Bauen & Wohnen

Newsticker
Ukrainische Armee gerät in Region Donezk zunehmend unter Druck
Bauen und Kaufen wird teurer, auch in Augsburg: Während die Immobilienpreise stagnieren, steigen die Zinsen.
Augsburg

Plus Weil Zinsen steigen: Weniger Menschen können sich ein eigenes Haus leisten

Auch in Mehrfamilienhäusern ist Solarstrom eine Option.
Energie

So kommt man im Mehrfamilienhaus an Solarstrom

Über 40 Millionen Wohnungen in Deutschland sind in Gebäuden mit drei oder mehr Wohneinheiten. Doch auch wer dort wohnt, kann sich eigenen grünen Strom organisieren.

Weniger warmes Wasser zu verbrauchen, spart sofort Gas.
Energie-Kolumne

So kann man beim Warmwasser sparen

Wer sein Wasser mit Gas heizt, spürt die enorm gestiegenen Preise ganz direkt. Warum der Umstieg auf elektrische Durchlauferhitzer dennoch nicht zu empfehlen ist.

Wirtschaft KOMPAKT

Die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten mit einem besonderen Blick auf Bayern,
Schwaben und Augsburg. Donnerstag um 18.30 Uhr.

Eine Lüftungsanlage sorgt für einen guten Luftaustausch im geschlossenen Raum.
Energie-Kolumne

Kosten sparen und immer frische Luft: die Vorteile einer Lüftungsanlage

Beim energieeffizienten Bauen und Sanieren muss die Gebäudehülle möglichst luftdicht sein. Eine Lüftungsanlage ist deswegen Pflicht.

Auch ein Spartipp: Mit niedrigeren Temperaturen waschen.
Energie-Kolumne

Warmwasser für Waschmaschine und Spülmaschine? Was das wirklich bringt

Spül- und Waschmaschine sind unverzichtbar – aber auch stromhungrig. Wer sein Warmwasser mit Sonnenenergie bereitet, kann hier Geld sparen.

Ein Haus zu bauen, ist seit Jahresanfang schwerer geworden.
Bauen & Wohnen

Viel weniger Haus fürs Geld wegen steigender Bauzinsen

Plus Steigende Immobilienzinsen bringen manche Eigenheim-Pläne in Bedrängnis. Was derzeit noch zu finanzieren ist und wie hoch die Bauzinsen noch steigen könnten.

Mit der Wallbox lädt man das E-Auto daheim.
Energiekolumne

So fährt das E-Auto mit dem eigenen Sonnenstrom

Das E-Auto mit dem Strom der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach zu betreiben, ist eine charmante Lösung. Richtig effizient wird sie aber erst mit einem Energiemanagementsystem.

Wer eine Immobilie besitzt, ist verpflichtet, alle Angaben zur Grundsteuer zur machen.
Finanzen

Grundsteuer: Das müssen Immobilienbesitzer ab jetzt beachten

Plus Am 1. Juli ist das vielleicht größte Steuerprojekt der Nachkriegszeit gestartet. Millionen Menschen müssen jetzt aktiv werden.

Innen ist der Sonnenschutz weniger effektiv.
Energiekolumne

Wie man mit Jalousien und Rollos im Haus für Kühle sorgt

Jalousien und Rollos vor den Fenstern schützen gut vor zu viel Hitze und Licht von außen. Wie effektiv sie sind, hängt aber stark von der Platzierung ab.

Darf man auf dem Balkon grillen? Hier lohnt es sich, zuerst einen Blick in die Hausordnung und in den Mietvertrag zu werfen, um Ärger zu vermeiden.
Wohnen

An diese Regeln in der Hausordnung müssen sich Mieter (nicht) halten

Grillverbot, Mülltrennung und kein Lärm nach 22 Uhr – mit der Hausordnung machen Vermietern viele Vorgaben. Aber nicht jede Regelung ist wirksam.

Wer sein Haus an ein Nahwärmenetz anschließen kann, profitiert von vielen Vorteilen.
Energiekolumne

Warum Nahwärmenetze so gut für Hausbesitzer und das Klima sind

Wer bisher beim Heizen auf Gas und Öl setzt, sollte sich einmal mit seiner Gemeinde in Verbindung setzen. Ein Umstieg ist oft ganz einfach.

Wenn Besitzer denkmalgeschützte Gebäude, wie die Äußere Taverne in Pfaffenhofen an der Roth, verändern wollen, brauchen sie eine Erlaubnis von der Denkmalschutzbehörde.
Denkmalschutz

Das gilt beim Sanieren eines denkmalgeschützten Gebäudes

Plus An einer denkmalgeschützten Immobilie dürfen Besitzerinnen und Besitzer nicht so einfach Änderungen vornehmen. Darauf müssen Denkmaleigentümer achten.

Günstiger Wohnraum ist selten geworden.
Wohnen

Das Versprechen auf günstige Mieten ist tot

Die Politiker aus Bund und Ländern beteuern, dass sie mehr für bezahlbare Wohnungen tun werden. Doch in der Branche glaubt niemand mehr daran. Es wird wohl noch teurer.

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) war stellvertretend für die Ampel-Koalition angetreten, den Wahnsinn auf dem Immobilienmarkt zu zügeln.
Kommentar

Wohnen nur für Gutverdiener

Die Politik hält immer noch an dem Wunschziel fest, Wohnen günstiger zu machen. Doch das Ziel ist längst verfehlt. Es ist Zeit für die harte, unbequeme Wahrheit.

Die Mietpreise in Bayern steigen nicht mehr so stark wie zuletzt, mancherorts stagnieren sie sogar.
Immobilien

"Kleine Sensation": Mietpreise in Bayern steigen nicht mehr so stark

Plus In den vergangenen Jahren kannten die Mietpreise nur eine Richtung: nach oben. Nun stagnieren sie mancherorts sogar. Doch für eine Entwarnung ist es zu früh.