Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainische Soldaten kommen für Flugabwehr-Ausbildung nach Deutschland

Günter Holland Journalistenschule

Julia Greif

Volontärin

Julia Greif ist seit Januar 2021 Volontärin der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Julia Greif in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Julia Greif

Das Grazer Rathaus am Hauptplatz wird in der Adventszeit festlich beleuchtet.
Reise

Advent in Graz heute und früher: Wenn es dort weihnachtet...

... dann formt der Künstler Kimmo Frosti Eisfiguren mit der Motorsäge und die Besucherinnen und Besucher können traditionelle Weihnachtslieder singen. Doch der Lichterglanz sorgt dieses Jahr für Diskussionsstoff.

In Bayern fehlen Busfahrerinnen und Busfahrer. Damit sich das ändert, muss der Beruf attraktiver gemacht werden.
Kommentar

Fehlende Busfahrer: Mehr Wertschätzung und mehr Geld

Immer weniger Menschen möchten in Bayern Busfahrerin oder Busfahrer werden. Um das zu ändern, sollte man an mehreren Stellschrauben drehen.

Busfahrer Michael Schöneck sitzt gern am Steuer - auch wenn der Job Verantwortung mit sich bringt:  „Wir fahren ja keine Steine spazieren, sondern Menschen.“
Bayern

Bayern gehen die Busfahrer aus - warum eigentlich?

Die einen hören auf, die anderen fangen gar nicht an. Die Folge: In Bayern fehlen 2000 Busfahrer. Eine Busfahrt durchs Augsburger Land auf der Suche nach den Gründen.

Kann man die Heizung noch eine Weile kalt lassen?
Energiesparen

Ab wann sollte man heizen? Ein Experte gibt Tipps

Sinkende Temperaturen, steigende Gaspreise: Wie lang kann man da das Heizen noch herauszögern? Ein Experte erklärt, wie man sparsam heizt, ohne unschöne Nebeneffekte.

In Mini-Kitas werden nur wenige Kinder betreut, im Rahmen des Modellprojekts zusätzlich auch von einer Ergänzungskraft.
Kinderbetreuung

Sind Mini-Kitas eine Lösung für die Kinderbetreuung?

In Bayern fehlen vielerorts Kita-Plätze. Ein Lösungsvorschlag: Mini-Kitas. Was das eigentlich ist und wo es noch Hürden gibt.

Die "Letzte Generation", wie hier im Bild Leo Elgas, klebt sich für Forderungen wie die Einführung eines Tempolimits oder die Fortführung des Neun-Euro-Tickets auf der Straße fest.
Klima-Proteste

Gewahrsam für die "Letzte Generation": Fürs Klima in den Knast

Aktivistinnen und Aktivisten der "Letzten Generation" müssen bis zu 30 Tage in Präventivgewahrsam. Warum das umstritten ist und wie es andere Bundesländer regeln.

Viele Menschen sonnen sich in Landsberg. Auch in diesem bayerischen Landkreis ist die Bevölkerung seit 1840 angestiegen.
Bevölkerungsentwicklung

Wie viele Menschen in Bayern leben – und wie viele es noch werden könnten

Laut Berechnungen der Vereinten Nationen leben ab 15. November acht Milliarden Menschen auf der Erde. Was diese Zahl für Bayern bedeutet und wie sich die Bevölkerung dort entwickelt.

Sophie Paulin mit ihrem Teleskop und der Kamera: Hier entstehen die Astrofotos.
Astro-Fotografie

"RebPau1": ein Sternennebel, der ihren Namen trägt

Sophie Paulin hat einen planetarischen Nebel entdeckt und fotografiert. Jetzt ist er nach der Bobingerin benannt. Mit dem Bild hat die Hobby-Astrofotografin schon Pläne.

Print oder als E-Book? Die Zukunft des Lesens muss nicht das Ende des gedruckten Buchs bedeuten.
Themenwoche Zukunft

Experte Martin Doll: "Das gedruckte Buch wird nicht so schnell verschwinden"

Print oder digital? Medienkulturwissenschaftler Martin Doll erklärt, wie wir in Zukunft lesen könnten - und ob man gedruckte Texte besser versteht als digitale.

Aktivistinnen und Aktivisten der "Letzten Generation" klebten sich am Montag am Karlsplatz (Stachus) in München auf dem Asphalt fest .
München

"Letzte Generation"-Aktivisten droht bei Blockaden Gewahrsam: Warum tun sie das?

Erneut blockieren Klima-Aktivisten der "Letzten Generation" in Münchens Innenstadt den Verkehr und riskieren damit wochenlangen Polizeigewahrsam. Eine Suche nach Erklärungen.