Champions League
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Salvatore Di Nolfi, dpa

Die Champions League ist ein europäisches Fußballturnier, in dem insgesamt 32 Vereine in jährlichem Rhythmus gegeneinander antreten. Von 1952 bis 1992 wurde die heutige Champions League noch unter dem Namen "Europapokal der Landesmeister" ausgetragen. 

Rekordgewinner des Turniers ist bis heute der Fußball-Club Real Madrid, der insgesamt neun Mal den Titel holte. Auch deutsche Clubs waren im Turnier bereits erfolgreich: Der FC Bayern München konnte den Champions League Titel insgesamt sechs Mal gewinnen und auch der Hamburger SV sowie Borussia Dortmund durften sich bereits Champions-League-Sieger nennen. 

Wie viele Vereine einer Nation an dem Turnier teilnehmen dürfen, ist unterschiedlich. Dies wird anhand der Platzierung in der UEFA-Fünfjahreswertung entschieden. Einen sicheren Platz in der Champions League erhalten jedoch stets die Mannschaften mit den Meistertiteln der zwölf besten Landesligen, die jeweils Zweitplatzierten aus den sechs besten Ligen, sowie die Drittplatzierten aus den zwei besten Ligen Europas. Zudem erhält der Gewinner des Vorjahres einen garantierten Platz im Turnier, fünf weitere Plätze werden unter den übrigen Meistern Europas ausgespielt.  

Die Champions League durchläuft mehrere Runden. Zunächst treten alle Vereine in acht ausgelosten Gruppen zwei Mal gegeneinander an - ein Heimspiel und ein Auswärtsspiel. Die beiden Teams mit den meisten Punkten erreichen automatisch die nächste Runde: Das Achtelfinale. Wer sich am Ende Sieger nennen möchte, muss danach dementsprechend auch noch das Viertelfinale, das Halbfinale und das Finale gewinnen. Das Team, das die Champions League letztlich für sich entscheiden kann, sichert sich zudem Plätze im UEFA Super Cup und der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft. 

Alle aktuellen News zur Champions League finden Sie hier:

Artikel zu "Champions League"

Sydney Lohmann hat für die Damen des FC Bayern München mit ihrem Treffer im Spiel gegen Wolfsburg das Tor zur Meisterschaft weit aufgestoßen.
Fußball

Pürgen: Sydney Lohmann ist mit Bayern München auf Titelkurs

Plus Fußballerin Sydney Lohmann aus Pürgen spielt für Bundesligist Bayern München. Im LT spricht sie über ihre Entwicklung und die im Frauenfußball.

Dortmunds Trainer Edin Terzic könnte den BVB trotz der Erfolge verlassen. Grund: Marco Rose kommt.
Trainerkarussell

Zeitspiel um die Zukunft: Terzic und Glasner im Block-Modus

Edin Terzic und Oliver Glasner haben beide einen Vertrag bei ihren Clubs. Doch aktuell ist nur Thema, zu welchem Verein die Trainer wechseln werden.

Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner hat mit seinem Team die Champions League erreicht.
Bundesliga

Wolfsburg-Trainer Glasner: Party statt Zukunftsplanung

Die Frage zu seiner Zukunft beantwortete Oliver Glasner entweder ausweichend oder gar nicht. Dem Wolfsburger Trainer war nach dem Erreichen der Champions League wichtiger, den Erfolg zu feiern.

Wolfsburgs Xaver Schlager (M) im Zweikampf mit den Leipzigern Christopher Nkunku (r) und Emil Forsberg.
33. Spieltag

Leipzig Vizemeister, Wolfsburg dank Remis in Königsklasse

Die vorzeitige Vizemeisterschaft hatte sich Leipzig nach der Pokal-Pleite als Ziel gesetzt. Mit großer Moral erreicht RB die Vorgabe des Trainers. Wolfsburg hat die Champions-League-Teilnahme sicher.

Frustriert: Makoto Hasebe nach der Frankfurter Niederlage auf Schalke.
Nach Pleite auf Schalke

Einbruch auf der Zielgeraden: Frankfurt schiebt Frust

Die Champions League schien für Frankfurt bei sieben Punkten Vorsprung nach 28 Spielen zum Greifen nah. Doch auf der Zielgeraden gerät das Team ins Straucheln. Wer trägt die Schuld?

Der 1. FC Köln bleibt nach dem 0:0 in Berlin auf Abstiegsplatz 17.
33. Spieltag

Bundesliga: Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

Kurz vor dem Saisonende steht in der Bundesliga der Abstiegskampf im Fokus - und wieder einmal Robert Lewandowski. Der Pole holt "Bomber" Gerd Müller ein, im Tabellenkeller zittert noch ein Trio.

Pokalsieger: BVB-Coach Edin Terzic und Kapitän Marco Reus.
Dortmunder Pokalsieger

BVB-Kapitän Reus lobt Trainer Terzic: "An uns geglaubt"

Borussia Dortmund hat seinen Aufschwung zum Saisonende aus Sicht von Kapitän Marco Reus auch Trainer Edin Terzic zu verdanken.

Für Gladbachs Trainer Marco Rose ist es der letzte Auftritt im Borussia-Park vor seinem Wechsel zum BVB.
Statistik und Personal

Der 33. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Die Begegnungen des 33.

BVB-Coach Edin Terzic streckt den DFB-Pokal in den Berliner Nachthimmel.
DFB-Pokalsieger

Nur kurze Partynacht: BVB-Profis vor nächster Mission

Der in Dortmund für Titelfeiern übliche Autokorso über die Kultstätte Borsigplatz fiel aus Coronagründen ohnehin aus. Selbst die interne Party in Berlin fiel nach dem Pokalsieg ungewöhnlich kurz aus.

Timo Werner schoss den FC Chelsea ins Finale gegen Man City. Werden die deutschen Fans am 29. Mai das Champions-League-Finale 2021 live im Free-TV oder Stream verfolgen können? Wir verraten Ihnen, welche Anbieter das Match übertragen.
Champions-League 21

Finale der Champions-League 21: Übertragung live im Free-TV und Live-Stream, Termin, Uhrzeit und Austragungsort

Das Champions-League-Finale findet am 29.05.2021 um 21.00 Uhr zwischen Manchester City und FC Chelsea im Estádio do Dragão in Porto statt. Zum zweiten Mal hintereinander verlegt die UEFA das Endspiel von Istanbul nach Portugal. Welcher Sender das Finale der Champions-League 2021 live im deutschen Free-TV oder im Live-Stream überträgt, erfahren Sie hier.

Begegnung zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig am 32. Spieltag im Signal Iduna Park.
DFB-Pokalfinale

Leipzig gegen den BVB: Ein Duell auf Augenhöhe

So viel Chancengleichheit gab es in einem Pokalfinale schon lange nicht mehr. Weder die Leipziger noch die Dortmunder gehen als Favoriten in den Showdown von Berlin.

Läuft künftig für die Bayern-Frauen auf: Saki Kumagai.
Transfermarkt

Bayern-Fußballerinnen verpflichten Ex-Weltmeisterin Kumagai

Der FC Bayern hat die Japanerin Saki Kumagai vom mehrfachen Champions-League-Sieger Olympique Lyon als hochkarätigen Neuzugang verpflichtet.

Wechselt für eine Rekordablöse für einen Trainer von Leipzig nach München: Julian Nagelsmann.
Neuer Bayern-Coach

Kahn zu Nagelsmann-Ablöse: "Deutlich darunter"

Der FC Bayern München hat die spekulierte Rekordablöse für den neuen Trainer Julian Nagelsmann relativiert.

Begehrter RB-Kapitän: Leipzigs Marcel Sabitzer.
Endspiel in Berlin

Pokalsieg als Maximum? Titel kann Leipzig den Kapitän kosten

Leipzig kann erstmals Pokalsieger werden. Es könnte ein Titel mit Konsequenzen werden. Da Zweifel laut werden, ob eine Meisterschaft oder ein Triumph in der Champions League mittelfristig möglich wären.

Hier finden Sie den Spielplan und die Termine für die Champions League 20/21.
Fußball

Spielplan der Champions League 2021: Termine und Teams

UEFA Champions League 20/21: Hier finden Sie den Spielplan und alle Termine der CL. Als letzte Partie steht mit Manchester City - FC Chelsea das Finale am 29.5. an.

Für Lothar Matthäus gehört der BVB in die Champions League.
DFB-Pokalfinale

Matthäus: Borussia Dortmund gehört in die Champions League

Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus traut Borussia Dortmund wieder den Sprung in die Champions League zu und erwartet ein hochklassiges Finale im DFB-Pokal zwischen dem BVB und RB Leipzig.

Mainz-Trainer Bo Svensson (l) klatscht nach dem Spiel mit Abwehrspieler Alexander Hack ab.
Bundesliga

Mainz hilft Leipzig: RB wieder in der Champions League

RB Leipzig hat zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte die Champions League erreicht.

Der FC Bayern München wurde zum neunten Mal in Folge deutscher Fußball-Meister.
Bundesliga

Flick vollendet sein Bayern-Werk - Auch 9. Titel gibt "Kick"

Hansi Flick begießt seinen Münchner Abschiedstitel mit Schampus. Der Meistertag liefert große Momente. Vorm Anpfiff wird in der Kabine gejubelt, auf dem Rasen gibt's eine Sechs-Tore-Gala.

Leipzigs Abwehrspieler Willi Orban fasst sich nach der Niederlage beim BVB an den Kopf - im Hintergrund feiern die Dortmunder Spieler den Sieg.
Bundesliga

Nach Leipzig-Pleite beim BVB: FC Bayern vorzeitig Meister

Die erste Chance vor zwei Wochen hatten die Bayern noch vergeben - nach einer Niederlage in Mainz. Nun aber steht die erfolgreiche Titelverteidigung fest. Der BVB schoss die Münchner durch einen verrückten Sieg gegen Leipzig zum neunten Meistertitel nacheinander.

Dortmunds Spieler jubeln nach dem Tor zum 1:0 gegen RB Leipzig.
32. Spieltag

BVB schöpft Mut für Berlin: Sieg gegen Leipzig

Hohes Tempo, tolle Tore und viele Emotionen - das 3:2 von Borussia Dortmund über RB Leipzig macht Lust auf das Pokalfinale beider Teams in Berlin. Mit dem fünften Sieg in Serie bleibt der BVB im Rennen um die Champions League.

Wolfsburgs Josip Brekalo (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit einem Trikot von Bartosz Bialek.
32. Spieltag

Wolfsburg auf dem Weg in die Champions League

Was wird aus Trainer Glasner? Wie verkraftet die Mannschaft die jüngsten Niederlagen? Der VfL Wolfsburg und vor allem ein Spieler haben auf all das eine überzeugende sportliche Antwort gegeben.

Ein Einsatz von BVB-Topstürmer Erling Haaland (r) gegen Leipzig ist weiter offen.
32. Spieltag

Fußball-Bundesliga am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe

Der FC Bayern München strebt den Titelgewinn an - und einen würdigen Abschied für David Alaba. Beim BVB hoffen sie mal wieder auf ihren norwegischen Stürmerstar.

Unai Emery und die Europa League: Das gehört zusammen.
Fußball

Unai Emery: Sein Markenkern heißt Europa League

Kein anderer Trainer ist so erfolgeich in der Europa League wie Unai Emery: Mit dem FC Villareal steht er nun in seinem fünften Endspiel.

Torwart Péter Gulácsi hat seinen Vertrag bei RB Leipzig verlängert.
Bundesliga

RB Leipzig verlängert mit Torhüter Péter Gulácsi bis 2025

RB Leipzig hat noch vor den beiden Duellen mit Borussia Dortmund den Vertrag mit seinem begehrten Torhüter Péter Gulácsi verlängert.

Trainer Edin Terzic bereitet Borussia Dortmund auf den Saison-Endspurt vor.
Bundesliga

Finaltage gegen Leipzig: BVB vor schwierigem Saisonendspurt

Nach zuletzt vier Bundesliga-Siegen wächst beim BVB der Glaube an ein Happy End. Doch in den nächsten Tagen ist das Team von Trainer Edin Terzic gleich zweimal mächtig gegen Leipzig gefordert.