Augsburger Allgemeine

Stefan Lange

Leiter Hauptstadtbüro

Stefan Lange, 51, ist der Leiter des Hauptstadtbüros der Augsburger Allgemeinen. Zuvor arbeitete er als Teamleiter Politik im Berliner Büro von Dow Jones Newswires und dem Wall Street Journal.

Lange ist seit 2001 in Berlin und hat dort für verschiedene Nachrichtenagenturen das Kanzleramt betreut. Davor war der gebürtige Friese zwölf Jahre lang als Volontär und Redakteur bei einer Tageszeitung in Jever beschäftigt.

Treten Sie mit Stefan Lange in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stefan Lange

dpa_5F9D9C00D41F1C37.jpg
Mobilfunk

Der Bund will endlich Funklöcher auf dem Land stopfen

Gute Nachrichten für den ländlichen Raum: Die Regierung gründet eine bundeseigene Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft. Das sind ihre Aufgaben.

Copy%20of%20121257874(1).tif
Verkehr

Mit welchen Problemen die Bahn jetzt schon wieder kämpft

Der Konzern steckt schon länger in der Krise. Für einen Umbau bräuchte er Milliarden, die er vielleicht nicht bekommt. Nun kommt auch noch ein Finanzskandal dazu.

rz7lp12-6wdttge6c5ds2sj2tc_original225640325313851079.jpg
"Rettet die Bienen"

FDP-Politiker Thomae: "Die Bauern wurden verraten und verkauft"

Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Stephan Thomae kann mit der Kampagne "Rettet die Bienen" wenig anfangen. Im Interview äußert er erhebliche Zweifel.

Copy%20of%20bundes021.tif
Hintergrund

Berlin setzt auf Dialog mit Peking

Warum Minister Müller die Zahlung deutscher Steuergelder an China verteidigt

119246790(1).jpg
Kommentar

Der Weg zu den USA kann am Weißen Haus vorbei führen

Die Beziehung zwischen Deutschland und den USA ist angespannt. Aber der Blick auf die USA sollte nicht durch Donald Trump getrübt werden.

dpa_5F9D9800427A353A.jpg
Kanzlerkandidatur

AKK und die K-Frage: Die CDU-Chefin wirkt wie eine Getriebene

Annegret Kramp-Karrenbauer trifft in Berlin auf Friedrich Merz. Es geht eigentlich um die USA. Aber in diesen Zeiten ist alles auch immer Innenpolitik.

«Beim Klimaschutz müssen wir global und europäisch handeln», verlangte Kramp-Karrenbauer auf Twitter. Foto: Michael Kappeler
CDU

Die falsche Kanzlerkandidatin? Der Druck auf AKK lässt nicht nach

Der CDU macht die Kandidaten-Frage zu schaffen. FDP-Vize Wolfgang Kubicki rät der politischen Konkurrenz zu Jens Spahn als Kanzlerkandidat.

dpa_5F9D8E00E52BCE55.jpg
Bildung

Gibt es die Ganztagsschule bald schon für die Jüngsten?

Die Bundesregierung will, dass alle Grundschüler einen Anspruch auf Betreuung bekommen. Das dürfte aber viel teurer werden als erwartet. Wer zahlen soll, ist unklar.

Copy%20of%20Nuesslein_Georg_CSU009.tif
Interview

Unions-Vize Nüßlein: „Finanzminister Scholz kneift beim Klimaschutz“

Unions-Vizefraktionschef Georg Nüßlein (CSU) macht die SPD für den Stillstand in der Klimapolitik verantwortlich. Er fordert gezielte Steuersenkungen.

Copy%20of%20dpa_5F9D8E0008574C80.tif
Autoindustrie

Wie drei Bundesländer gemeinsam die Autobauer retten wollen

Die Ministerpräsidenten Söder, Kretschmann und Weil wollen die Zukunft der deutschen Autoindustrie sichern und setzen auf ein dichteres Ladenetz für E-Autos.