschendieb schlägt in einem Stadtberger Discounter zu

Erst an der Kasse bemerkt ein Kunde, dass ihm die Geldbörse gestohlen wurde. Der Täter ging offenbar äußerst geschickt vor.

Ein Mann trägt in Tübingen ein Tagesticket-Armband. Stadtbergen will dieses Modell nun ebenfalls umsetzen.
Stadtbergen

Bewerbung für Tübinger Modell: Öffnen in Stadtbergen und Bobingen die Restaurants?

Plus Bayern will das Tübinger Modell in Städten mit einer Inzidenz von bis zu 150 testen. Stadtbergen hat sich beworben und auch Bobingen wirft den Hut in den Ring.

Stadtbergen muss einen hohen Kredit aufnehmen, um alle Projekte finanzieren zu können.
Stadtbergen

Stadtbergen muss acht Millionen Euro Schulden machen

Plus Sporthalle sanieren, Kindergarten erweitern: Stadtbergen will viel investieren. Doch die Stadt hat zu wenig Einnahmen. Deshalb soll jetzt ein millionenschwerer Kredit helfen.

Stadtbergen will seinen Verkehr umweltfreundlicher machen. Das gilt für Busse und Angebote fürs Radfahren. Aber auch Möglichkeiten, Autos zu nutzen ohne selbst eines zu besitzen, sind Teil der Diskussion.
Stadtbergen

Stadtbergen will beim Verkehr mehr für den Klimaschutz unternehmen

Plus Stadtbergen fasst neue Beschlüsse. Die eigenen Klimaziele im Verkehrssektor sollen erfüllt werden und Nahverkehr und Mobilität ohne eigenes Auto besser werden.

Im Haus der Familie in Stadtbergen gab es ein Online-Kindertheater mit der Schaubühne Augsburg.
Stadtbergen

Schaubühne zeigt in Stadtbergen Online-Kindertheater

Kindertheater funktioniert auch online: Die Schaubühne Augsburg hat im Haus der Familie der AWO in Stadtbergen ein Stück rund um eine Schildkröte gezeigt.

Das Drehleiterfahrzeug kommt nicht schnell genug zu Einsätzen der Feuerwehr in Deuringen.
Stadtbergen

Die Feuerwehr hat ein Problem bei Einsätzen in Deuringen

Plus Ein Knackpunkt in Stadtbergen ist das Drehleiterfahrzeug. Es kommt nicht schnell genug nach Deuringen oder ins Virchow-Viertel. Wie man damit im Moment umgehen will.

Künftig soll eine Straßenbahn zwischen dem Augsburger Hauptbahnhof und der Uniklinik verkehren. Die Pläne für den ersten Abschnitt werden nun öffentlich ausgelegt.
Stadtbergen

Bürger können Pläne für umstrittene Straßenbahnlinie 5 anschauen

Die Linie 5 soll in Zukunft vom Augsburger Hauptbahnhof zur Uniklinik fahren. Auch in Stadtbergen sorgt die Trasse schon länger für Debatten und Bedenken.

Entstehen soll eine Kindertagesstätte für bis zu vier Gruppen auf dem städtischen Grundstück zwischen Elmer-Fryar-Ring und Augsburger Straße.
Stadtbergen

Der neue Stadtberger Kindergarten soll in Holzbauweise entstehen

Plus Der Stadtrat will in Leitershofen in spätestens vier Jahren einen neuen Kindergarten in Betrieb nehmen. Die ersten Schritte sind jetzt gemacht.

Die Badegäste im Hallenbad Stadtbergen müssen sich auf neue Preise einstellen.
Stadtbergen

Badegäste in Stadtbergen müssen künftig deutlich mehr bezahlen

Plus Wer in Stadtbergen ins Schwimmbad will, muss künftig rund 25 Prozent mehr für den Eintritt bezahlen. Die Preise werden aus einem besonderen Grund aufgerundet.

Der Stadtrat in Stadtbergen hat dem Kauf von Luftreinigungsanlagen für die Schulen zugestimmt.
Stadtbergen

Stadtbergen schafft Luftreiniger an, aber nicht für jedes Klassenzimmer

Plus Der Antrag der Stadt auf eine Förderung für den Kauf von Luftreinigungsanlagen ist erfolgreich. Es wird aber nicht jedes Klassenzimmer ein eigenes Gerät erhalten.