Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Zirkus in Augsburg: Mehr als "Hallo" krächzen: Was die Zirkus-Papageien alles können

Zirkus in Augsburg
07.01.2022

Mehr als "Hallo" krächzen: Was die Zirkus-Papageien alles können

Julia Hajdu mit ihrem weißen Kakadu Diego und dem Ara Rio.
Foto: Peter Fastl

Plus Zirkusartistin Julia Hajdu tritt im Moskauer Weihnachtscircus in Augsburg mit Papageien auf. Das Training ist nicht immer einfach – und an manchen Abenden kann es spät werden.

Der "Moskauer Weihnachtscircus" sorgte während der Feiertage mit seinen Tigern für Aufregung. Mit der Nummer, die in der Manege gezeigt wurde, hatte dies nichts zu tun, es ging um die Absicherung des Raubtierkäfigs während der Vorstellungen. Deutlich weniger Sicherheitsvorkehrungen braucht es, wenn Julia Hajdu das Zirkusrund betritt. Dabei ist ihr Auftritt etwas sehr Besonderes: Hajdu dressiert Papageien – eine Tierart, die in der Zirkusbranche selten zu sehen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.