Augsburger Allgemeine

Walter Brugger

Sport

Bild: Ulrich Wagner

Walter Brugger ist Mitglied der Sportredaktion der Augsburger Allgemeinen und dort zuständig für das Amateurfußball-Portal FuPa-Schwaben.

Treten Sie mit Walter Brugger in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Walter Brugger

Vor zwei Wochen präsentierte Fabio Kühn seinen Mitspielern (von links) Jan-Luca Fink, Julian Elze, Michael Grötzinger, Maximilian Braun, Janik Noller, Timo Ratter, Marius Brugger, Jonas Wiedenmann und Benedikt Ost die schwäbische Meisterschale. Am Samstag spielt der FC Gundelfingen um den bayerischen Titel.
Gundelfingen

Reichlich Unterstützung

Bayerische Futsal-Meisterschaft: 29 Jahre nach der Premiere macht sich der FC Gundelfingen mit dem kompletten Aufgebot und zahlreichen Fans wieder auf den Weg nach Dingolfing.

Bei der schwäbischen Futsalmeisterschaft verteidigte der FC Gundelfingen  erfolgreich seinen Titel.
Futsal-Meisterschaft

Titelverteidigung: Für den FC Gundelfingen kommt es noch besser

Der FCG trumpft auch im Jahr 2020 bei der "Schwäbischen" auf. Bei den Frauen siegt die Spielvereinigung Kaufbeuren.

Wieder schwäbischer Futsal-Meister: der FC Gundelfingen.
Gundelfingen

Gundelfingen besiegt den Fluch

Futsal-Bezirksmeisterschaft: Landesliga-Spitzenreiter FCG schlägt im Günzburger Finale den TSV Bobingen klar und verteidigt den schwäbischen Titel.

Bei der Kreis-Donau-Endrunde vor Wochenfrist in Wertingen standen sich die Brüder Emirkan Öz (links, Türk Gücü Lauingen) und Tarik Öz (rechts, FC Gundelfingen) direkt gegenüber. Beide haben in Günzburg die Chance, Bezirksmeister zu werden.
Futsal-Bezirksmeisterschaft

Familientreffen bei der „Schwäbischen“

Die Öz-Brüder haben sich mit verschiedenen Teams für die Endrunde qualifiziert. Tarik zählt mit dem FC Gundelfingen zu den Favoriten, Emirkan hofft mit Türk Gücü aufs Halbfinale

Vor einem Jahr bejubelte der FC Gundelfingen den Schwaben-Triumph. Für das an diesem Samstag ab 12.30 Uhr stattfindende Turnier ist der Landesligist erneut Topfavorit.
Futsal

Familientreffen beim Schwaben-Finale in Günzburg

Zwei Brüderpaare nehmen am Turnier in Günzburg teil. Tarik Öz hofft mit Gundelfingen auf die Titelverteidigung, Cemal Mutlu mit Königsbrunn auf einen Überraschungscoup.

4:1 gewinnt TGL das Finale gegen Gundelfingen: Hier grätscht Cenk Öztürk (links) Stephan Zeller ab, der sich dabei vorsichtshalber am Trikot seines Gegner festhält.
Wertingen

Türk Gücü Lauingen schreibt Geschichte

Futsal: Nach Anlaufschwierigkeiten gewinnt der Kreisklassist den erstmals ausgespielten Titel im Kreis Donau und qualifiziert sich für die schwäbische Endrunde. Dort werden zwei weitere Landkreisteams am Start sein.

Futsal

Minimale Erwartungen, maximaler Erfolg

Wer sich bei der Dillinger Landkreismeisterschaft durchsetzt

Der neue Futsal-Landkreismeister TSV Wertingen bejubelt seinen Titelgewinn – und die Offiziellen freuen sich mit. Alexander Jall sowie Alexander Lehmann vom Titelsponsor gratulierten ebenso wie Turnierleiter Franz Bohmann oder Schirmherr Landrat Leo Schrell.
Landkreis Dillingen

Minimale Erwartungen, maximaler Erfolg

Futsal-Raiffeisencup: Der TSV Wertingen wird nach taktischer Umstellung in eigener Halle neuer Landkreismeister. Auch der FC Gundelfingen, BC Schretzheim und Türk Gücü Lauingen qualifizieren sich für den Donau-Titelkampf.

Der Seriensieger hat wieder zugeschlagen: Zum 13. Mal gewann der mit einem Durchschnittsalter von 20 Jahren angetretene FC Gundelfingen das Reichhardt-Masters und wurde auch von den Sponsoren Adolf Reichhardt jun. und sen. geehrt.
Hallenfußball

Reichlich Spaß im Retro-Stil

Beim Höchstädter Reichhardt-Masters setzt sich mal wieder der Seriensieger durch

Gut gemacht: Elias Weichler (links) und Michael Grötzinger (rechts) gratulieren Manuel Müller zum Doppelpack in Illertissen.
Gundelfingen

Den Wunsch gleich selbst erfüllt

Fußball-Landesliga Südwest: Per Doppelpack lässt Manuel Müller den FC Gundelfingen an der Spitze überwintert und freut sich über das eigene zweistellige Torekonto.