FC Gundelfingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "FC Gundelfingen"

Duellieren sich auch in der kommenden Saison in der Landesliga: Der FC Ehekirchen (Lucas Labus) und der VfR Neuburg (Fabian Scharbatke).
Landesliga Südwest

Saisonabbruch: Das sind die Folgen für den VfR Neuburg und den FC Ehekirchen

Plus Alexander Egen ist froh, dass für den VfR Neuburg Planungssicherheit besteht. Warum er Auf- und Absteiger für sinnvoll hält und was Ehekirchens Abteilungsleiter Markus Bissinger zur Situation sagt.

Ist das schon die Meistermannschaft des FC Gundelfingen? Mit diesem Team starteten die Grün-Weißen im Sommer 2019 in das Unternehmen Klassenerhalt, das nun mit dem Aufstieg in die Bayernliga enden könnte.
Fußball

Gundelfinger Quotenkönige

Plus Ligacheck: In der Landesliga Südwest führt der FC Gundelfingen die Tabelle klar an und darf angesichts des bevorstehenden Saisonabbruchs von der Bayernliga träumen. Eine Meisterfeier ist aber noch nicht geplant.

Wilfried Mayer zeigt im heimischen Wohnzimmer, wie man sich zwei Rollen Klopapier – falls nicht gerade ausverkauft – fit halten kann.
Fitness

Fit aus dem Lockdown mit Klopapier: Ein Lauinger hat Übungen für daheim

Plus Als aktiver Fußballer und Trainer hat Wilfried Mayer viele Stationen erfolgreich absolviert. Hier zeigt der 59-jährige Lauinger, wie man sich mit kleinen Übungen daheim in Form halten kann.

Die Vorfreude auf den Auftritt des Weltklasse-Turners Andreas Wecker (links) bei der Sportgala in Gundelfingen war bei den Organisatoren groß.
Sport-Rückblick

„Herr der Ringe“ und lachende Tischtennis-Ladys

Plus Lokale Sportgeschichte(n): Der Turn-Star Andreas Wecker wird für Sportgala in Gundelfingen angekündigt, während das Damenteam des TV Dillingen den Aufstieg in die TT-Schwabenliga I feiert. Was sonst noch im März vor 30 Jahren los war.

Auf Schneeuntergrund oder bei Frühlingsbedingungen: Die Tennisaktiven des FCG laufen und laufen und laufen.
Gundelfingen

Miteinander in Gundelfingen laufen und Leben retten

Die Tennisabteilung des FC Gundelfingen startet den zweiten Teil einer ungewöhnliche Spendenaktion. Das Ziel sind 20.000 Kilometer und ein Defibrillator für die Sportanlage.

Seit 1989 ist Viktor Merenda ununterbrochen Vorsitzender des FC Gundelfingen und dabei nicht nur wegen des 100-jährigen Vereinsjubiläums vor allem an seinem Schreibtisch gefordert.
FC Gundelfingen

FC Gundelfingen: Vom Wald- und Wiesenklub zum Aushängeschild

Plus Der FC Gundelfingen wurde vor 100 Jahren offiziell gegründet. Viktor Merenda hat die Grün-Weißen in all ihren Facetten hautnah kennengelernt und ist so lange Vorsitzender wie keiner seiner Vorgänger.

Zwei Vereine haben um David Anzenhofer (rechts) gebuhlt. Jetzt hat sich der ehemalige Kapitän des TSV entschieden, wo er künftig spielen will.
Fußball

TSV Landsberg: David Anzenhofer hat sich entschieden

Plus Der TSV Landsberg kämpft um den Klassenerhalt in der Fußball-Bayernliga und kann Verstärkung gut brauchen. Um den ehemaligen TSV-Kapitän David Anzenhofer bewirbt sich aber auch ein anderer Verein.

Beim 3:0-Heimsieg über den TSV Grünwald im August der Landesliga-Saison 1991/92 erzielte Thomas Jahn (links) den Führungstreffer. Nach 34 Spieltagen war sein FC Gundelfingen Vizemeister– so wie in der Spielzeit davor und in der Saison danach.
Gundelfingen

Mehr als 1000 Spiele von Thomas Jahn in Grün-Weiß für den FC Gundelfingen

Plus Thomas Jahn ist ein Rekordspieler des FC Gundelfingen. Was er dem DFB im Duell mit Liechtenstein voraushat und warum aus dem kleinen Torhüter Thommy ein großer Offensivmann wurde.

Christian Pessinger schließt sich dem VfL Zusamaltheim an.
Landkreis

Fußball im Kreis Dillingen: Lauinger Klubs angeln sich höherklassige Kicker

Plus Übersicht: Welche Spieler sich im Winter einem neuen Verein angeschlossen haben. Die beiden Lauinger Klubs angeln sich jeweils Akteure von höherklassigeren Teams.

Wird in der nächsten Saison nicht mehr für den FCG auflaufen: David Anzenhofer (rechts) arbeitet nach seinem Kreuzbandriss an einem Comeback, das er aber beim TSV Landsberg geben will.
Fußball

Im Lockdown treibt Gundelfingen die Kaderplanung voran

Plus FC Gundelfingen: Der Landesligist sieht der möglichen Saisonfortsetzung gelassen entgegen – aus gutem Grund.

Arbeiten ab Sommer bei ihrem Heimatverein zusammen: der neue Spielertrainer Michael Mayerle (links im Trikot des TSV Binswangen) und SSV-Abteilungsleiter Thomas Kehrle (hier im Trikot des TSV Wertingen).
Fußball

Höchstädts Eigengewächs Mayerle übernimmt

SSV Höchstädt: Der frühere Kapitän Michael Mayerle ist ab nächster Saison neuer Trainer.

40:26 gewann die deutsche Weltmeister-Mannschaft von 1978 ein Handball-Freundschaftsspiel beim TV Lauingen. Im Bild links versucht es TVL-Spieler Rainer Gumpp (links) mit einem Sprungwurf gegen Manfred Freisler (Zweiter von links in der Abwehr). Ganz rechts der Berliner Walter Don.
Heimatsport

Die Handball-Weltmeister zu Gast in Lauingen

Plus Lokale Geschichte(n): Das deutsches WM-Team von 1978 forderte den TVL heraus. Und Altenbergs Fußballer wurden Landkreismeister in der Halle. Was vor 25 Jahren sonst noch los war.

Siegerpokale hat Manfred Sing im Lauf seiner langen Sportkarriere jede Menge eingesammelt – und in seinem Haus in Zöschlingsweiler aufgestellt.
Handicap-Sport

Pokal-„Hamster“ Manfred Sing

Plus Sportler-Porträt: Manfred Sing aus Zöschlingsweiler war nicht nur beim Rollstuhltennis ein Ass, auch unter dem Basketballkorb sammelte er Titel. Für ihn ist sportliche Aktivität ein elementarer Lebenteil.

Bei der Endrunde 2015 sorgten die Fans des BC Schretzheim für Stimmung in der Wertinger Stadthalle – und feierten den Landkreis-Titel ihrer Mannschaft. Unterstützung von den Rängen können die Kleeblätter jetzt wieder brauchen, wenn es nach den Gruppenspielen für sie noch weitergehen soll.
BC Schretzheim

BC Schretzheim hat einen neuen Jugendleiter

Beim BC Schretzheim übernimmt Kris Streiber die Position des Jugendfußball-Leiters für den ausgeschiedenen Ulrich Kreuzer.

Läuft David Anzenhofer (rechts) bald wieder für den TSV Landsberg auf? Unmöglich scheint es nicht.
Fußball

Kommt der Ex-Kapitän zum Bayernligisten TSV Landsberg zurück?

Plus David Anzenhofer wollte eigentlich in den USA studieren und Fußball spielen. Corona macht ihm einen Strich durch die Rechnung - das könnte dem TSV Landsberg zugutekommen.

In unserem Jahresrätsel wollten wir wissen, ob Wertingen bis Ende Oktober mehr als 9500 Einwohner hat. Das war nicht der Fall. Zu dieser Zahl fehlten der Stadt im Zusamtal exakt 180 Einwohner.
Landkreis Dillingen

Jahresrätsel 2020: Zehn Fragen rund um den Landkreis Dillingen

Plus Corona machte es den Teilnehmern bei unserem Gewinnspiel nicht leicht. Eine 70-Jährige Leserin hat bei allen zehn Fragen dennoch das richtige Bauchgefühl.

Vom Kreissparkassenvertreter Josef Bihler (oben links) und Schiedsrichter-Obmann Günther Holz (oben rechts) bekam Adalbert Rehm (Mitte) im Sommer 1983 die Torjägerkanone überreicht. Der „Bomber“ spielte zu seiner aktiven Zeit für den TSV Mödingen-Bergheim und den SSV Finningen und wurde zum Schrecken vieler Landkreis-Torhüter (Bild unten).
Mödingen

Adalbert Rehm: Treue zum Dorfverein statt Karrieresprung

Plus Torjäger Adalbert Rehm aus Mödingen wechselte nicht zum FC Gundelfingen, auch weil es ihm sein Vater verboten hat. Dabei brachte er die besten Voraussetzungen mit.

Die Landkreis-Sportler 2020: Den deutschen Junioren-Titel sicherte sich Wasserskiläuferin Laura Hillenbrand (links Bild, Mitte) in der Disziplin Springen. Die Kicker des FC Gundelfingen (mittleres Bild) bejubelten den Gewinn der schwäbischen Futsal-Meisterschaft. Und Golfer Sebastian Heisele (rechts) spielte sich in der Weltrangliste bis auf Rang 178 nach vorne.
Landkreis-Sportlerwahl

Light-Version im Lockdown-Jahr

Corona zum Trotz gibt es auch 2020 Sieger: Wasserski-Ass Laura Hillenbrand, Topgolfer Sebastian Heisele und die schwäbischen Futsal-Meister des FC Gundelfingen setzten sich bei der Juryabstimmung durch

Noch bis zur Jahresmitte 2021 kümmert sich Florian Strehle noch um die U23-Kicker des FC Gundelfingen.
Fußball

Nach Abschied hört sich das nicht an

FC Gundelfingen: U23-Trainer Florian Strehle übergibt sein Amt im Sommer an Peter Stegner.

Schwingt mit 78 Jahren immer noch fleißig den Tennisschläger: der ehemalige Spieler und Trainer der Gundelfinger FC-Fußballer Dieter Lang.
Fußball

Ein Gundelfinger ist immer am Ball

Plus Dieter Lang ein außergewöhnlicher Fußballer des FC Gundelfingen, dann sammelte er als Tennisspieler Titel um Titel. Selbst mit 78 Jahren treibt er noch Sport.

An die Spitze der Fußball-Landesliga stürmte in der Saison 1990/91 der FC Gundelfingen. 2100 Zuschauer sahen am 15. Spieltag den 1:0-Sieg gegen Verfolger Schwaben Augsburg. Im Bild links schob FCG-Torjäger Thomas Jahn zwar den Ball an Torhüter Karl Kindler vorbei, doch der zurückgeeilte Augsburger Verteidiger Janos Radoki stoppte anschließend den Ball noch vor der Torlinie.
Sport-Historie

Top-12-Turnier in Höchstädt und Gundelfinger Landesliga-Spitzenreiter

Plus Lokale Sportgeschichte(n): In Höchstädt trafen sich vor 30 Jahren die besten Tischtennis-Junioren aus Deutschland. Gundelfingens Fußballer grüßten von ganz oben. Was sonst noch im November 1990 los war.

Marco Thiede (vorn) freut sich mit KSC-Teamkollege Marvin Wanitzek über sein Tor zum 1:0.
FC Augsburg

Ex-FCA-Spieler Marco Thiede auf Besuch in der Heimat

Der Augsburger ist erfolgreich im KSC-Trikot und gastiert mit seinem Verein am Donnerstag für ein Testspiel beim FC Augsburg - unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Meister in Schwabens Eliteliga sind die D-Junioren des FC Gundelfingen (hinten, von links): Trainer Peter Stegner, Liliana Feistle, Kjazim Maschinski, Julian Ederer, Tyler Stern, Collin Zwirlein, Fabian Rothermel, Tom Wiedemann, Lukas Bschorr, Anton Eser, Fabian Bauch, Co-Trainer Franz Schuhmann, Betreuer Josef Link; (vorne, von links) Samira Di Lauro, Angelo Donato, Philipp Link, Yalcin Polat, Robert Hopf, Lenny Mayerföls.
Jugendfußball

„So seh’n Sieger aus, scha-lala-lala“

D-Junioren des FC Gundelfingen spielen die BOL-Runde meisterlich

Seine Corona-Schutzmaske hat hier ein Fußballer im Tornetz hinterlassen. Ein Zeichen für die nun beschlossene Winterpause?
Fußball

Wird der Fußball-Ligapokal komplett eingestampft?

Plus Zwei Drittel der geplanten Fußballspiele sind verschoben worden. Und jetzt ist Winterpause. Nun steht sogar eine komplette Absage des Ligapokals zu Debatte.

FCL-Keeper Manuel Kohout hat das Leder sich. Im Hintergrund lauert FCGler Christoph Schnelle (Mitte), bewacht von Simon Weber (rechts Janik Schreitmüller). Lauingen siegte im Ligapokalspiel daheim mit 2:1-Toren.
Fußball

Vorläufiger Abpfiff - nicht nur in Lauingen

Ligapokal: Der FC Lauingen tankt vor der Corona-Unterbrechung mit 2:1-Sieg gegen die FCG-U23 Selbstvertrauen