FC Gundelfingen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „FC Gundelfingen“

Fußball

Von der Gärtnerstadt Gundelfingen in die Blumenstadt Rain

Plus Der TSV Rain kämpft in der Regionalliga Bayern um den Klassenerhalt. Eine wichtige personelle Baustelle für die neue Saison hat der Verein nun geschlossen. Mit der Verpflichtung des bisherigen Trainers des FC Gundelfingen.

Der Noch-Gersthofer Andreas Durner (links) und Jan-Luca Fink treffen nicht nur im Test aufeinander, sondern spielen ab Sommer öfters Seite an Seite.
Fußball

Zwei Gersthofer stehen im Gundelfinger Fokus

Plus Fußball: Vor dem finalen Testspiel gegen den Landesligisten verpflichtet der FC Gundelfingen Andreas Durner und Ibrahim Neziri. Für den bisherigen Kapitän Tiemo Reutter ist bald Schluss.

Seit den B-Junioren spielt Andi Durner (rechts) für den TSV Gersthofen. Nun wechselt er zusammen mit Ibrahim Neziri zum FC Gundelfingen.
Fußball

Gersthofer Spieler stehen im Fokus

Plus Zwei Eigengewächse des Landesligisten TSV Gersthofen wechseln zum Bayernligisten FC Gundelfingen.

Versteckt haben sich die Gundelfinger im Test beim TSV Rain keineswegs, in den entscheidenden Momenten kamen sie allerdings den Tick zu spät. Wie in dieser Szene Edwin Tarakan, der nicht an den Ball kam.
Fußball

Nur die eigenen Fehler nerven Gundelfingen

Plus Fußball-Testspiel: Beim Regionalligisten TSV Rain liefert der FC Gundelfingen eine ordentliche Leistung ab, gibt dem Gegner aber in den entscheidenden Szenen Schützenhilfe.

Marcel Burda (links) traf für den SV Cosmos Aystetten im ersten Testspiel beim FC Gundelfingen (rechts Jan-Luca Fink) zum 1:1-Ausgleich.
Fußball

Testspiele: Gelungener Aufgalopp für Aystetten und Gersthofen

Plus SV Cosmos Aystetten ertrotzt im ersten Testspiel Unentschieden gegen Bayernligisten, TSV Gersthofen besiegt oberbayerischen Bezirksligisten 4:1.

FCG-Neuzugang Felix Hafner (rechts) behauptete sich nicht nur im Kopfballduell mit Aystettens Fabian Krug, sondern bereitete auch den Führungstreffer des Bayernligisten vor.
Fußball-Testspiel

Ein Gundelfinger Unentschieden zum Aufwärmen

Plus Fußball: Im ersten Vorbereitungsspiel muss sich der Bayernligist FC Gundelfingen mit einem 1:1 gegen Cosmos Aystetten zufriedengeben. Warum die Grün-Weißen gleich 22 Spieler zum Einsatz bringen.

Der gemeinsame Weg ist noch nicht zu Ende. Trainer Martin Weng (rechts) hat sich mit dem Sportlichen Leiter Stefan Kerle auf eine weitere Zusammenarbeit beim FC Gundelfingen bis mindestens 2023 geeinigt.
Gundelfingen

Wengs Weg ist noch nicht am Ende

Fußball: Der Trainer des FC Gundelfingen verlängert um ein weiteres, dann fünftes Jahr. Unabhängig von der Liga.

150 Aktive gingen 2002 beim Silvesterlauf in Staufen auf die Strecke.
Sporthistorie

Zwei Lauf-Events mit großer Resonanz

Plus Lokale Sportgeschichte(n): In Staufen und Lauingen gehen zahlreiche Teilnehmer auf die Strecken. Zweimal Bronze für Leichtathleten der LG Donau-Brenz in der Halle. Was vor 20 Jahren sonst noch los war.

Der Fußball-Bayernligist TSV Landsberg gibt die ersten Neuverpflichtungen bekannt.
Fußball

Bayernligist TSV Landsberg verpflichtet Stürmer

Der Fußball-Bayernligist TSV Landsberg vermeldet die ersten Neuzugänge. In dieser Woche startet der Trainingsauftakt.

Landkreis-Mannschaft des Jahres 2021: die Turner des TSV Buttenwiesen. Unser Bild zeigt bei der Pokalübergabe Redaktionsleiter Berthold Veh (von links), TSV-Vorsitzenden Alfred Ebert, BLSV-Kreisvorsitzenden Alfons Strasser, Team-Kapitän Florian Raab und den Schirmherrn der Aktion, Landrat Leo Schrell.
Sportlerwahl

"Dillinger" Aktive: erfolgreich unter erschwerten Bedingungen

38. Landkreis-Sportlerwahl: Corona zum Trotz sammeln die Aktiven aus dem Landkreis Dillingen auch 2021 wieder Siege und Titel. Triathletin Sabrina Klotz, Schwimmer Noah Lerch und Buttenwiesens Turnerriege sind die neuen „Sportler des Jahres“.

Der Kunstrasenplatz in Wertingen – der einzige im Landkreis Dillingen – rückt in den kommenden Wochen in den Mittelpunkt als Austragungsort für Fußball-Vorbereitungsspiele.
Fußball

Der Wertinger Kunstrasen-Platz ist voll ausgelastet

Plus Fußball: Vereine aus der Region weichen im Winter zum Spielen und zum Training auf die Anlage in Wertingen aus. Corona-Regeln müssen eingehalten werden.

Mit seiner Kopfballstärke soll Abwehrspieler Raphael Mahler (rechts) die Problemzone des TSV Meitingen beseitigen.
Fußball

TSV Meitingen bekommt Verstärkung aus der Bayernliga

Plus Ein Eigengewächs soll die Problemzone Abwehr beim Bezirksligisten beheben

Der künftige Trainer Fabian Knötzinger (Mitte) wurde von den beiden Funktionären des TSV Unterthürheim, Richard Wörle (links), und Stefan Mayershofer, herzlich begrüßt.
Fußball

Knötzinger für Wirth

Beim TSV Unterthürheim kommt es zur neuen Saison zu einem Trainerwechsel.

Beim TSV Landsberg laufen die Vorbereitungen für den zweiten Teil der Bayernliga-Saison. Auf einen Spieler müssen die beiden Spielertrainer Mike Hutterer (links) und Muriz Salemovic dann aber verzichten.
Fußball

Bayernliga: Beim TSV Landsberg läuft der Countdown

Plus Der Fußball-Bayernligist TSV Landsberg startet bald in die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde. Ein Abwehrspezialist steht dann nicht mehr im Kader.

Abwehrspieler David Anzenhofer kehrt vom Bayernligisten TSV Landsberg als Führungsspieler zum FCG zurück.
Fußball

Zwei Neuzugänge für den FC Gundelfingen

Plus Fußball-Bayernliga: Gundelfingen reagiert auf die Abgänge von Hille und Schmid und verstärkt sich für den Abstiegskampf mit einem „Zugezogenen“ und einem Rückkehrer.

Bayernliga Süd: TSV Landsberg - FC Ismaning, Feature Ball Netz
Landkreis Dillingen

Die beste Elf des Landkreises Dillingen in einem Fußballteam

Plus Wenn die Redaktion Trainer spielt, dann kommt eine Landkreis-Auswahl zustande, in der Spieler aus dem ganzen Kreis Dillingen, von der Bayernliga bis zur B-Klasse vertreten sind. Die Anfangsformation ist ein 3-4-3-System.

Sportleiter Peter Aust (Mitte) stellte die neuen Trainer beim BC Schretzheim vor. Links Fabian Rechthaler (2. Mannschaft), rechts Christoph Kehrle, der das Kreisligateam coachen wird.
Fußball

Christoph Kehrle ist neuer Cheftrainer beim BC Schretzheim

Plus Der Ex-Coach des TSV Wertingen gibt ab sofort die Kommandos beim Tabellensechsten der Kreisliga Nord.

Marco Thiede
Fußball

Marco Thiedes Weg in der Zweiten Bundesliga

Darum fühlt sich der gebürtige Augsburger beim SC Karlsruhe so wohl.

208 Landesliga-Tore erzielte Thomas Jahn in 477 Spielen.
Fußball

Gundelfingen in der „Ewigen Tabelle“ ganz weit vorne

Plus Fußball-Landesliga: Der FC Gundelfingen ist insgesamt 37 Jahre dabei.

Aktuell ist Daniel Kerscher der Trainer des TSV Nördlingen; die Rieser haben als aktueller Tabellenzweiter in der Frühjahrsrunde noch alle Chancen.
Fußball-Landesliga

Der TSV Nördlingen ist Dritter der „ewigen Tabelle“

Der TSV Nördlingen fühlte sich in der Landesliga schon immer wohl. Erst seit 2012 gibt es die jetzigen fünf Staffeln.

Philipp Schmid (links) wird keine Tore mehr für den FC Gundelfingen schießen. Der Stürmer bricht seine Zelte beim Bayernligisten ab.
Fußball

Philipp Schmid will sportlich kürzertreten

Plus Fußball: Warum der Torjäger den Bayernligisten FC Gundelfingen verlässt.

Tischtennis

Holzheims „Zweite“ ist jetzt Erster

Nicht alle Teams traten zuletzt an – und nun ruht der Spielbetrieb wegen Corona

Niklas Fink (links) schaut gebannt hinterher, wie der Ball Richtung Tor fliegt – und schließlich am Lattenkreuz landet. Solche Szenen und der 3:1-Sieg in Schwabmünchen haben den Gundelfingern aber Mut fürs Duell mit Donaustauf gemacht.
Gundelfingen

Der FC Gundelfingen tritt mit Rückenwind gegen eine Millionen-Truppe an

Plus Der Tabellenzweite SV Donaustauf will mit aller Macht in die Regionalliga und investiert dafür enorm. Trotzdem sieht Gundelfingens Coach Martin Weng sein Team nicht chancenlos.

In den vergangenen Partien ist Schwabmünchens Kapitän Tim Uhde in Sachen Einsatz und Willen vorausgegangen. Auch in Pullach sind allein nur diese Qualitäten des Mittelfeldspielers gefragt. Von Uhdes Aggressivität könnte sich der eine oder andere Spieler eine Scheibe abschneiden.
Fußball-Bayernliga

Jetzt zählt nur noch der Wille

Schwabmünchen ist in Pullach zu Gast. Auch Maximilian Aschner fällt aus

Zu den Höhepunkten im Fußballerleben Walter Fuchslugers zählte das Benefizspiel im Oktober 1984 in Dillingen gegen die deutsche Weltmeister-Auswahl von 1974 um „Kaiser“ Franz Beckenbauer.
Dillingen

Die Fuchslugers sind nach 60 Jahren Ehe glücklich

Plus Helga Fuchsluger teilt mit ihrem Mann Walter, der einst zu den besten Torhütern in der Region zählte, die Leidenschaft für den Fußball. Diese Begeisterung spielt auch nach 60 Ehejahren noch eine wichtige Rolle.