Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Wirtschaftsstandort wankt: 1800 Jobs bei MAN in Gefahr

Augsburg
23.07.2020

Wirtschaftsstandort wankt: 1800 Jobs bei MAN in Gefahr

Der Motorenhersteller MAN Energy Solutions will kräftig am Personalbestand schrauben und in Augsburg Stellen abbauen. Auch andere Unternehmen müssen sparen.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Plus Der Motorenbauer MAN Energy Solutions muss Kosten senken, auch bei Premium Aerotec könnten hunderte Stellen wegfallen. Was Augsburgs OB Eva Weber dazu sagt.

Kaum hat man verdaut, dass beim Flugzeugteile-Hersteller Premium Aerotec bis zu 1000 Stellen am Standort Augsburg gefährdet sind, kommt schon eine neue Hiobsbotschaft: Beim Motoren- und Turbomaschinenbauer MAN Energy Solutions soll ebenfalls aus wirtschaftlichen Gründen drastisch der Rotstift angesetzt werden. Weil bis 2023 rund 450 Millionen Euro an Kosten eingespart werden sollen, muss auch beim Personal gekürzt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

23.07.2020

Und das ist vermutlich nur der Anfang. Wenn Kurzarbeit ausläuft werden sich noch viel mehr Firmen von Personal trennen müssen.
Die durch den Lockdown ausgelöste Wirtschaftskrise wird noch viel viel mehr Arbeitsplätze kosten.

Permalink