Augsburger Allgemeine Land

Manuela Bauer

Lokales

Bild: Marcus Merk

Manuela Bauer, geboren 1986 in Augsburg, hat an der Universität Augsburg Medien und Kommunikation studiert und anschließend an der Deutschen Journalistenschule in München die Ausbildung zur Redakteurin gemacht. Sie ist seit 2011 Redakteurin bei der Augsburger Allgemeinen, zurzeit in der Lokalredaktion Gersthofen.

Treten Sie mit Manuela Bauer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Manuela Bauer

Dieter Mittermeier ist das Gesicht der Dinkelscherber Gemeindebücherei. Er hat sie fast sechs Jahrzehnte geprägt und fühlt sich auch nach etlichen Jahren inmitten der Bücher noch immer sichtlich wohl.
Dinkelscherben

Dieter Mittermeier nimmt Abschied von „seiner“ Bücherei

Der Dinkelscherber hat fast 60 Jahre lang die Bücherei geleitet. Er erzählt, was sich über die Jahre geändert hat und warum Lesen immer noch so wichtig ist.

Der Zimmerermeister Johann Kraus aus Zusamzell ist unter die Instrumentenbauer gegangen. Er hat schon ein Hirtenhorn, ein Alphorn und einen Büchel (von links) gebaut.
Zusamzell

Ein Zimmerermeister wird Instrumentenbauer

Johann Kraus aus Zusamzell ist Rentner und hat sich für seinen Ruhestand ein besonders Hobby ausgesucht: Er baut Hörner aus Holz – und zwar in stundenlanger Handarbeit

Nutzhanf nur einen sehr geringen Anteil an THC und sind damit als Rauschmittel ungeeignet.
Horgau

In Horgau soll bald Hanf wachsen

Viele sehen in der Pflanze einen Rohstoff für die Zukunft. Ein neuer Verein will sie jetzt in Horgau anbauen. Mit Drogen hat das nichts zu tun.

Der Zimmerermeister Johann Kraus aus Zusamzell ist unter die Instrumentenbauer gegangen. Er hat schon ein Hirtenhorn, ein Alphorn und einen Büchel (von links) gebaut.
Altenmünster-Zusamzell

Ein Zimmerermeister wird Instrumentenbauer

Johann Kraus hat sich für seinen Ruhestand ein besonders Hobby ausgesucht: Er baut Hörner aus Holz – und zwar in stundenlanger Handarbeit.

Im Stadel nebenan hat Hans Wipfler diese Mähmaschine, die von Ochsen gezogen wurde, gefunden.
11 Bilder
Gabelbach

Neues Leben für die alte Gaststätte

Die Wirtschaft in Gabelbach steht seit vielen Jahren leer. Hans Wipfler will das denkmalgeschützte Gebäude sanieren. Es wird sein bisher aufwändigstes Projekt.

In dem mobilen Tresor kann man zum Beispiel Handy und Sonnenbrille wegschließen.
2 Bilder
Dinkelscherben

Spender bekommen den Badesee-Tresor zuerst

Im „Spinsafe“ sind Wertgegenstände beim Schwimmen oder auf dem Zeltplatz sicher verstaut. Die Serienproduktion soll bald starten. Doch davor brauchen die Erfinder Geld.

Das Dinkel-Festival lockt jedes Jahr Tausende Besucher. (Archivfoto)
Dinkelscherben

Am Donnerstag startet das Dinkel-Festival

Am Donnerstag beginnt Dinkel 18. Was Sie über das Festival, das Programm und die Anreise wissen müssen.

Weil der Müll nur noch alle zwei Wochen abgeholt wird, sind viele Tonnen zu klein. (Archivbild)
Landkreis Augsburg

Wenn der Müll Ärger macht

Bei der Abfall-Umstellung im Landkreis hat einiges nicht funktioniert. Ein Kommentar.

Weil die Mülltonnen jetzt nur noch alle zwei Wochen geleert werden, sind sie vielen zu klein. (Archivbild)
Landkreis Augsburg

Müllabfuhr: Vielen Bürgern stinkt’s

Restmülltonnen werden im Landkreis Augsburg jetzt nur noch alle zwei Wochen geleert. Einige haben das nicht mitbekommen. Und Hunderte warten auf neue Tonnen.

Kommandant Thomas Lanzendörfer vor dem Gabelbacher Feuerwehrhaus. Drinnen zeigt er seine Playmobil-Feuerwehr-Sammlung.
Zusmarshausen-Gabelbach

Eine kleine Wehr feiert groß

In Gabelbach ist jeder Fünfte Mitglied in der Feuerwehr. Beim Jubiläumsfest am Samstag sind nicht nur viele Gäste, sondern auch 130 Playmobil-Männchen dabei.