Augsburger Allgemeine

Stephanie Sartor

Bayern und Welt

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Stephanie Sartor in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stephanie Sartor

dpa_5F99CA0084EDCB26.jpg
Schule

Warum im Sommer viele Lehrer arbeitslos sind

Jedes Jahr stehen hunderte bayerische Lehrer in den Ferien ohne Job da, weil ihr Vertrag ausläuft. Ein Pädagoge erzählt, wie belastend diese Situation ist.

Eltern sollten die Leiden ihrer Kinder ernst nehmen. Vor allem, wenn die Pubertät einsetzt, denn manche Kinder sind frühreifer als andere. Foto: Matthias Merz
Umfrage

Wie sexy dürfen sich Schüler im Sommer kleiden?

In Bayern wird derzeit hitzig diskutiert, wie sexy sich Schüler im Sommer kleiden dürfen. Was die Bürger über Hotpants und Miniröcke auf dem Pausenhof denken.

Copy%20of%2040385135.tif
Kontra

Kontra: Jeder soll tragen, was er will

Warum ein Verbot von kurzen Röcken und Hotpants in der Schule absolut übertrieben ist.

feldhase(1).jpg
6 Bilder
Artensterben

Warum fast jede zweite Tierart in Bayern gefährdet ist

Schmetterlinge und Libellen, Rebhühner und Kiebitze, selbst einstige Allerweltsartenwie der Grasfrosch schwinden. Wie konnte es soweit kommen?

Biene.jpg
Augsburg

Neues Artenschutzzentrum soll Insektensterben stoppen

Künftig kümmern sich 50 Spezialisten im Bayerischen Artenschutzzentrum um gefährdete Tiere und Pflanzen. Wie die Einrichtung das Insektensterben eindämmen will.

Copy%20of%20dpa_5F996C00EBD5C3DA.tif
Kruzifix-Streit

Die Kreuz-Pflicht kommt – aber nicht überall

Kunst und Wissenschaft sind von Markus Söders Kreuz-Erlass ausgenommen. Die Grünen sehen die Vorgabe vor dem Aus. Auch die SPD-Spitzenkandidatin übt Kritik.

Copy%20of%20dpa_5F997200BD010933.tif
Debatte

Grüne und SPD spotten über Söders Kreuz-Erlass

Weil die Umsetzung der Anordnung nicht kontrolliert wird, greifen die Oppositionsparteien Ministerpräsident Markus Söder an.

Copy%20of%20dpa_5F996C00EBD5C3DA.tif
Debatte

Wo kommt das Kreuz hin – und wer überwacht das?

Der umstrittene Erlass von Markus Söder tritt am 1. Juni in Kraft. Es gibt Kritik – und erste Verweigerer. Und viele wissen nicht: Wo soll das Kreuz nun hin?

gewalt.jpg
Gesellschaft

Wenn pöbelnde Patienten auf Ärzte und Rettungskräfte losgehen

Sie wollen helfen – und werden angegriffen. Immer öfter kommt es zu Gewalt gegen Ärzte, Pfleger und Sanitäter. Man fragt sich: Wo bleibt eigentlich der Respekt?

Copy%20of%2014571058(1).tif
2 Bilder
100 Jahre Freistaat

Willkommen an Gleis 11

Für Millionen Gastarbeiter, die im Zeitalter des Wirtschaftswunders nach Deutschland kamen, war der Münchner Hauptbahnhof die erste Station. Sie alle prägten das Land