Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder

Landsberger Tagblatt

Gerald Modlinger

Lokales

Foto: Silvio Wyszengrad

Gerald Modlinger ist seit 1993 Redakteur bei der Augsburger Allgemeinen und für die Redaktion in Landsberg tätig. Dort widmet er sich insbesondere der Berichterstattung über Dießen und das Ammersee-Gebiet.

Zuvor absolvierte er ein Volontariat. Sein Studium der Bayerischen und Schwäbischen Landesgeschichte, Mittelalterlichen Geschichte und Sprachwissenschaft an der Universität Augsburg schloss er als M.A. ab. Gerald Modlinger lebt mit seiner Familie in der Nähe des Ammersees.

Treten Sie mit Gerald Modlinger in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Gerald Modlinger

Ist die „Dießener*innen“-Aufschrift am Dießener Rathaus eine Reaktion auf den Gender-Sternchen-Beschluss bei der Volkshochschule?
Ammersee

Was steckt hinter dieser Aufschrift am Dießener Rathaus?

Bei der Volkshochschule Ammersee/West wird das Gender-Sternchen zum Streitthema. Dann wird etwas ans Dießener Rathaus geschrieben.

Zum Auftakt der Jugendkulturtage zeigte der Dießener Trachtenverein in den Seeanlagen einen Ausschnitt aus seinen Aktivitäten. Das Tanzen ist ein ganz wesentliches Element bei der Jugend des Dießener Trachtenvereins, aber dort sind noch viele weitere Veranstaltungen im Jahreslauf geboten.
Ammersee

Der Trachtenverein Dießen läutet die Jugendkulturtage ein

Der Dießener Trachtenverein zeigt unter anderem mit Pfeifen und Trommeln, was bayerische Tradition für Kinder und Jugendliche zu bieten hat. Im Sommer gibt es ein großes Fest.

Die neue Brücke über den Mühlbach in den Dießener Seeanlagen wurde am Mittwochvormittag eingehoben.
Ammersee

Seeanlagen Dießen: Die neue Brücke über den Mühlbach ist da

Die neue Brücke über den Mühlbach in den Dießener Seeanlagen ist angekommen. Was jetzt noch zu tun ist und warum die Brücke beim Töpfermarkt noch nicht begehbar sein wird.

Zur Frage, ob der bisherige provisorische Kiesparkplatz ausgebaut werden soll, findet in Dießen am 7. August ein Bürgerentscheid statt.
Kommentar

Was bringt der Parkplatz-Ausbau für die Dießener?

Welche Chancen Gerald Modlinger dem Bürgerbegehren gegen den Parkplatz-Ausbau an der Rotter Straße in Dießen einräumt.

In Dießen können wieder die Wahlurnen hervorgeholt werden: Am 7. August findet zum umstrittenen Parkplatz-Ausbau an der Rotter Straße ein Bürgerentscheid statt.
Ammersee

Parkplatz: Termin für Bürgerentscheid in Dießen ist beschlossen

Die Dießener können über das Bürgerbegehren gegen den Parkplatz an der Rotter Straße entscheiden - zu einem eher ungewöhnlichen Zeitpunkt. Und der Gemeinderat legt auch ein Ratsbegehren zur Abstimmung vor.

Der Streit ums Pflaster in den Dießener Seeanlagen ist entschieden. Das Bild zeigt Gemeinderatsmitglieder, die vor der Sitzung eine Musterfläche betrachten, die in den Seeanlagen ausgelegt worden ist.
Ammersee

Dießener Seeanlagen: Die Pflasterung steht jetzt fest

Der Dießener Gemeinderat trifft eine Entscheidung, die auf eine Art Kompromiss in den Seeanlagen hinausläuft. Doch die Kritik an Verwaltung und Planern hält an.

Die neuen Wirte Elias Lobewein (links) und Christian Wawacek freuen sich, dass es nun im größten Biergarten am Westufer des Ammersees in Utting wieder losgeht. Mit ihrem Kompagnon Martin Putz haben sie sich auch einige Neuerungen überlegt.
Ammersee

An der „Alten Villa“ in Utting herrscht wieder Betrieb

Nach einem Jahr Pause ist der größte Biergarten am Westufer des Ammersees wieder geöffnet. Welche Veränderungen sich die neuen Pächter überlegt haben. Beim Restaurant ist noch Geduld gefragt.

Der Dießener Bahnhof ist Treffpunkt von vielen Jugendlichen. An manchen Stellen filmen Überwachungskameras das Geschehen.
Kommentar

Lage am Dießener Bahnhof: Unschön, aber kein Drama

Gerald Modlinger mag auch keinen herumliegenden Müll und Graffitis an den Wänden, aber man solle die Situation am Dießener Bahnhof auch nicht allzu dramatisch sehen, findet er.

Angelika Nuscheler von der Tourist-Info zeigt die Stelle, gegen die kürzlich eine Tomate geflogen ist.
Ammersee

Die unschönen Seiten am Dießener Bahnhof

Im Winter sorgen Schmutz und Randale am Bahnhof in Dießen für Schlagzeilen. Was hat sich seitdem getan? Und warum treffen sich dort so viele Jugendliche um zu feiern?

Der Markt Dießen betreibt die Kita nun doch selbst, die nach dem Umbau des früheren Riederauer Rathauses in dessen Räumlichkeiten öffnen soll.
Ammersee

Der Markt Dießen betreibt die geplante Kita in Riederau

Der Markt Dießen sucht einen freien Träger für die geplante Mini-Kita in Riederau, wird aber nicht fündig. Jetzt gibt es eine Entscheidung.