Landtag Bayern
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landtag Bayern"

Der Ärger um den Standort für einen geplanten Funkmast in Obergriesbach geht weiter. Eine Petition ist jetzt im Landtag abgelehnt worden.
Obergriesbach

Landtag sagt Nein zu Funkmast-Petition aus Obergriesbach

Plus Der Kampf um den Standort für einen Mobilfunkmasten bekommt einen Dämpfer. Ein Bürger scheitert mit einer Petition. Die Gemeinde will beim Vertrag nachbessern.

Dieser Keller stammt von einer Gartenanlage aus dem 18. oder 19. Jahrhundert. Sie wurde in Dillingen entdeckt
Landkreis Dillingen

Wer bezahlt für archäologische Grabungen in Bayern?

Plus Archäologische Grabungen fördern teils tolle Funde zutage. Vor allem aber sind sie teuer. Dagegen wehrt sich Höchstädt mit Unterstützung eines Gundelfingers. Jetzt wurde das Thema im Landtag behandelt.

Archäologische Funde im Gewerbegebiet (hier eine Aufnahme aus dem November 2019) brachten den Haushalt in Todtenweis in Schieflage.
Todtenweis-Sand

Ausgrabungen: Todtenweis darf Geld von Freistaat hoffen

Plus Ein Ausschuss des Landtags vertagt die Entscheidung über die kostspielige Ausgrabung in Todtenweis. Der Gemeinde fehlt das Geld.

Markus Söder bei "Augsburger Allgemeine Live".
Interview

Markus Söder: "Angela Merkel gibt mit ihrer Krisenerfahrung wichtigen Rat"

Exklusiv Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ist der prägende Manager der Corona-Krise. In einem Live-Interview spricht er mit uns über Massentests, zu frühe Lockerungen und ganz schwierige Momente.

Besuchten die Aschbergschule (von links): Ruth Seyboldt, Georg Brenner, Fabian Mehring, Jürgen Kopriva, Stephan Wolk und Erhard Friegel.
Bildung

„Eine Schule mit Herz und Zukunft“

Landtagsabgeordneter Fabian Mehring besucht den Aschberg. Er fordert einen Imagewechsel der Mittelschulen

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 26. Juni

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Björn Höcke wollte einer Sitzung des Bayerischen Landtages bewohnen. Der Zutritt wurde ihm aber untersagt.
Bayern

Höcke wird Zutritt zum Bayerischen Landtag untersagt: "Als Faschist nicht willkommen"

Der Thüringer AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke hat am Donnerstag einer Sitzung des Bayerischen Landtags beiwohnen wollen. Er wurde jedoch nicht eingelassen.

Eine Reihe von Abgeordneten aus dem Landtag haben angekündigt, dass sie ihre Gehaltserhöhung spenden wollen.
Bayerischer Landtag

Fraktionen von Grünen, CSU und FDP wollen Diätenerhöhung spenden

Landtagsabgeordnete von CSU, Grünen und FDP wollen in der Corona-Krise ihre Diätenerhöhung spenden. Die Politiker sprechen von einem Zeichen der Solidarität.

Züge der Firma Go-Ahead könnten ab Dezember 2022 im Landkreis Günzburg unterwegs sein. Das Foto entstand auf der Filstal-Strecke in Baden-Württemberg.
Verkehrspolitik

Deisenhofer sorgt sich um die Zug-Zukunft im Landkreis Günzburg

Bald sollen Züge von Go-Ahead durch Schwaben rauschen. Der neue Betreiber hatte andernorts schon Probleme. Was die Grünen vom Verkehrsministerium wissen wollen.

Die Integrationslotsin des Landkreises Dillingen, Andrea Bronnhuber, möchte, dass sich die Organisation der Deutschkurse verbessern.
Asyl im Landkreis Dillingen

Ehrenamtliche Asylhelfer gesucht: Jetzt wird auch die Wirtschaft gefragt

Plus Ehrenamtliche werden auch im Landkreis Dillingen händeringend gesucht. Die Integrationslotsin wünscht sich mehr Ansprechpartner in den Gemeinden.

Der Ärger um den Standort für einen geplanten Funkmast in Obergriesbach geht weiter.
Obergriesbach

Ärger um Funkmast: Betreiber lassen die Gemeinde abblitzen

Plus Obergriesbach will den Vertrag mit dem Betreiber und dem Errichter nachbessern. Das Vorhaben stößt auf taube Ohren. Wie es jetzt weitergeht.

Im Bayerischen Landtag gilt eine Verpflichtung, eine Maske zu tragen – die AfD-Fraktion weigert sich aber. Kommt es nun zum offenen Konflikt?
Corona

AfD will keine Masken tragen: Kommt es zum Konflikt im Landtag?

Seit Anfang dieser Woche gilt im Maximilianeum die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der AfD gefällt das nicht – sehr zum Ärger der Präsidentin.

Was brauchen Kinder und deren Erzieherinnen angesichts der derzeitigen Situation? Ein Gespräch an der Höchstädter Kindertagesstätte Don Bosco brachte die Wünsche und Probleme ans Licht.
Kita und Corona

Was wünschen sich die Höchstädter Krisenhelden?

Plus Corona stellt die Kindertagesstätten vor große Herausforderungen. In Höchstädt nimmt Landtagsabgeordneter Fabian Mehring die Wünsche der Erzieherinnen entgegen.

Als erste Fraktion im Bayerischen Landtag haben die Freien Wähler am Dienstag ein umfangreiches Diskussionspapier vorgelegt.
Bayerischer Landtag

Freie Wähler legen Papier über Lehren aus der Corona-Krise vor

Die Regierungspartei stellt sich in einem Punkt auch gegen den Koalitionspartner CSU. Für die FDP ist das ein Glaubwürdigkeitstest.

Die AfD steht bundespolitisch vor einer innerparteilichen Zerreißprobe. Nun hat sich der Kreisverband Unterallgäu/Memmingen öffentlich zum umstrittenen Ex-AfD-Politiker Andreas Kalbitz bekannt. Der Verbandsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Christoph Maier von der AfD bezeichnet den Verfassungsschutz im Interview mit unserer Redaktion als "politisch missbraucht".
Landkreis Unterallgäu

"Stehen zu Kalbitz": Wie rechts ist Unterallgäuer AfD-Kreisverband?

Plus Der Kreisverband Unterallgäu/Memmingen unterstützt Ex-AfD-Politiker und Rechtsaußen Andreas Kalbitz. Was der AfD-Landtagsabgeordnete Christoph Maier dazu sagt.

In der Münchner Straße in Rain sitzt die Verwaltungsgemeinschaft.
Politik

VG Rain: Neue Harmonie statt Trennungsgedanken

Plus Karl Rehm ist der neue Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft Rain. Das neue Gremium könnte sich vorstellen, den „Auflösungswunsch“ noch einmal zu überdenken.

Eine Änderung des Flächennutzungsplans und ein Bebauungsplan sollen den Weg freimachen für eine Erweiterung des Stahlwerks in Meitingen sowie eine Kapazitätssteigerung.
Meitingen

Erweiterung der Lech-Stahlwerke: Ausschuss vertagt Debatte über Waldrodung in Meitingen

Plus Zwei Petitionen für und gegen die Erweiterung der Lech-Stahlwerke in Meitingen liegen im Landtag vor. Mehrere Hektar Wald müssten dafür weichen.

„Den Betrieb solcher Einrichtungen selbst unter diesen Auflagen weiter zu untersagen, halte ich für unverhältnismäßig.Abgeordneter Dr. Fabian Mehring an einem Fitnessgerät im Weldener Sportcenter Dienstbier.
Corona-Krise

Plädoyer für den Sportbetrieb

MdL Fabian Mehring für regelmäßigen Trainingsbetrieb in Fitnessstudios

Manfred Deiler ist der Präsident der Europäischen Holocaustgedenkstätte Stiftung in Landsberg. Das Archivbild zeigt ihn am KZ-Lager Kaufering VII.
Landkreis Landsberg

„Die Quellen müssen kritisch beurteilt werden“

Das Buch des Landsberger Heimatforschers Heinrich Pflanz stößt auf Kritik. Was der Präsident der Europäischen Holocaustgedenkstätte Stiftung und die Grünen-Sprecherin für Erinnerungsarbeit im LT-Interview sagen.

Stehen die Fraktionschefs der AfD im Landtag, Ingo Hahn (li.) und Katrin Ebner-Steiner, vor der Ablösung? Die Mehrheit der Abgeordneten rebelliert gegen sie.  
Bayerischer Landtag

AfD-Abgeordnete im Landtag rebellieren gegen ihre Fraktionsvorsitzenden

In der bayerischen Landtagsfraktion der AfD ist ein Machtkampf ausgebrochen. Die Mehrheit hat den Chefs Ebner-Steiner und Hahn das Vertrauen entzogen.

60 Kreisräte, 60 Schultische, eine Turnhalle und viel Abstand – der Kreistag Donau-Ries formierte sich in der Stauferhalle in Donauwörth. Nach wichtigen personellen und formalen Abstimmungen ist das Gremium arbeitsfähig.
Landkreis Donau-Ries

Klare Botschaft an die AfD im Kreistag

Plus In mehrfacher Hinsicht ist die erste Sitzung des neuen Kreistags historisch. Landrat Stefan Rößle und Ulrich Lange appellieren an respektvollen Umgang.

Förderungen für die Kultur in der Region

Literaturfestival in Dillingen erhält 18000 Euro

Die Sekte „Organische Christus-Generation“ (OCG) des Schweizers Ivo Sasek hat offenbar private Daten von tausenden Spitzenpolitikern gesammelt.
Rechtsextremismus

Sekte OCG forschte wohl tausende Politiker aus - Abgeordneter aus der Region betroffen

Exklusiv Die "Organische Christus-Generation" hat offenbar zahlreiche private Daten von Spitzenpolitikern gesammelt - darunter auch die Adresse eines Abgeordneten aus der Region.

Wer sein Kind nicht in die Kita schicken kann, weil diese wegen Corona geschlossen ist, der muss auch keine Gebühren zahlen – mindestens drei Monate lang. Das sagte Markus Söder in seiner Regierungserklärung.
Bayerischer Landtag

Söders Regierungserklärung: Keine Kita, keine Gebühren

Der Ministerpräsident kündigt weitere Hilfen an – unter anderem für junge Familien. Die Kritik der Opposition beschränkt sich auf Einzelpunkte. Die AfD sucht die Konfrontation.

Aktion

Digitale Nachbarschaften knüpfen

Der Bayerische Landtag verleiht den Bürgerpreis. Wie man sich bewerben kann