Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Redaktion: Carolin Lindner

Neu-Ulmer Zeitung

Carolin Lindner

Lokales

Foto: Alexander Kaya

Carolin Lindner ist 1989 in Illertissen geboren, studierte in Augsburg und absolvierte dann ihr Volontariat an der Günter-Holland-Journalistenschule in Augsburg. Sie schreibt seit 2014 für die Augsburger Allgemeine: zunächst aus dem Ressort Kultur und Journal und seit Ende 2016 für die Neu-Ulmer Lokalausgabe.

Im Landkreis Neu-Ulm berichtet Carolin Lindner schwerpunktmäßig über Kommunalpolitik, Wirtschaft, Bildung und Kultur aus der Stadt Senden, außerdem schreibt sie über Gerichtsprozesse und Polizeithemen.

Treten Sie mit Carolin Lindner in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Carolin Lindner

Die Gründerinnen Nadja Fischer, Annette Steiner-Kienzler und Maximiliane Staiger (von links) haben einen Deal mit Carsten Maschmeyer (rechts) und Ralf Dümmel.
Illertissen

Diese Pläne hat Pharmakonzern R-Pharm nach der "Höhle der Löwen"

Die Wachmacher-Tabletten Qinao-Power kommen gut in der TV-Show an. Das wirkt sich nicht nur auf den Umsatz von R-Pharm aus - sondern auch auf die Mitarbeiter.

Da ist der Deal: Maximiliane Staiger, Nadja Fischer und Annette Steiner-Kienzler (von links) haben einen Deal mit Carsten Maschmeyer (links) und Ralf Dümmel. Sie investieren 300.000 Euro für 25 Prozent der Anteile.
Illertissen

"Die Höhle der Löwen": R-Pharm begeistert Investoren mit Koffeintabletten

Der Illertisser Pharmakonzern R-Pharm bietet in der "Höhle der Löwen" seine Wachmacher-Tabletten "Qinao-Power" an. Die Reaktionen der Löwen sind eindeutig.

In diesem Jahr gibt es im Landkreis Neu-Ulm wieder einen Blitzmarathon.
Landkreis Neu-Ulm

Blitzmarathon 2021: Hier müssen Autofahrer im Landkreis Neu-Ulm aufpassen

Der bayerische Blitzmarathon startet am Mittwoch um 6 Uhr. Wir zeigen in einer Karte, auf welchen Straßen Autofahrer besonders vorsichtig sein sollten.

Unter anderem rund um die Kemptener Straße in Senden gilt die neue Bayerische Bauordnung.
Senden

Neue Abstandsflächen: Das kommt auf Bauherren in Senden zu

Die Stadt Senden hat zu den Abständen zwischen Gebäuden eine eigene Fassung der Bayerischen Bauordnung beschlossen. Damit steht fest, was Bauherren in Zukunft beachten müssen.

Annette Steiner-Kienzler, Nadja Arbab und Maximiliane Staiger (von links) von der Firma R-Pharm aus Illertissen sind bei der Gründersendung "Die Höhle der Löwen" zu sehen.
Illertissen

"Höhle der Löwen": R-Pharm aus Illertissen stellt heute Wachmacher-Tabletten vor

Mitarbeiterinnen des Illertisser Pharmakonzerns R-Pharm präsentieren heute in der TV-Sendung "Die Höhle der Löwen" einen Wachmacher in Tablettenform. Kommt es zum Deal?

Für Gartenzäune gelten in Senden neue Regeln - sowohl in der Höhe als auch im Aussehen.
Senden

So hoch dürfen Gartenzäune in Senden künftig noch sein

Neue Zäune dürfen in Senden nur noch eine bestimmte Höhe haben, außerdem müssen sie teilweise offen gestaltet sein. Eine neue Satzung regelt die Feinheiten.

Das derzeitige Schulzentrum an der Langen Straße von oben. Am rechten Bildrand in der Mitte soll einmal die neue Grundschule entstehen.
Senden

Lernen auf dem Flur: Modernes Konzept für Sendens neue Grundschule

Ein gemütlicher Flur zum Lesen und daneben die Klassenzimmer: Die künftige Grundschule an der Langen Straße soll eine "Clusterschule" werden. Das bedeutet, dass Kinder fast wie daheim in der Wohnung lernen.

Im Sendener Rathaus wird es eng. Nun sollen mehr Büros für Mitarbeiter entstehen.
Senden

Sendener Rathaus soll erweitert werden: Trauzimmer zieht um

Es gibt im Rathaus in Senden zu wenig Büros. Die geplante Erweiterung bedeutet auch, dass das Trauzimmer umziehen wird - was einige Vorteile bieten soll.

Streifenwagen haben am Sonntagnachmittag stundenlang ein Straße in Wullenstetten gesperrt. Beamte der Kriminaltechnik haben in Schutzanzügen Spuren im Haus gesichert.
Senden-Wullenstetten

Obduktion bestätigt: Frau in Wullenstetten wurde gewaltsam getötet

Traurige Gewissheit im Fall um die tote 33-Jährige in Wullenstetten: Die Staatsanwaltschaft gibt bekannt, dass die Frau unter Fremdeinwirkung gestorben ist.

Eine Frau ist in Wullenstetten gewaltsam zu Tode gekommen. Tatverdächtig ist ihr Ehemann.
Senden-Wullenstetten

Getötete Frau in Wullenstetten: Kinder haben die Mutter gefunden

Die Kinder haben ihre gewaltsam zu Tode gekommene Mutter nach aktuellem Stand in Wullenstetten gefunden und die Nachbarn informiert. Was noch bekannt ist.