Salgen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Salgen"

Die frühere Gaststätte „Zum Löwen“ in Salgen könnte zur Wohngemeinschaft für demenzkranke Menschen aus der näheren Umgebung werden. Dafür kämpft Roman Ohneberg.
Soziales

Es fehlt nur noch ein letzter Schritt

Roman Ohneberg will in Salgen eine ambulante Wohngemeinschaft für Demenzkranke aufbauen. Er hat wichtige Unterstützer gefunden.

Die Feuerwehr löschte am Donnerstagabend brennende Strohballen auf einem Lastwagen in Salgen (Unterallgäu).
Unterallgäu

Lastwagen verliert brennendes Stroh auf Bundesstraße 16 bei Salgen

Auf der Bundesstraße 16 bei Salgen (Unterallgäu) hat Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger Feuer gefangen. Der Fahrer bemerkte die Flammen erst, als ihn andere Autos anhupten.

Bei strahlendem Wetter wurde der neue Radweg zwischen Mörgen und Salgen eröffnet.
Verkehr

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Radweg zwischen Salgen und Mörgen eingeweiht

Zur diamantenen Hochzeit von Gerda und Albert Jakob gratulierte auch Salgens Bürgermeister Hans Egger (links).
Jubiläum

Das Glück des Lebens

Gerda und Albert Jakob aus Salgen sind 60 Jahre verheiratet

Michael Jäckle aus Salgen (rechts) hat den „Preis der schwäbischen Wirtschaft“ bekommen. Darüber freut sich auch Manuel Stürminger.
Ehre

Hervorragende Berufschancen und neue Winterreifen

Der Student Michael Jäckle aus Salgen wurde von der IHK für seine Bachelor-Arbeit ausgezeichnet. Das lohnt sich

Bürgermeister Hans Egger (Mitte) begrüßte Thomas Brecheisen (links) als neuen Gemeinderat. Sein Vater Josef gehört dem Gremium schon länger an.
Kommunalpolitik in Salgen

In Salgen sitzen Vater und Sohn am Ratstisch

Wie es zu der seltenen Konstellation im Salgener Gemeinderat kam.

Besonders begeistert war Daniel Kreher von den Nordlichtern, die am Himmel über Lappland für ein besonderes Spektakel sorgten.
3 Bilder
Abenteuer in Lappland

Unterwegs in Europas letzter Arktis

Daniel Kreher aus Salgen war auf Skiern auf dem Königsweg in Lappland unterwegs – und plant bereits die nächste außergewöhnliche Tour

Max Miller ist im Alter von 95 Jahren gestorben. 45 Jahre war er Bürgermeister von Salgen.
Nachruf

Der liebenswerte Sparfuchs

Keiner in Deutschland war länger Gemeindechef als Max Miller aus Salgen. Was ihn so besonders machte.

Die Mitarbeiter des Landratsamts hatten für die Eröffnung des Streckenabschnitts der Kreisstraße MN 3 extra eine große Schleife mitgebracht.
Straße im Unterallgäu

Freie Fahrt für alle zwischen Salgen und Mörgen

Die Kreisstraße MN 3 wurde erneuert. Auch für Radler und Fußgänger gibt es ein Weihnachtsgeschenk.

Auf Einladung von Bürgermeister Hans Egger (links) stellte Franz Schröck vom Architekturforum Allgäu (rechts) die Ziele und Aktivitäten des Vereins vor – und den sogenannten Donut-Effekt.
Bürgerversammlung

Was Donuts mit Unterallgäuer Dörfern zu tun haben

Ein Architekt macht sich in Salgen für die Baukultur stark. Ein weiteres Thema ist „Gas und Glas“

Damit die Mühle in Salgen so schön idyllisch wirkt, war ein hartes Stück Arbeit nötig.
10 Bilder
Häuserserie

Idylle mit viel Schweiß und Lehrgeld

Die Hofmann-Mühle in Salgen wurde schon vor Jahren aufwendig saniert. Doch es gibt noch mehr zu tun.

Kirchenpfleger Fritz Bichler freut sich über die neue Orgel in der Salgener Kirche. Das Instrument wurde gebraucht in Luxemburg gekauft.
3 Bilder
Unterallgäuer Kirchenmusik

Wie die Salgener zu ihrer neuen Orgel gekommen sind

Die neue Orgel im Salgener Gotteshaus wird am Sonntag gesegnet. Bei der musikalischen Andacht zur Premiere wird auch der Vorbesitzer spielen.

Der pensionierte Lehrer Christian Köhler ist passionierter Archivar. In Salgen verbringt er viele Stunden im Gemeindearchiv und fördert immer wieder erstaunliche Informationen zutage.
3 Bilder
Geschichte in Salgen

Lesen mit Mundschutz und Handschuhen

Im Archiv fühlt sich Christian Köhler wohl, er sortiert, räumt auf und stößt dabei immer wieder auf Erstaunliches über seinen Heimatort Salgen.

In Apfeltrach und Salgen stehen große Investitionen bevor. Glasfaserleitungen spielen dank eine entscheidende Rolle.
Investitionen

Jubel in Salgen und Apfeltrach

Erdgas Schwaben vergräbt Millionen im Boden. Dabei geht es nicht nur um Energienutzung, sondern um eine wichtige Baustelle für die Bürger.

Großer Andrang herrschte bei den regelmäßigen Führungen über den Fischereihof in Salgen. Themen waren Gewässerschutz und Fischzucht.
5 Bilder
Fischereihof Salgen

Entdeckungsreise durch den Matsch

Auf dem Fischereihof in Salgen gibt es viel zu sehen. Beim Tag der offenen Tür war der Andrang groß

Gas und Glas in Salgen: In der Gemeinde haben alle 500 Haushalte die Chance, sich einen Gasanschluss geben zu lassen und zugleich einen Breitbandanschluss für schnelles Internet zu bekommen. Im Rathaus beraten Fachleute von Schwaben Netz (von links) Dominik Haslbeck (Schwaben Netz), Bürgermeister Johann Egger und Bianca Bejan (Schwaben Netz).
Breitband in Salgen

Der letzte Ruck fehlt noch

Hausbesitzer in Salgen haben die Chance auf schnelles Internet und Gasanschluss. Bis 30. Juni haben sie Zeit mitzumachen. Ansonsten freuen sich andere

Die großen Regenmengen der vergangenen Tage führten vielerorts im Landkreis zu Überschwemmungen. Die Hochwasser-Schutzanlagen wie hier das Rückhaltebecken bei Pfaffenhausen verhinderten zum Glück jedoch größere Schäden. Doch wie kommen eigentlich die Fische mit der braunen Brühe zurecht?
2 Bilder
Natur in Mindelheim

Einfach weggeschwemmt

Was bedeuten das lange Hochwasser und die massive Bodenerosion für die heimische Fischwelt?

Die Gemeinde Salgen erhält 50000 Euro aus Bundesmitteln zur Förderung des Breitbandausbaus. Verkehrsminiister Alexander Dobrindt (links) übergab den Förderbescheid persönlich an Bürgermeister Johann Egger. Mit dabei auch der Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein.
Internet

Berliner Geld tut gut

Minister Dobrindt persönlich spielt für die Gemeinde Salgen den Geldboten

Geschäftsführer Manfred Putz, Fachberater Oliver Born und dem Vorsitzenden Hermann Hasch liegt das Wohl der Fische und der Natur am Herzen. Bei der Jahresversammlung der Fischereigenossenschaft Obere Mindel diskutierten sie über verschiedene Entwicklungen in Fischerei und Landwirtschaft.
Fischer in Salgen

Warum der Acker dem Fluss besser nicht zu nahe kommt

Die Fischereigenossenschaft hat sich in Salgen versammelt. Welche Alternativen die Fischer den Bauern zum Maisanbau vorschlagen.

Lokales (Mindelheim)

Salgen will die Datenautobahn

Glasfaserkabel für jeden Haushalt?

Im ehemaligen Gasthaus „Zum Löwen“ in Salgen will der Verein „Freunde neuer Wege zum Wohnen wie Zuhause“ eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz einrichten. Das Bild zeigt (hinten von links): Anton Götzfried, Markus Riker, Dr. Raimund Steber, Dr. Dieter Moorbach, Alfons Kerler, Drita Schneider sowie (vorne von links) Bürgermeister Johann Egger, den ehemaligen Landwirtschaftsminister und Vorsitzenden der Bayerischen Landesstiftung, Josef Miller, und den Vorsitzenden des Vereins, Roman Ohneberg.
2 Bilder
Salgen

Wohngemeinschaft für Demenzkranke in Salgen rückt näher

Die Pläne sind bereits fertig, nur das Geld fehlt noch. Doch es gibt bereits einen kleinen Lichtblick

Was sie genau erwartet, weiß Brigitte Köhler-Angele nicht, wenn sie zu einem Einsatz ins Auto steigt. „Fahrt langsam, es pressiert“ – das hat man ihr in der Ausbildung zur Notfallseelsorgerin mitgegeben. Sie hilft Menschen in Notlagen.
Engel des Alltags

Hinfahren, zuhören, aushalten

Notfallseelsorgerin Brigitte Köhler-Angele steht Menschen in schwersten Stunden bei. Das hat auch ihr Leben verändert.

Zwischen Salgen und Schöneberg ist im Januar ein Autofahrer ums Leben gekommen. Er war mit einem Traktor zusammengeprallt. Dessen Fahrer stand nun vor Gericht.
Justiz

Traktorfahrer nach tödlichem Unfall verurteilt

Im Januar starb ein 84-Jährige, weil ein Schlepperfahrer dessen Auto übersehen hatte. Nun stand die Gerichtsverhandlung an.

Ein Kreistagsbegehren und ein Bürgerbegehren kamen zum Thema Allgäu Airport zur Abstimmung.
2 Bilder
Allgäu Airport

Tag der Entscheidung

Bürger aus Memmingen und dem Unterallgäu stimmen am Sonntag über Grundstückskäufe ab. Ein Besuch vor Ort im Wahllokal.

Auch der Spaß kam auf dem Fischereihof nicht zu kurz. Der Matschplatz mit seinen Wasserpumpen zog die Kinder magisch an.
3 Bilder
Naturschutz

Begegnung mit ganz besonderen Streicheltieren

Beim Tag der offenen Tür auf dem schwäbischen Fischereihof informieren sich über 2000 Besucher

44 Jahre fungierte Donat Waltenberger (Mitte) als Vizevorsitzender der Fischereigenossenschaft Obere Mindel. Für sein langjähriges Engagement ernannte ihn Reginald Reichert (links) zum Ehrenmitglied. Herzlich gratulierte ihm auch Geschäftsführer Manfred Putz (rechts).
Genossenschaft

Fischers Feinde: Kormoran und Springkraut

Jagd auf den räuberischen Vogel bringt erste Erfolge. Die wuchernde Blume macht noch Sorgen

J. Wiedemann
2 Bilder
Ausblick

Milcherzeuger erwarten vierfache Menge

Johann Wiedemann über die Folgen des Milchquoten-Endes

Den Züchtern, die 2014 mehr als 8000 Kilogramm Milch Stalldurchschnitt hatten, überreichte Werner Schmid (links) Plaketten und Geschenke: Obmann Josef Kleiber (weiter v. l.), Manfred Schröttle (für Gerda Fischer), Ludwig Hörmann, Josef Holzmann, Siegfried Schüssler, Luitpold Mayer, Melchior Lochbrunner (für Sohn Martin), Johann Ellenrieder jun. und Johann Keppeler. Es fehlt Ferdinand Schwayer.
Landwirtschaft

Braunvieh gefragt wie nie

Der Russland-Export boomte 2014. Die Züchter der Region Kirchheim-Könghausen freut auch die gesteigerte Milchleistung

Unfall an der Kreuzung Staatsstraße 2037 und der Ortsverbindungsstraße Salgen - Pfaffenhausen (Ortsteil Schöneberg). Es kam zum Zusammenstoß zwischen einem Traktor und Pkw.Feuerwehr, Rettungsdienst u. Polizei vor Ort.
2 Bilder
Lokales (Mindelheim)

Rentner stirbt bei Salgen

Traktorfahrer hatte Auto übersehen. Fieberhafter Einsatz der Feuerwehren. Jede Hilfe kam zu spät

Prinz Hannes I. (Egg) und Prinzessin Lena I. (Brecheisen) trugen, unterstützt von Hofmarschall Jonas Heiß, eine witzige Rede vor. Ebenfalls lustig ging es beim Tanz der Kleinsten zu, die als Pippis über die Bühne hopsten.
2 Bilder
Fasching III

Ein toller Gardemarsch und lauter lustige Pippis

Salgelonia präsentiert sich in neuen Kleidern