Augsburger Allgemeine

Stefan Stahl

Chefkorrespondent

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Stefan Stahl in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Alle Autoren

Artikel von Stefan Stahl

Einkaufen - auch am Sonntag?
Kommentar

Der freie Sonntag darf nicht dem Geld geopfert werden

Der freie Sonntag ist ein hohes Kulturgut. Dieser Ruhetag ist nicht der Grund, warum es Händler schwer haben, gegen die Online-Konkurrenz zu bestehen.

Peter Saalfrank hat lange die Geschicke der schwäbischen Wirtschaft als IHK-Hauptgeschäftsführer mitbestimmt. Zum Jahresende tritt er ab. Sein Nachfolger steht mit Marc Lucassen schon fest.
Abschied

Der IHK-Lenker tritt ab: Was sich Peter Saalfrank für die Zukunft wünscht

Saalfrank setzte sich als Hauptgeschäftsführer der IHK 19 Jahre dafür ein, dass die Region wettbewerbsfähiger wird. Was bleibt, sind ein Wunsch und eine Sorge.

Ein Blick in die Hallen des Augsburger Maschinenbauers Renk.
Augsburg

Die Mitarbeiter von MAN Energy Solutions und Renk müssen weiter zittern

Für den Getriebehersteller Renk liegen Angebote vor. Vieles deutet auf ein Rennen zwischen Rheinmetall und dem schwedischen Finanzinvestor EQT hin.

PSA-Konzernchef Carlos Tavares ist einer der einflussreichsten Manager er Autobranche.
Kommentar

Mit der Übernahme von Fiat-Chrysler geht PSA voll ins Risiko

PSA-Chef Tavares hat bei Opel gezeigt, dass er kriselnde Konzerne wieder auf die Beine bekommt. Die Übernahme von Chrysler wird dennoch komplizierter.

Opels Mutterkonzern PSA will mit Fiat Chrysler fusionieren.
Autoindustrie

Was bedeutet die Mega-Autofusion von PSA und Fiat Chrysler für Opel?

PSA, der Mutterkonzern von Opel, will mit Fiat Chrysler fusionieren. Die meisten Experten glauben, das sei gut für Opel. Einer sieht das ganz anders.

Peter Hübner kann erklären, warum Bauen so teuer und weshalb der Berliner Flughafen ein Desaster ist.
Interview

Bauindustrie-Präsident Hübner: „Der Bauboom geht ins elfte Jahr“

Bauindustrie-Präsident Peter Hübner rechnet sogar mit zwei weiteren guten Jahren für die Branche. Und er weiß, warum Bauen so teuer ist.

Bertram Brossardt ist gut vernetzt. Gewerkschafter schätzen ihn als verlässlichen Partner.
Interview

VBW-Chef Bertram Brossardt: "Söder tut Bayern richtig gut"

Der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft sieht die Arbeit der Staatsregierung aus Unternehmersicht positiv - die GroKo in Berlin hingegen als Unsicherheitsfaktor.

Klima-Aktivistin Thunberg sitzt am Boden eines deutschen Zugs.
Klimaaktivistin

Greta Thunberg und die Deutsche Bahn liefern sich Twitter-Schlagabtausch

Auf ihrer Rückreise nach Schweden muss Greta Thunberg in einem Zug der Deutschen Bahn auf dem Boden sitzen. Der Konzern fühlt sich zu einer Reaktion bemüßigt.

Ab 2020 sind Geschäfte dazu verpflichtet, ihren Kunden Kassenbons auszudrucken. Damit soll verhindert werden, dass Geld am Fiskus vorbeigeschleust wird.
Kommentar

Bon-Pflicht: Gut gemeint ist nicht gut

US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus.
Kommentar

Dass Trump so erfolgreich droht, ist gefährlich

Nachdem Donald Trump China immer wieder gedroht hatte, ist eine Teileinigung im Handelsstreit gelungen. Er ist gefährlich, dass diese Strategie erfolgreich ist.