Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen

Augsburger Allgemeine

Thomas Seibert

Korrespondent Istanbul

Bild: Thomas Seibert

Treten Sie mit Thomas Seibert in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Thomas Seibert

Hat Ärger mit der eignen Familie: Syriens Machthaber Baschar al-Assad.
Syrien

Was hinter dem Streit zwischen Assad und seinem Cousin steckt

Syriens Präsident Baschar al-Assad liegt im Clinch mit seinem Vetter, dem Milliardär Rami Makhlouf. Es geht um Geld und eine bedrohliche Wirtschaftskrise.

Weltweit gibt es mehr als 25.000 Arten von Heuschrecken. Sie alle vereint ihre Gefräßigkeit. Ein Schwarm von 80 Millionen Tieren bedeckt eine Fläche von einem Quadratkilometer und frisst laut der Ernährungsorganisation FAO an einem Tag so viel Nahrung, wie für die Versorgung von 35.000 Menschen nötig wäre.
Naher Osten

Die iranische Armee kämpft gegen Heuschrecken

Die größte Insektenplage seit 25 Jahren bedroht den Nahen Osten. Der Iran schickt seine Soldaten in den Kampf. Denn die Tiere fressen schneller als Mähdrescher.

Mit dem 53-jährigen al-Kasimi übernimmt ein Ex-Geheimdienstchef die Regierung.
Nahost

Ende des Machtvakuums: Die vielen Krisen des Irak

Das Machtvakuum im Irak ist beendet, Mustafa al-Kasimi ist neuer Ministerpräsident. Nun wartet eine lange Liste mit wirtschaftlichen und politischen Problemen.

In Idlib setzte die Türkei erstmals ihre modernen Kampfdrohnen ein.
Nahost

So steigt die Türkei zum Waffenhändler auf

Die Türkei hat sich auf die Entwicklung eigener Waffen verlegt und setzt dabei voll auf Drohnen. Die verkaufen sich gut – auch weil sie kampferprobt sind.

Opfer der Prügelstrafe: Solidaritätsaktion für Blogger Raif Badawi.
Menschenrechte

Saudi-Arabien schafft die Prügelstrafe ab

Prinz bin Salman will sein Image aufbessern. Doch die Gesetzesänderung sollte nicht täuschen: Sein Regime geht weiter brutal gegen Kritiker vor.

General Amir Ali Hajizadeh, Leiter der Luft- und Raumfahrtabteilung der iranischen Revolutionsgarde, vor dem Raketenstart.
USA

Raketenabschuss und Drohungen: Wie der Iran Donald Trump provoziert

Erst bedrängen die Revolutionsgarden des Irans US-Boote, dann startet das Regime eine Rakete. Die Reaktion von US-Präsident Trump folgt prompt.

In der afghanischen Hauptstadt Kabul wartet ein Ladenbesitzer mit Mundschutz vor Beginn des Fastenmonats Ramadan auf Kunden. Viele muslimische Geistliche haben die Regeln inzwischen gelockert.
Islam

Fastenmonat: Ramadan in Zeiten der Corona-Krise

Für Muslime in aller Welt beginnt in dieser Woche die Fastenzeit. Dazu gehört auch das gemeinsame Feiern. Doch wie soll das gehen?

Der "Islamische Staat" wittert angesichts der Corona-Krise seine Chance. Truppenabzüge der Anti-IS-Koalition und der Verfall des Ölpreises könnten dem IS in die Karten spielen.
Terror

Corona-Krise: "Islamischer Staat" will von der Pandemie profitieren

Der IS meldet sich mit einem Angriff auf eine syrische Wüstenstadt zurück, fast 50 Menschen sterben. Die Islamisten wollen von der Corona-Krise profitieren.

Arbeiter desinfizieren den Boden um die Kaaba, das quaderförmige Gebäude in der Großen Moschee von Mekka. Schon in normalen Zeiten bringt der Ansturm das Gesundheitssystem an seine Grenzen.
Religion

Erstmals seit 150 Jahren droht Mekka-Absage

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus appelliert Saudi-Arabien an Muslime in aller Welt, keine Vorbereitungen für die Pilgerfahrt zu treffen.

Kinder spielen in einem Lager in der Nähe der Stadt Idlib in Syrien.
Naher Osten

Das Coronavirus kann die Kämpfe in Nahost nicht stoppen

Von Libyen bis Irak: Die Gefechte toben weiter – und behindern den Kampf gegen die Pandemie. Die Vereinten Nationen hatten zu einer weltweiten Waffenruhe aufgerufen.