Newsticker
Selenskyj will alle besetzten Städte zurückerobern

Augsburger Allgemeine

Stephanie Sartor

Bayern und Welt

Foto: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Stephanie Sartor in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stephanie Sartor

Menschliches Blut ist ein rares Gut. Dabei benötigen es täglich viele chronisch kranke Menschen.
Medizin

Das Blut wird knapp: Ein Engpass mit verheerenden Folgen

Seit die Inzidenzen sinken, steigt der Bedarf an Blut. Doch das fehlt. Beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes heißt es: Aktuell ist die Versorgung gefährdet.

Am Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr werden gefährliche Infektionskrankheiten erforscht.
Interview

Zoonosen verbreiten sich: Rücken wir den Tieren zu sehr auf die Pelle?

Nach Corona ist mit den Affenpocken wieder ein Virus im Umlauf, das von Tieren auf Menschen übersprang. Mikrobiologe Roman Wölfel erklärt, warum sich Zoonosen ausbreiten.

Wie lange werden die Infektionszahlen in Deutschland noch sinken?
Corona-Pandemie

Was bedeutet die Ausbreitung des Omikron-Subtyp BA.5 für Deutschland?

Trotz des Sommers steigen die Corona-Zahlen in Portugal deutlich an. Auch in den Kliniken wird es voller. Das sagen deutsche Experten.

Wenig Bewegung, schlechte Ernährung: Viele Kinder haben in der Pandemie zugenommen.
Lesetipp

Dick und depressiv: So leiden Kinder unter den Folgen der Pandemie

Die Corona-Pandemie hat bei Kindern und Jugendlichen deutliche Spuren hinterlassen – körperliche und seelische. Wie kann man das wieder in den Griff kriegen?

Eine Zelle (grün), mit dem Coronavirus (violett) infiziert. Seit dem ersten Auftreten hat sich das Virus verändert. Experten gehen davon aus, dass es weitere Varianten geben wird.
Corona-Pandemie

Corona-Welle im Herbst: "Der Mutationsdruck wächst"

Viele Menschen blicken besorgt auf den kommenden Herbst und eine mögliche neue Corona-Welle. Wie die Lage einzuschätzen ist und welche Rolle weitere Virus-Varianten wohl spielen.

Seit Jahrzehnten werden in Deutschland keine Menschen mehr gegen Pocken geimpft, das Foto stammt aus einer Impfübung. Dennoch gerät sie derzeit wieder in den Fokus.
Viren

So kämpft der Mensch gegen die Pocken

Vor über 200 Jahren wurde die Pockenimpfung entwickelt. Seit Jahrzehnten wird das Vakzin nicht mehr eingesetzt. Jetzt rückt es wegen der sich ausbreitenden Affenpocken wieder in den Fokus.

Janosch Dahmen, Gesundheitsexperte Bündnis 90/Die Grünen, spricht.
Corona-Pandemie

Oktoberfest trotz Corona: Geht das?

Der Grünen-Gesundheitsexperte Janosch Dahmen hält die Ausrichtung des Oktoberfestes in München für unvernünftig.

Mehl ist gerade sehr gefragt. Viele Menschen wollen sich große Mengen zulegen, weil sie angesichts des Krieges in der Ukraine Angst haben, dass es bald keines mehr geben wird.
Versorgung

Könnte Bayern das Mehl ausgehen?

Viele Menschen hamstern derzeit Lebensmittel. Ist das nötig? Bei welchen Produkten der Freistaat auf Importe angewiesen ist und welche es im Übermaß gibt.

2015 kamen viele Geflüchtete in Bayern an. Ehrenamtliche kümmerten sich um sie, in vielen Städten und Gemeinden wurden Asyl-Helferkreise gebildet.
Krieg in der Ukraine

Ukraine-Flüchtlinge kommen in der Region an: Erleben Helferkreise jetzt ihre Renaissance?

Nach Abebben der Flüchtlingsströme aus Syrien gerieten viele Asyl-Helferkreise in Vergessenheit. Jetzt könnten sie eine Renaissance erleben. Welchen Unterschied es zu 2015 gibt.

Kunst auf dem Teller: Für seine Küche ist das Münchner Restaurant „Mural“ mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden. An diesem Mittwoch werden die neuen Sterne vergeben.
Gastronomie

Wenn jeder Teller perfekt sein muss: der harte Weg zum Michelin-Stern

An diesem Mittwoch werden wieder die begehrten Michelin-Sterne vergeben, die Oscars der Gourmet-Szene. Wie hart ist der Weg an die kulinarische Spitze?