Newsticker
Russisches Unternehmen Transneft: Öl-Lieferung durch Ukraine ist eingestellt
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Prozess in Augsburg: Zwölf Jugendliche in Haft: Staatsanwaltschaft klagt Oberhauser Drogenring an

Prozess in Augsburg
29.03.2022

Zwölf Jugendliche in Haft: Staatsanwaltschaft klagt Oberhauser Drogenring an

Der Drei-Auen-Platz im Norden Oberhausens ist ein beliebter Treffpunkt im Viertel. Im Umfeld des Platzes sollen Jugendliche mit Drogen gedealt haben.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Nach einer regelrechten Verhaftungswelle sollen die Verdächtigen nun vor Gericht kommen. Es geht um mögliche Deals am Drei-Auen-Platz. Den Jugendlichen drohen hohe Strafen.

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat mehrere Jugendliche und junge Erwachsene angeklagt, die sie einem illegalen Drogenring in Oberhausen zurechnet. Das Verfahren hat einige Besonderheiten, darunter das jugendliche Alter der Verdächtigen und der schiere Umfang der Ermittlungen: Alleine zwölf Beschuldigte im Alter von 16 bis 21 Jahren sitzen seit Monaten in U-Haft. Ihnen und weiteren Jugendlichen, die nicht im Gefängnis sitzen, wird von den Ermittlern im Kern ein schwunghafter und profitabler Drogenhandel mit Marihuana am Drei-Auen-Platz im Norden des Stadtteils vorgeworfen. Die Vorwürfe in den Anklageschriften sind dabei deutlich umfassender als bislang bekannt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.