Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Lokalsport
  4. Handball: Der TSV Niederraunau siegt beim ASV Dachau

Handball
01.04.2024

Der TSV Niederraunau darf endlich ein bisschen durchpusten

Obwohl die längst abgestiegenen Dachauer beherzt zupackten, ließen sich die Handballer des TSV Niederraunau (hier Moritz Hegenbart im Hinspiel) nicht aus der Erfolgsspur drängen.
Foto: Ernst Mayer

Beim Landesliga-Laternenträger schaffen die Handballer aus Mittelschwaben einen klaren Erfolg. Der Klassenerhalt sollte nun doch zur Mission possible werden.

Entschieden ist noch nichts, doch vorsichtig durchpusten dürfen die Handballer des TSV Niederraunau jetzt immerhin. Und danach hatte es in den Wochen der Punkte-Fastenzeit beileibe nicht immer ausgesehen. Das klare und verdiente 38:31 im Nachholspiel beim ASV Dachau spülte das Team im Kampf um den Verbleib in der Landesliga Süd ein Stückchen nach oben.

Schon eine Woche zuvor hatten die Mittelschwaben den Laternenträger dominiert und geschlagen, damals in eigener Halle. Nun also galt es, auch in diesem aus der Vorrunde nachzuholenden Spiel beim längst abgestiegenen ASV Dachau zu bestehen.

Die Abwehr steht sicher

Und die Mannen von Trainer Markus Waldmann begannen stark. Grundlage hierfür war die stark stehende Abwehr des TSV, die einen überragenden Mittelblock in Person von Oliver Blösch und Moritz Kornegger besaß. So zeigte die Anzeigentafel in der 15. Minute bereits ein hochverdientes 12:4 für die Gäste aus Niederraunau. 

Langsam konnte sich der ASV aber wieder fangen und ins Spiel der Raunauer Jungs schlichen sich immer wieder kleinere Konzentrationsfehler ein. Aus diesem Grund verkürzten die Hausherren in Dachau bis auf vier Tore Differenz (12:16/26.).

Sechs Tore Vorsprung zum Seitenwechsel

Bis zur Halbzeit konnten die Männer des TSV den Vorsprung durch Björn Egger und Oliver Blösch aber wieder auf sechs Tore ausbauen. Das 18:12 wirkte beruhigend und gab der Mannschaft auch mehr Sicherheit für die anstehende zweite Halbzeit. Hier gelang Jakob Eheim gleich zu Beginn sein fünfter Treffer. 

Lesen Sie dazu auch

Dennoch wurde das Spiel in der zweiten Hälfte insgesamt wieder etwas offener und beide Mannschaften konnten immer wieder Tore erzielen. Der Vorsprung von sechs Toren für den TSV Niederraunau blieb aber immer bestehen, sodass der Sieg für die Schwaben nie wirklich gefährdet war.

Nach dieser starken Leistung können die Niederraunauer voller Selbstbewusstsein den beiden verbleibenden, schweren Spielen entgegenblicken. Denn klar ist: Der Relegationsplatz und sogar der direktabstieg bleiben nach wie vor mögliche, wenngleich natürlich unerwünschte Optionen.

Derby gegen Ottobeuren

Schon am kommenden Samstag, 6. April, steht mit dem Derby gegen den TSV Ottobeuren im heimischen Schulzentrum eine Prüfung gegen den aktuell Zweitplatzierten der Landesliga Süd ins Haus. Hier werden die Männer von Markus Waldmann wieder alles geben müssen, um im Abstiegskampf ihre nun guten Karten zu behalten. (AZ)

TSV Niederraunau: Ma. Klaußer, Kohl; Lindner (1), M. Hegenbart (2), Thalhofer (1), Kornegger (8), B. Egger (8), V. Hegenbart, Eheim (5), T. Egger (2), Sauter, Mi. Klaußer, Blösch (11)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.