Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Newsticker
Russisches Parlament ratifiziert Annexion ukrainischer Gebiete
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Theater Augsburg: Programm, Karten, VR, Jobs, Ensembles, Mitarbeiter

Augsburg
20.06.2022

Theater in Augsburg: Programm, Neubau, Karten – alle Infos

Das Staatstheater Augsburg wird seit 2019 saniert. Wir haben alle Infos zum Neubau, Spielplan und Programm.
Foto: Silvio Wyszengrad

Ob Staatstheater Augsburg, Freilichtbühne, oder Abraxas – wir haben Infos zu allen Theatern in Augsburg und zum Spielplan.

Die Geschichte des Theaters in Augsburg ist lang und reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Auch heute noch spielt das Theater eine bedeutende Rolle für die Stadt. Im Jahr 2018 ist das damalige Augsburger Stadttheater zum Staatstheater geworden. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die Geschichte und die Ensembles des Staatstheaters sowie Informationen zur Sanierung. Außerdem haben wir für Sie eine Übersicht zu Theatern und Spielstätten in Augsburg und ihrem Programm erstellt.

Geschichte und Ensembles des Staatstheaters Augsburg

Der Bau des ehemaligen Stadttheaters (nun Staatstheater) Augsburg auf dem Kennedyplatz wurde 1876 beschlossen. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Theater vollständig zerstört, aber dank des großen bürgerschaftlichen Engagements der Augsburgerinnen und Augsburger wieder aufgebaut und 1956 schließlich wieder eröffnet. Bis zum Jahr 1999 bezeichnete sich das Theater als Städtische Bühnen, dann erfolgte die Umwandlung in den städtischen Eigenbetrieb Theater Augsburg. Im September 2018 wurde das Theater zum Staatstheater Augsburg, wodurch Augsburg nun wie auch die anderen beiden größten Städte in Bayern (München und Nürnberg) über ein Staatstheater verfügt. Dadurch werden die Betriebskosten des Theaters nicht mehr allein von der Stadt Augsburg getragen, sondern zwischen Freistaat und Stadt gleichmäßig aufgeteilt. Ebenfalls bekam das Theater eine neue Organisation, da es seitdem von einer selbstlos tätigen Stiftung betrieben wird. Als Staatstheater ist die Wahrscheinlichkeit für Augsburg nun größer, bekanntere Künstler oder Regisseure für Produktionen zu gewinnen.

Das Staatstheater verfügt über ein Musiktheater-, Schauspiel- und Ballett-Ensemble sowie den Chor und die Augsburger Philharmoniker. Die Ensembles präsentieren pro Saison über 30 Inszenierungen in 600 Vorstellungen in diesen Bereichen.

Staatstheater Augsburg: Sanierung, Neubau und Kosten

Im Jahr 2016 wurde die Sanierung des Staatstheaters beschlossen. Seit Januar 2019 haben die Baumaßnahmen zur Sanierung des Großen Hauses, sowie den Abriss des Bestandes und Neubau des gesamten Nord-Traktes begonnen. Als zweite Spielstätte am Kennedyplatz soll dann ein "Kleines Haus" entstehen. Der neue Gebäudekomplex soll den Vorteil bieten, dass Werkstätten, Büros für die Theatermitarbeiter, Umkleiden, Einspielräume und Probensäle besser miteinander verbunden werden sollen. Großer Nachteil des Altbaus war nämlich, dass Kulissen und andere Bühnenaufbauten teils über mehrere Etagen hinweg transportiert werden mussten.

So soll der Neubau des Theaters Augsburg aussehen.
Foto: Planungsbüro Walter Achatz.

Die Kosten für die Theatersanierung wurden bei Beschluss zunächst auf 186,3 Millionen Euro geschätzt, was damals schon teilweise auf Kritik bei den Augsburgerinnen und Augsburgern stieß. Es gab zwei Bürgerbegehren, die einen Bau- und Planungsstopp forderten, dies wurde aber abgelehnt. Im Sommer 2020 wurde ein neuer Kostenrahmen verkündet, dieser wurde 2022 nochmals erweitert. Momentan wird geschätzt, dass die Sanierung sich auf 340 Millionen Euro belaufen wird. Außerdem wird der Neubau später als gedacht fertiggestellt: 2027 und 2028 soll es so weit sein.

Lesen Sie dazu auch

brechtbühne, martini-Park, Kongress am Park, Freilichtbühne: Interims-Spielstätten des Staatstheaters Augsburg

Während der Sanierung des Staatstheaters Augsburg am Kennedyplatz verlagern sich die Aufführungsorte der Ensembles auf folgende Interimsspielstätten: brechtbühne am Gaswerk in Oberhausen, das Haus im martini-Park, das Kongress am Park und die Freilichtbühne am Roten Tor.

brechtbühne im Gaswerk

Seit Januar 2019 finden die Aufführungen der Brechtbühne des Staatstheaters im Ofenhaus am Gaswerk auf einer Fläche von etwa 5.500 Quadratmetern statt. Das Theater bietet Platz für 219 Gäste.

  • Anfahrt: Am Alten Gaswerk 8, 86156 Augsburg
  • Telefon: 0821/324-4900
Die brechtbühne auf dem Gaswerk-Areal fungiert als Interimsspielstätte des Staatstheaters Augsburg.
Foto: swa/Thomas Hosemann

martini-Park

Die Spielstätte im martini-Park ist seit dem 1. Oktober 2017 in Betrieb. 620 Sitzplätze gibt es hier.

  • Anfahrt: Provinostraße 52, 86153 Augsburg. Der Zugang zur Spielstätte erfolgt über den Theatereingang in der Schäfflerbachstraße.

Kongress am Park

Das Kongress am Park gilt nicht nur als Interimsspielstätte des Staatstheaters, in der vor allem die Augsburger Philharmoniker ihre Sinfoniekonzerte geben. Es dient generell als Veranstaltungszentrum für Kongresse, Tagungen, Messen, Konzerte, Shows und Firmenevents.

  • Anfahrt: Gögginger Straße 10, 86159 Augsburg
  • Telefon: 0821/4553550
Das Kongress am Park in Augsburg gilt sowohl als Spielstätte des Staatstheater als auch als Veranstaltungszentrum für Messen, Konzerte und Shows.
Foto: Ulrich Wagner

Freilichtbühne

Die Open-Air-Freilichtbühne am Roten Tor dient im Sommer als Aufführungsort für Opern, Operetten und Musicals. Mit ihren 2.100 Plätzen unter freiem Himmel gilt sie als die größte Freilichtbühne im süddeutschen Raum.

  • Anfahrt: Am Roten Tor 1, 86150 Augsburg
  • Telefon: 0821/324-4900
Auf der Freilichtbühne in Augsburg werden im Sommer unter freiem Himmel Opern und Musicals aufgeführt.
Foto: Ulrich Wagner

Der Theater-Shuttle-Bus fährt während der Spielsaison bei zehn ausgewählten Inszenierungen aus verschiedenen Sparten direkt zur jeweiligen Spielstätte des Staatstheaters Augsburg. Nähere Informationen zur Route finden Sie auf der Webseite des Staatstheaters.

Theater Augsburg: Programm, Spielplan, Karten und Preise

Den kompletten Spielplan finden Sie mit Angaben zu Aufführungsort und Daten auf der Webseite des Staatstheaters. Dort können Sie auch dementsprechend Tickets für die Veranstaltungen kaufen.

Für die Dauer der Sanierung wurde außerdem eine neue Theaterkasse in der Bürger- und Tourismusinformation am Rathausplatz eingerichtet.

  • Anfahrt: Am Rathausplatz 1, 86150 Augsburg
  • Telefon: 0821/324-4900
  • E-Mail: tickets@staatstheater-augsburg.de
  • Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr, Samstag: 10.00 – 17.00 Uhr

Die Eintrittspreise unterscheiden sich je nach Spielstätte und Sitzkategorie. Sie können alle Preise der Webseite des Staatstheaters entnehmen.

Weitere Theater in Augsburg: Kinderprogramm und Impro-Theater

Junges Theater Augsburg – Kinder- und Jugendtheater Abraxas

Hier werden Stücke mit und für Kinder, Jugendliche und Familien aufgeführt.

  • Anfahrt: Sommestr. 30, 86156 Augsburg
  • Telefon: 0821/4442995
  • auf der Webseite finden Sie alle näheren Informationen unter anderem zum Spielplan

Parktheater Augsburg

Das Parktheater im Kurhaus Göggingen ist das einzige erhaltene Multifunktionstheater aus der Gründerzeit in Europa, und allein schon für seine Architektur sehenswert. Besichtigt werden kann es kostenlos außerhalb von Veranstaltungen täglich zwischen 9 und 18 Uhr. Ausgerichtet werden dort vor allem Sprech- und Musiktheater, Konzerte, Revuen und Varietés.

  • Anfahrt: Klausenberg 6, 86199 Augsburg
  • Telefon: 0821/9062222
  • auf der Webseite finden Sie alle näheren Informationen unter anderem zum Spielplan
  • Tickets online oder im Ticketservice, Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr, Samstag: 9.00 - 13.00 Uhr
  • Abendkasse: eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
Das Parktheater im Kurhaus Göggingen in Augsburg bietet auch in dieser Saison ein bunt gemischtes Programm.
Foto: Brigitte Fregin

Sensemble Theater Augsburg

Im Sensemble Theater werden überwiegend zeitgenössische Stücke aufgeführt, viele dabei mit direktem Bezug zu Augsburg. Auch Impro-Theater steht auf dem Spielplan. Außerdem finden hier Workshops und Seminare zum Thema Schauspiel statt, wie auch Musikprogramm.

  • Anfahrt: Kulturfabrik, Bergmühlstr. 34, 86153 Augsburg
  • Telefon für die Vorbestellung: 0821/3494666
  • auf der Webseite finden Sie alle näheren Informationen unter anderem zum Spielplan
  • der Ticket-Vorverkauf findet am AZ-Kartenservice statt: Maximilianstr. 3, Telefon: 0821/7773410

Kulturhaus Kresslesmühle Augsburg

In diesem Kleinkunsttheater werden viele Kunstformen wie Musik, Kabarett und Comedy vereinigt. Hier treten einerseits bereits etablierte Künstler auf, außerdem bietet das Kulturhaus Newcomern in Formaten wie Hip-Hop Freestyle oder Open Stage die Möglichkeit sich auszuprobieren.

  • Anfahrt: Barfüßerstr. 4, 86150 Augsburg
  • Telefon: 0821/324-64400
  • auf der Webseite finden Sie alle näheren Informationen unter anderem zum Programm

Augsburger Puppenkiste

Die Augsburger Puppenkiste ist für ihr Puppentheater international bekannt.

  • Anfahrt: Spitalgasse 15, 86150 Augsburg
  • Telefon: 0821/4503450
  • auf der Webseite finden Sie alle näheren Informationen unter anderem zum Programm

Auf der Webseite theater-in-augsburg finden Sie noch weitere kleinere Theater aufgelistet, sowie den gesamten Spielplan aller Theater in Augsburg.

Theater Augsburg mit VR (Virtual reality) erleben

Das Staatstheater Augsburg bietet an, einige Aufführungen mithilfe von virtueller Realität direkt von zu Hause zu erleben. Dafür verschickt das Theater dafür benötigte VR-Brillen in ganz Deutschland und Österreich. Die Zustellung in Augsburg erfolgt klimaneutral mit dem Fahrrad. Danach können Sie die Brille kostenlos wieder zurücksenden oder sie wird vom Kurier wieder abgeholt. Alle näheren Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Staatstheaters.

Theater Augsburg: Mitarbeiter und Jobs

Alle Ensemble-Mitglieder und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staatstheaters sind auf der Webseite aufgelistet.

Suchen auch Sie einen Job, finden Sie auf der Webseite des Staatstheaters Augsburg ausgeschriebene Stellenanzeigen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.