Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Landsberger Tagblatt/Ammersee Kurier

Lisa Gilz

Lokales

Foto: Thorsten Jordan

Lisa Gilz ist 1994 in der Eifel geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Abitur entschied sie sich für ein Literatur-Studium an der Universität Augsburg. Berufliche Erfahrungen sammelte sie als Freie Mitarbeiterin bei der Augsburger Allgemeinen, bis sie 2021 ihr Volontariat an der Günter Holland Journalistenschule machte. Seit 2022 arbeitet Lisa Gilz in der Redaktion des Landsberger Tagblatt und des Ammersee Kurier.

Treten Sie mit Lisa Gilz in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Lisa Gilz

Vorläufiger Entwurf für Projekt zum altersgerechten Wohnen in Prittriching.
Prittriching

So könnte altersgerechtes Wohnen in Prittriching aussehen

Dem Gemeinderat Prittriching wird ein neuer Entwurf für altersgerechte Wohnungen vorgestellt. Für betreutes Wohnen wäre an der Stelle nicht genügend Platz.

Benedikt Kramer und Christina Gaxiola-Mayinger sind seit 2024 die neuen Pächter im Gasthof "Der Adler" in Dornstetten.
Dornstetten

Augsburger Gastronomen übernehmen Wirtshaus in Dornstetten

Im "Adler" in Dornstetten wollen die neuen Pächter ihre Gäste mit gemütlicher und geselliger Atmosphäre überzeugen – die sei zuletzt ausgeblieben.

Die Verhandlung fand am Amtsgericht in Landsberg statt.
Amtsgericht Landsberg

Angeklagter ist gewalttätig und beleidigt Polizisten

Ein Mann, der vor dem Amtsgericht Landsberg steht, soll 2023 zweimal in der Öffentlichkeit gewalttätig geworden sein und sich beleidigend gegenüber Beamten geäußert haben.

In der Fastenzeit das Handy mal länger ausschalten oder in Flugmodus gehen, könnte sich lohnen.
Kommentar

Fastenzeit im Flugmodus: Eine Pause vom ständigen Erreichbarsein

In der Fastenzeit müssen es nicht Lebensmittel, Alkohol oder Zigaretten sein, auf die verzichtet wird. Die Screentime zu limitieren, kann ebenfalls guttun, sagt LT-Redakteurin Lisa Gilz.

Der neue Trend, wenn es um Getränkeflaschen und -becher geht: Der Stanley-Cup war eigentlich einmal für die amerikanische Blue-Collar-Arbeiterklasse konzipiert worden. Durch die Neuauflage ihres Thermobechers erzielt das Unternehmen nun zehnfachen Gewinn.
Zeitzeichen

Hype um Thermobecher: Der Stanley-Cup ist das neue Statussymbol

Unzerstörbar und übergroß: Der Stanley-Cup diente lange als Thermobecher für Arbeiter. Nun tragen ihn Yoga-Mamas und Influencer als Handtasche mit sich herum. Warum?

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwifting  benötigen neue Schutzkleidung.
Schwifting

Gemeinderat Schwifting bespricht Themen rund um die Feuerwehr

Neben neuer Schutzkleidung für die Feuerwehr wird in der Gemeinde Schwifting auch in eine digitale Sirene investiert.

Lukas Schoeller, 21, macht die Ausbildung zum Landmaschinenmechatroniker – manchmal filmt er sich bei der Arbeit und stellt die Videos auf Social Media.
Windach

Zwischen Landwirtschaft und Social Media: Seine Videos erreichen Millionen Menschen

Lukas Schöller will in den sozialen Medien über landwirtschaftliche Arbeit aufklären und zeigen, dass viele Stigmata und Stereotype in der Landwirtschaft nicht zeitgemäß sind.

In Brandenburg wurden 2023 gleich elfmal so viele Windräder gebaut wie in Bayern, dem flächengrößten Bundesland.
Geplante Windparks

Von den einen akzeptiert, von den anderen bekämpft

In Altötting gibt es erbitterten Widerstand gegen einen geplanten Windpark, während in Fuchstal bei Landsberg die Bürger sogar gemeinsam Windräder bauen. Warum klappt hier, was woanders so viel Ärger macht?

Der Gartenbauverein in Hofstetten und Hagenheim wirbt unter anderem mit Ausflügen und hofft, dass ein paar junge Familien aus der Gemeinde zum Verein kommen.
Landkreis

Stirbt das Vereinsleben im Landkreis Landsberg aus?

Nicht genug Nachwuchs und mangelndes Engagement machen es Vereinen schwer, sich zu behaupten. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, wie sie sich trotzdem nicht unterkriegen lassen.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat die Windräder der Gemeinde Fuchstal besucht: (von links) Bürgermeister Erwin Karg, Ludwig Hartmann (MdL, Bündnis 90/Die Grünen), Michaela Kaniber (Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus), Robert Habeck.
Landkreis Landsberg

Proteste und Hupkonzert: Bauern protestieren gegen Habeck-Besuch

Der Besuch des Bundeswirtschaftsministers Robert Habeck (Grüne) wurde auch im Kreis Landsberg mit Hupkonzerten begleitet. Er besichtigte den Windpark Fuchstal.