CSU
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Karmann, dpa

Auf dieser Seite finden Sie unsere Artikel zur CSU, die alle News und Hintergründe zur Christlich-Sozialen Union in Bayern bieten. Die drittgrößte Partei in Deutschland wurde 1945 gegründet. Seit 1957 stellt sie ohne Unterbrechung den Ministerpräsidenten und bestimmt bis heute als stärkste Kraft die Landespolitik in Bayern.

 

Die CSU mit Ministerpräsident Markus Söder regiert aktuell in Bayern zusammen mit den Freien Wählern. Das sind die CSU-Politiker im Kabinett:

 

  • Markus Söder: Ministerpräsident
  • Joachim Herrmann: Innenminister
  • Florian Herrmann: Leiter der Staatskanzlei
  • Hans Reichhart: Minister für Verkehr, Wohnen und Bau
  • Georg Eisenreich: Justizminister
  • Bernd Sibler: Minister für Wissenschaft und Kunst
  • Albert Füracker: Minister für Finanzen und Heimat
  • Michaela Kaniber: Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Kerstin Schreyer: Ministerin für Familie, Arbeit und Soziales
  • Melanie Huml: Gesundheitsministerin
  • Judith Gerlach: Ministerin für Digitales

 

Die CDU ist auch an der Bundesregierung beteiligt. Die Union aus CDU und CSU regiert zusammen mit der SPD als Große Koaltion. Das sind die CSU-Minister:

 

  • Horst Seehofer (CSU): Innenminister
  • Andreas Scheuer (CSU): Verkehrsminister
  • Gerd Müller (CSU): Entwicklungsminister

 

Markus Söder ist nicht nur bayerischer Ministerpräsident, sondern auch Parteivorsitzender. Hier finden Sie die News rund um die CSU-Politiker und die Partei.

Artikel zu "CSU"

Seehofer und Scheuer: "Beide sind nur noch eine Belastung für die CSU", heißt es aus Partei-Spitzenkreisen.
Regierung

CSU-Spitzenkreise rechnen mit Ablösung für Seehofer und Scheuer

Exklusiv Markus Söder will die zwei CSU-Bundesminister Seehofer und Scheuer austauschen. Aus Partei-Spitzenkreisen heißt es: "Beide sind nur noch eine Belastung für die CSU."

Ministerpräsident Markus Söder plant die kleine Revolution: Die Landeshauptstadt München soll einen eigenen Regierungsbezirk bekommen. Augsburg erhält ein Ministerium und neue Studienplätze.
Landespolitik

Ministerium und neue Studienplätze: Diese Pläne hat Söder für Augsburg

Söders kleine Revolution: Ein Ministerium für Augsburg, eine eigene Regierung für München und 3000 Behördenarbeitsplätze für den ländlichen Raum.

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat 2019 einen neuen Haushaltsüberschuss-Rekord verzeichnet.
Bundeshaushalt

Rekord-Überschuss heizt Debatte über Steuersenkungen an

Finanzminister Olaf Scholz hat überraschend mehr Geld im Topf als gedacht. Die Milliarden-Überschüsse seien aber längst verplant, sagt er. Trotzdem haben die Koalitionspartner Ideen, was man damit anfangen könnte.

Markus Söder will sich in Bayern nicht aus dem Takt bringen lassen.
Landespolitik

Bekommt Augsburg ein Ministerium?

Plus Nach Nürnberg sei nun Augsburg an der Reihe, fordert Fabian Mehring von den Freien Wählern. Wie reagiert Ministerpräsident Markus Söder?

Nach nur 14 Monaten als bayerischer Bau- und Verkehrsminister hat Hans Reichhart jetzt nur noch den Landkreis Günzburg im Visier.
Bayerisches Kabinett

Hans Reichhart tritt zurück: Wer folgt ihm als Minister in München?

Plus Hans Reichhart gibt im Februar sein Amt ab und konzentriert sich auf den Wahlkampf im Kreis Günzburg. Zwei Schwaben sind im Gespräch für seine Nachfolge.

Sener Sahin wollte für die CSU als Bürgermeister antreten – bis es zum Problem wurde, dass er Moslem ist.
Muslim in CSU

Fall Wallerstein: "Es muss jetzt endlich Ruhe einkehren"

Plus Sener Sahin wollte für die CSU als Bürgermeister antreten – bis es zum Problem wurde, dass er Moslem ist. Wir sind keine Rassisten, sagen die Menschen vor Ort.

Tausende Landwirte demonstrierten am Sonntag auf dem Augsburger Rathausplatz.
Landwirtschaft

Warum sich die Bauern gegen die neue Düngeverordnung wehren

Vermehrt demonstrieren Landwirte gegen steigende Umweltauflagen. Auch Bauernverband und CSU wehren sich gegen den aktuellen Entwurf. Doch mit welchen Chancen?

Hans Reichhart möchte Landrat im Landkreis Günzburg werden.
CSU

Minister Hans Reichhart kündigt heute seinen Rücktritt an

Exklusiv Hans Reichhart möchte voll in den Kommunalwahlkampf im Landkreis Günzburg einsteigen. Sein Amt als bayerischer Bau- und Verkehrsminister legt er nieder.

Christian Lindner, Parteivorsitzender der FDP, plädiert für Steuersenkungen.
Milliardenüberschuss

FDP-Chef Lindner fordert Steuersenkungen auf breiter Front

Exklusiv Der Bund machte 2019 ein Plus von 13,5 Milliarden Euro. Das Geld stehe "zunächst einmal den Steuerzahlern zu", sagte FDP-Chef Christian Lindner unserer Redaktion.

«Die Begleitung des Strukturwandels in Folge des Kohleausstiegs ist eine wichtige Aufgabe. Dazu gehört auch die Verkehrsinfrastruktur. Wir befinden uns dabei aber nicht auf einer grünen Wiese», sagt Lange.
Überzogene Vorstellungen

Kohle-Strukturwandel: Unionsfraktionsvize warnt Länder

Die Bundesregierung hat den betroffenen Ländern beim Ausstieg aus der Kohle Milliardenhilfen zugesagt. Dabei geht es auch um eine bessere Verkehrsanbindung. Aus der Unions-Bundestagsfraktion kommt nun aber eine klare Botschaft.

Wenn Kommunalpolitiker Opfer von Hass und Hetze werden, müssen die Täter bestraft werden, fordert Innenminister Joachim Herrmann.
Innenministerium

Bayern kündigt harte Linie gegen Anfeindungen von Kommunalpolitikern an

Exklusiv Innenminister Herrmann nimmt es sehr ernst, wenn Kommunalpolitiker Opfer von Hass werden. Er sagt: "Die Sicherheitsbehörden greifen zu allen Maßnahmen."

Pünktlich zur Berlin Fashion Week wünschen sich zwei Minister mehr Nachhaltigkeit in der Modebranche.
Berlin Fashion Week

Minister fordern: Modebranche muss nachhaltiger werden

Der Entwicklungsminister fordert Unternehmen auf, für faire Arbeitsbedingungen und Klimaschutz zu sorgen. Vor allem Luxusmarken sieht er in der Pflicht.

Die Düngeverordnung, die seit gut einem Jahr gilt, stinkt Landwirt Hermann Fischer aus Spöck gewaltig. Zusammen mit anderen Landwirten hat er schon vor zwölf Jahren die Düngegemeinschaft Mindeltal gegründet und einen Selbstfahrer, ein Dreirad, angeschafft.
Landwirtschaft

Bayern droht neue Düngeverordnung abzulehnen

Die Bauern machen Front gegen die geplante neue Düngeverordnung. Die bayerische Landwirtschaftsministerin Kaniber versteht das und will Änderungen erreichen.

Sener Sahins Rücktritt von der Kandidatur für den Bürgermeisterposten in Wallerstein habe einen „medialen Tsunami“ ausgelöst, sagte CSU-Landratsabgeordneter Wolfgang Fackler.
Wallerstein

Der Fall Sener Sahin: Ein "medialer Tsunami"

Plus Bei seiner Nominierungsversammlung für den Gemeinderat arbeitet der CSU-Ortsverein Wallerstein den "Fall Sahin" auf. Der Hauptdarsteller sucht woanders Abwechslung.

Abgase belasten nach wie vor die Luft - die Situation ist aber nicht mehr so schlimm wie vor einigen Jahren.
Umwelt

Stickoxid-Belastung: Bayerns Luft wird sauberer

Plus Jahrelang wurden in Städten besorgniserregend hohe Stickstoffdioxid-Werte gemessen. Nun zeigt sich: Die Belastung nimmt ab. Reicht das schon, um aufzuatmen?

Die Augsburger Allgemeine ist im vergangenen Jahr häufiger zitiert worden als jede andere bayerische Regionalzeitung. Das ergab das Jahresranking der "Pressrelations". Damit ist unsere Redaktion die "Stimme des Südens".
In eigener Sache

Stimme des Südens - die Augsburger Allgemeine wird so oft zitiert wie nie

Keine bayerische Regionalzeitung wird häufiger zitiert als die Augsburger Allgemeine. Damit ist unsere Redaktion die "Stimme des Südens". Das ist auch ein Ansporn.

Die Deutsche Bahn soll eine zentrale Rolle im Kampf gegen den Klimawandel spielen. CSU und Grüne zweifeln daran, ob das in der gegenwärtigen Organisation möglich ist.
Verkehr

Grüne begrüßen CSU-Vorstoß für große Bahnreform

Exklusiv Grünen-Fraktionschef Hofreiter stellt sich hinter die Initiative von Unionsfraktionsvize Ulrich Lange: „Im Jahr 2020 braucht die Deutsche Bahn einen Neustart“.

CSU-Chef Markus Söder will weitere Behörden verlagern, um den ländlichen Raum zu stärken.
Ländlicher Raum

Söder will noch mehr Behörden aus München aufs Land verlagern

Die Bevölkerungsprognose zeigt: Stadt und Land in Bayern entwickeln sich weiter auseinander. Auch die Landratswahl in Günzburg beschäftigt Söder aktuell.

Bayern, Seeon, Idyll? Im Kloster ging es auch um die Frage, ob ein Muslim CSU-Bürgermeister werden kann.
Kommentar

Ein Muslim in der CSU? Das passt schon!

Nach dem Fall Sahin darf die CSU die Frage, ob sich christliche Werte mit muslimischen vereinbaren lassen, nicht einfach wegwischen. Sie muss sie beantworten.

Ulrich Lange ist verkehrspolitischer Sprecher und stellvertretender Unionsfraktionschef. Er will eine grundlegende Reform der Bahn.
Mobilität

Verkehrssprecher Lange will Deutsche Bahn zu bundeseigenem Betrieb machen

Exklusiv Der CSU-Politiker will eine grundlegende Bahnreform mit einer endgültigen Abkehr von der Organisation der Deutschen Bahn als Aktiengesellschaft.

Joachim Herrmann will den Bedarf der Notärzte in Bayern neu ermitteln.
Notärzte im Freistaat

Bayern will entschlossener gegen Notarzt-Mangel im Freistaat vorgehen

Exklusiv Innenminister Herrmann will den Bedarf neu ermitteln. Er lehnt jedoch die Zwangsverpflichtung von freien Ärzten ab. Notfallärzte kritisieren dagegen die niedrige Vergütung.

Sener Sahin ist in Nördlingen geboren und hat ein Unternehmen im Ries. Er wollte Bürgermeisterkandidat werden, doch die Basis war dagegen.
Wallerstein

Wallersteins CSU beendet Sahin-Debatte – diskutiert wird aber noch am Biertisch

Plus Mit Sener Sahin wollte die CSU ursprünglich in den Kampf um das Bürgermeisteramt von Wallerstein gehen. Das scheiterte an der Basis. Nun gibt es keinen eigenen Kandidaten.

Viktor Orban bei einer Pressekonferenz in Budapest.
Ungarns Ministerpräsident

Viktor Orban knüpft Fidesz-Verbleib in EVP an Bedingungen

Er ist wohl das schwierigste Mitglied in der Europäischen Volkspartei. Viktor Orbans rechts-autoritäre Anwandlungen in Ungarn stören immer wieder den Hausfrieden. Doch jetzt fordert er die eurpäischen Partner auf: Ihr müsst so werden wie ich.

Auf dem Weg zum automatisierten Fahren sollen auf einem neuen Testfeld bei Braunschweig vernetzte Autos erprobt werden. An der Autobahn 39 sind dafür 71 Masten errichtet worden.
Miese Noten für Minister

Umfrage: Bundesregierung hinkt bei Digitalisierung hinterher

Deutschland zählt unter den Industrienationen zu den Nachzüglern in puncto Digitalisierung. Viele Menschen sehen die Verantwortung für diesen Rückstand eher bei Staat und Verwaltung, weniger bei den Unternehmen.

Vielerorts stellen Funklöcher Bürger und Unternehmen vor Probleme.
Digitalreport 2020

Umfrage: Bundesregierung hinkt bei der Digitalisierung hinterher

Deutschland zählt unter den Industrienationen zu den Nachzüglern in puncto Digitalisierung. Viele sehen die Verantwortung für diesen Rückstand beim Staat.