Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm

Augsburger Allgemeine

Thomas Seibert

Korrespondent Istanbul

Foto: Thomas Seibert

Treten Sie mit Thomas Seibert in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Thomas Seibert

Ein Bild aus offenbar glücklicheren Tagen: Haya bint al-Hussein mit ihrem Mann Mohammed bin Rashid al-Maktum, Scheich von Dubai.
Regime

So brutal regiert der Emir von Dubai im Paradies deutscher Influencer

Deutsche C-Promis schwärmen öffentlich von ihrem neuen Leben in Dubai. Menschenrechtler und sogar die Töchter des Emirs zeichnen ein ganz anderes Bild.

Das hatten die Spieler des FC Bayern schon lange nicht mehr gesehen: Im Stadion „Ahmad Bin Ali“ durften sie tatsächlich vor Zuschauern spielen.
Klub-Weltmeisterschaft

Alles glänzt: So lenkt WM-Gastgeber Katar von der Kritik ab

Wunderbare Stadien, politische Entspannung und wirksame Corona-Blasen: Katar, der Gastgeber der kommenden WM, lenkt wirkungsvoll von den Schattenseiten ab.

Wo jetzt noch Wüstensand ist, soll die Riesenstadt „The Line“ entstehen.
Architektur

Saudi-Arabien plant eine Mega-Stadt ohne Straßen

Saudi-Arabien will entlang einer 170 Kilometer langen Linie am Roten Meer Wohnraum schaffen. Kritiker sehen in "The Line" jedoch nur ein "Videospiel".

Eine Türkin erhält eine Impfung gegen das neuartige Coronavirus mit dem Impfstoff des chinesischen Herstellers Sinovac.
Corona-Impfstoffe

Sputnik V und Sinopharm: Wie China und Russland mit Impfstoffen Politik machen

China und Russland versuchen in der Corona-Krise, ihren Einfluss in der Welt mit Impfstoff-Lieferungen auszubauen. Dabei profitieren sie vom Rückzug der USA.

Heute entweicht der überwiegende Teil des Kohlendioxids aus Industrie und Verkehr in die Atmosphäre. Doch es laufen zahlreiche Projekte an, das klimaschädliche Gas zeitweise oder auf Dauer zu speichern.
Energie

Speicherung von CO2: Das Klimagas soll unter die Wüste und unters Meer

Von der saudischen Wüste bis nach Norwegen: Die Lagerung des Klimagases CO2 erlebt einen Aufschwung. Warum Öl-Nationen und Konzerne in die umstrittene Technologie investieren.

Der gemäßigte iranische Präsident Hassan Ruhani scheidet aus dem Präsidentenamt. Politische Hardliner wollen die Gelegenheit nutzen, in Zukunft auch diese Machtposition zu besetzen.
Iran

Wahlen im Iran: Hardliner wollen die ganze Macht

Teheran provoziert mit erhöhten Uran-Anreicherung und der Kaperung eines südkoreanischen Tankers. Die aggressive Politik dürfte nicht zuletzt innenpolitische Motive haben.

Mohammed und seine Familie pflegen ihr Zelt wie ein Wohnzimmer. Doch die Kälte vertreiben auch dicke Teppiche nicht.
Syrien

Im Flüchtlingscamp: So lebt Syrer Mohammed mit seiner Familie

Nie gab es so viele Flüchtlinge wie jetzt. Einer ist der LKW-Fahrer Mohammed. „Wir wollen nur nach Hause“, sagt er. In Deutschland läuft eine andere Diskussion.

War vor zehn Jahren mit auf der Straße: Emna Mizouni.
Arabischer Frühling

Arab Rebellion: Wie eine Aktivistin den Aufstand in Tunis erlebte

Die tunesische Aktivistin Emna Mizouni erzählt, wie sie vor zehn Jahren den Aufstand in ihrem Heimatland erlebte. Und spricht darüber, wofür sie heute noch kämpft.

An Bord des Öltankers "BW Rhine" ist es am Hafen von Dschiddah in Saudi-Arabien zu einer Explosion und einem Brand gekommen.
Krieg im Jemen

Wer steckt hinter der Attacke auf den Öltanker in Dschidda?

Ein Angriff auf einen Tanker in einem saudischen Hafen geht glimpflich aus. Doch der Vorfall zeigt, dass der vergessene Krieg im Jemen noch längst nicht beendet ist.

Der Journalist und Blogger Ruhollah Sam wurde im Iran hingerichtet.
Naher Osten

Regierungskritiker hingerichtet: Iran lässt die Hoffnung sterben

Mit der Wahl von Joe Biden zum US-Präsidenten schien eine Annäherung des Iran an den Westen möglich. Doch ein Todesurteil rückt Entspannung in weite Ferne.