Landtag Bayern
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landtag Bayern"

Gerade in schwierigen Wohnverhältnissen leben Menschen oft eng aufeinander. Doch das dürfte nicht der einzige Grund sein, warum sozial Schwächere stark von Corona getroffen werden.
Augsburg

Corona und die soziale Frage: Warum stockt das Impfen in Brennpunkten?

Plus Egal ob Abstandsregeln oder Impfen: Manche Milieus scheinen schwer zu erreichen. Das hat viele Gründe, wird aber immer mehr zum Problem – auch in Augsburg. Was könnte helfen?

Bei den Impfungen gegen Corona sollen sich alle an die Reihenfolge halten, findet ein Bürger aus Dürrlauingen.
Corona

Dürrlauinger will „Impfdrängelei ahnden lassen“ - und wendet sich an die Politik

Plus Ein Ausschuss des Bayerischen Landtags hat sich mit Eingabe des Mannes aus Dürrlauingen befasst. Ein anderer Mann aus dem Landkreis hat übrigens auch ein Anliegen.

Die beiden Wanderausstellungen werden in den Schaufenstern der pandemiebedingt angemieteten Räume der Ulmer Volkshochschule gezeigt.
Ulm

Sophie Scholl: Mahnungen aus der Ulmer Fußgängerzone zum 100. Geburtstag

Plus Eine neue Wanderausstellung der "Weiße Rose Stiftung" ist jetzt in Ulm in Schaufenstern zu sehen. Was die Vorsitzende Hildegard Kronawitter sich davon erhofft.

Seit Ende März hat Georg Nüßlein keine Bundestagssitzung mehr besucht.
Maskenaffäre

Was macht eigentlich Georg Nüßlein?

Plus Seit einem Monat hat der CSU-Abgeordnete keine Sitzung des Bundestags mehr besucht. Wie er das erklärt, was die Opposition kritisiert und um wie viel Geld es geht.

Dieses Bild zeigt den FW-Abgeordneten nicht vor dem Landtag in München, sondern vor seinem Büro in der Laugnastraße in Wertingen. Der 69-Jährige spricht in einem Interview über seine Themenschwerpunkte und das Glück, das er jüngst bei einem Treppensturz hatte.
Wertingen

Tritt Johann Häusler bei der nächsten Landtagswahl wieder an?

Plus FW-Landtagsabgeordneter Johann Häusler hatte Glück bei einem Sturz, und politisch läuft es gerade rund für ihn. Im Interview verrät er, ob er 2023 noch einmal kandidieren will.

Landtag gedenkt Karl Kling

Ilse Aigner ehrt den Verstorbenen für seine Lebensleistung

Thomas Kreuzer führt die CSU im Landtag seit 2013.
Bayerischer Landtag

Thomas Kreuzer als CSU-Fraktionschef wiedergewählt

Der 61-jährige Jurist aus Kempten kann sein Spitzenergebnis von zuletzt 97,5 Prozent aber nicht halten.

Die Grünen wollen das Fahren mit dem Bus einfacher gestalten.
Günzburg

Grüne wollen Bus und Bahn „einfach machen“

Max Deisenhofer stellt Positionspapier der Landtagsfraktion vor. In Schwaben soll es nur noch einen Verkehrsverbund geben.

Alfred Sauter am 14. Oktober 2018 in Ichenhausen bei der Stimmabgabe für die Landtagswahl. Als Direktkandidat zog Sauter damals mit 41 Prozent der Stimmen in den Landtag ein. Seit 1990 ist Sauter CSU-Landtagsabgeordneter.
Landkreis Günzburg

Schnelltest-Geschäfte: SPD und Grüne im Kreis drängen Sauter zu Mandatsverzicht

Plus Warum die Kreisverbände der beiden Parteien das für unverzichtbar halten. Wie die CSU darauf reagiert. Und welche Anmerkungen der AfD-Landtagsabgeordnete Gerd Mannes hat.

Normalerweise findet in Aichach im November eine Bürgerversammlung in der TSV-Turnhalle statt, wie unser Archivbild zeigt. Heuer könnte es eine virtuelle Bürgerversammlung geben.
Aichach

Die Aichacher Bürgerversammlung könnte heuer virtuell stattfinden

Eine Gesetzesänderung überlässt dem Bürgermeister, ob er heuer eine Bürgerversammlung abhält. In Aichach soll es auf jeden Fall eine geben - notfalls im Internet.

Die Hände der Kanzlerin während einer Sitzung des Bundestages.
Landkreis Dillingen

Unionsaffären: Das sagen unsere Abgeordneten

Plus Bei CSU und CDU in Landtag und Bundestag hagelte es geradezu Meldungen über dubiose Deals und persönliche Vorteilnahme. Die Repräsentanten des Landkreises Dillingen sind sehr verärgert.

Vor 50 Jahren wurde die Akademie für Lehrerfortbildung und (seit 1997) Personalführung gegründet. Sie soll nun erweitert werden.
Dillingen

Zwei Millionen Euro für die Planung des Akademie-Neubaus in Dillingen

Beim Kapuzinerkloster soll ein Zentrum für die Naturwissenschaften entstehen. Abgeordneter Georg Winter erklärt, warum dieser Neubau nötig ist.

Was verdienen Politiker im Unterallgäu? Von rechts oben im Uhrzeigersinn: CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke, Freie-Wähler-Landrat Alex Eder, AfD-Landtagsmitglied Christoph Maier, Freie-Wähler-Landtagsmitglied Bernhard Pohl, Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) und CSU-Landtagsabgeordneter Franz Josef Pschierer.
Unterallgäu

Die Nebeneinkünfte der führenden Politiker im Unterallgäu

Plus Seit der Maskenaffäre wird wieder über Nebeneinkünfte von Politikern diskutiert. Unsere große Recherche zeigt, was Abgeordnete und Bürgermeister aus dem Unterallgäu zusätzlich verdienen.

Abgeordnete der CSU sind über die Maskenaffäre gestolpert und haben ihre Partei in eine Krise geführt. Wie beurteilen die lokalen Abgeordneten die Vorwürfe?
Landkreis

Was die hiesigen CSU-Abgeordneten zur Maskenaffäre sagen

Plus Der Korruptionsverdacht sorgt für enormen Vertrauensverlust bei der Union. Das spüren auch Ulrich Lange und Wolfgang Fackler.

Zusammengetragen worden war die Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt durch dessen Vater Hildebrand Gurlitt, der als Kunsthändler mit den Nationalsozialisten zusammenarbeitete.
Interview

Jurist Thomas Hoeren: Im Fall Cornelius Gurlitt hat der Staat versagt

Plus Als der „Schwabinger Kunstfund“ 2012 über Nacht beschlagnahmt wurde, gab es daran umgehend erhebliche Kritik. Jetzt stellt ein Jura-Professor Strafanzeige.

Wer Sitzungen des Neu-Ulmer Stadtrats erleben will, muss weiterhin ins Rathaus oder  – wie seit einigen Monaten  – ins Edwin-Scharff-Haus gehen.
Neu-Ulm

Wieso es weiter keine Live-Übertragungen aus dem Neu-Ulmer Stadtrat gibt

Plus Gemütlich daheim auf dem Sofa sitzen und im Internet schauen, wie der Neu-Ulmer Stadtrat tagt: Das wird auch in Zukunft nicht möglich sein. Warum ist das so?

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat einen Zehn-Punkte-Plan für die CSU vorgelegt, nachdem Abgeordnete in die Masken-Affäre verwickelt waren.
Masken-Affäre

Söders Transparenz-Versprechen lässt viele Fragen offen

Plus Markus Söders Zehn-Punkte-Plan für Vertrauen und Integrität soll die CSU schnell vom Ruch der Korruption reinwaschen. Aber er ist nicht zu Ende gedacht.

Alfred Sauter gehörte 31 Jahre der CSU-Fraktion im Landtag an.
Masken-Affäre

Alfred Sauter tritt aus CSU-Fraktion aus - will aber bald zurückkommen

Alfred Sauter gibt dem Druck der Parteispitze nach. Er verlässt nach 31 Jahren mit sofortiger Wirkung die CSU-Landtagsfraktion und kündigt zugleich sein Comeback an.

Die Affäre um den früheren Justizminister Alfred Sauter (rechts) wird auch für CSU-Chef Markus Söder zum Risiko.
Masken-Affäre

Der Fall Alfred Sauter: Hat die CSU wieder ein Amigo-Problem?

Plus Dass Alfred Sauter sich sang- und klanglos durch die Hintertür verabschieden wird, ist eher unwahrscheinlich. Viele CSU-Leute denken an die unrühmlichen 90er Jahre zurück.

Seit Anfang November durfte Dominik Schumacher nicht mehr in seiner 2015 eröffneten „Farbfabrik“ in Neuburg tätowieren.
Neuburg

Alle dürfen, sie nicht: Tätowierer in Neuburg sind wütend über bayerischen Sonderweg

Plus In ganz Deutschland dürfen die Tätowierer wieder arbeiten. In Bayern bleiben die Studios jedoch weiterhin geschlossen. Über Frust, Unverständnis und existenzielle Krisen in der Neuburger Region.

Ein Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) ist eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen.
Augsburg

Klinik-Streit: Bekommt Augsburg ein zweites Sozialpädiatrisches Zentrum?

Plus Die kurzfristige Verlagerung der Behandlung schwerkranker Kinder von Hessing ans Josefinum sorgte zum Jahreswechsel für Unmut. Nun könnte der Fall eine neue Wendung nehmen.

Mehr als 1800 Beamte, teils aus anderen Bundesländern, waren in Dresden im Einsatz. Dennoch kam es am Rande der gerichtlich untersagten Demonstration gegen die Corona-Politik zu Ausschreitungen.
Proteste

Wieder eskalierte die Gewalt bei Corona-Demos

In der Münchner Innenstadt tanzen „Querdenker“ Polonaise. In Dresden treffen sie sich trotz eines Verbots und liefern sich Prügeleien mit der Polizei.

In der Maximilianstraße galt vergangenes Jahr ein nächtliches Fahrverbot für den motorisierten Verkehr.
Debatte

Die Maxstraße in Augsburg sollte abends dauerhaft gesperrt werden

Plus Lärm, Müll, Verkehr: Seit Jahrzehnten steht die Maximilianstraße in Augsburg im Fokus von Diskussionen. Selbst in München steht die namensgleiche Straße vor Veränderungen.

Obwohl das Thema Transparenz und Offenheit schon groß Thema war, wurden die Anti-Korruptionsregeln für Abgeordnete auch nach Skandalen nur so weit verstärkt, wie unbedingt nötig.
Masken-Affäre

Anti-Korruptionsregeln für Abgeordnete: Entschlossene Worte, zaghafte Taten

Plus Die Anti-Korruptionsregeln für Abgeordnete wurden nach Skandalen immer nur so weit verschärft, wie es unbedingt nötig war. Die CSU hat ihre Misere selbst zu verantworten.

Einige denkmalgeschützte Gebäude in Deutschland sind mit einem speziellen blau-weißen Schild gekennzeichnet. Für den Umbau unter Denkmalschutz stehender Häuser sind oft strenge Auflagen zu berücksichtigen.
Babenhausen

Petition: Babenhauser fordert mehr Mitsprache für Eigentümer von Baudenkmälern

Plus Ein Babenhauser wendet sich mit einer Petition an den Landtag. Er fordert eine "Demokratisierung" des Denkmalschutzes in Bayern. Um was es ihm geht.