Newsticker
Selenskyj ruft russische Bevölkerung zu Widerstand gegen den Krieg auf
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Südwest: Gegen Gießen: Dritter Sieg in Folge für den SSV Ulm 1846 Fußball

Regionalliga Südwest
13.10.2019

Gegen Gießen: Dritter Sieg in Folge für den SSV Ulm 1846 Fußball

Ulms Felix Higl wird in der Partie gegen den FC Gießen umringt von Gegenspielern. Am Ende setzen sich die Spatzen durch.
Foto: Eibner/René Weiss

Die Ulmer Spatzen gewinnen zum dritten Mal in Folge und machen einen Sprung in der Tabelle. Haris Hyseni erzielt sein erstes Ligator.

Bei all den weniger erfreulichen Resultaten der Spatzen in dieser Saison fällt eine Leistung schnell unter den Tisch: Der SSV Ulm 1846 Fußball hat es im August tatsächlich mal geschafft, vier Spiele hintereinander zu gewinnen. Zuerst im WFV-Pokal gegen Bösingen, dann in der Liga gegen Koblenz, Homburg und den FSV Frankfurt. Gegen eine Wiederholung hätte in der aktuell schwierigen Phase wohl kein Ulmer etwas. Und die Chancen stehen gar nicht schlecht, dass es so kommen wird, denn am Sonntag besiegten die Spatzen den FC Gießen mit 3:0 (0:0). Es war nach dem Sieg gegen Alzenau und im Verbandspokal gegen Bissingen der dritte Erfolg nacheinander. Dadurch hat sich Ulm mittlerweile auf den achten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest vorgearbeitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.