Newsticker
RKI registriert 64.510 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 442,7
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Klimaaktivisten wollen aufs Ulmer Münster klettern: So reagiert die Polizei

Ulm
21.09.2021

Klimaaktivisten wollen aufs Ulmer Münster klettern: So reagiert die Polizei

Die Polizei bezieht nun Stellung zur geplanten Kletteraktion von Klimaaktivisten auf das Ulmer Münster.
Foto: Kaya / Bosch / dpa

Plus Klimaaktivisten wollen auf das Ulmer Münster klettern und ein politisches Banner enthüllen. Die Polizei musste sich erst beraten und bezieht jetzt Stellung zur Protestaktion.

Zwei sogenannte Roofer aus Belgien hat die Ulmer Polizei kürzlich daran hindern können, dass sie illegal auf das Münster klettern. Nun haben Klimaaktivisten aus dem Raum Ravensburg angekündigt, auf den höchsten Kirchturm der Welt klettern zu wollen, um dort auf 70 Meter Höhe ein CDU-kritisches Banner zu enthüllen. Rechtlich gebe es keine Einwände, meinen sie. Doch was sagt die Polizei dazu?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.