TSV Wertingen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „TSV Wertingen“

Maximlian Beham (Archivbild Mitte) machte zwei Tore beim Wertinger Sieg in Ecknach.
Fußball

Wertinger Überraschung am Ostersamstag

Fußball-Bezirksliga Nord: Der TSV Wertingen erkämpft sich einen "späten" 3:2-Erfolg in Ecknach.

Nach dem 2:0-Sieg gegen den SC Altenmünster reichte für die Ertugrul Özdek (links) und Luigi Iovane vom TSV Neusäß gegen den VfL Ecknach die Kraft nicht mehr.
Fußball

Nach Überraschungssieg fehlt die TSV Neusäß die Kraft

Plus 2:0 gegen Altenmünster folgt 1:4 gegen Ecknach. Doppeltest auch für die Landesligisten SV Cosmos Aystetten und TSV Gersthofen

Sportleiter Roman Artes (links) übernimmt bis zum Saisonende als Cheftrainer gas Bezirksligateam des TSV Wertingen. Rechts der spielende Co-Trainer Andreas Kotter.
Fußball-Bezirksliga

Die Wertinger Trainer-Suche hat vorerst ein Ende

Plus Fußball: Sportleiter Roman Artes übernimmt die Bezirksliga-Mannschaft des TSV Wertingen als Chefcoach – bis zum Saisonende.

Lukas Müller setzt sich am Gögginger Kreis durch und macht eines seiner drei Tore bei der knappen Wertinger Heimniederlage.
Handball

Personelle Engpässe leiten Wertinger Niederlagen ein

Plus Handball: Männer des TSV Wertingen verlieren nur knapp gegen Göggingen, die Frauen dagegen deutlich.

Erstmals nach mehrmonatiger Zwangsunterbrechung schart Wertingens Trainer Andreas Seitz (Dritter von rechts) seine Handballer wieder zu einem Punktspiel um sich – am Samstag daheim gegen Göggingen II.
Handball

Die ersten Spiele nach drei Monaten Corona-Zwangspause

Handball: Aber nur für die HSG TVL-Wittislingen und den TSV Wertingen – der dritte Landkreis-Verein muss sich noch etwas gedulden.

Nach einigen freiwilligen Laufeinheiten in den vergangenen Wochen liegen die Trainingsbälle bei den Fußball-Kreisligisten im Landkreis wieder bereit. Die meisten Vereine legen mit der Vorbereitung in der zweiten Februar-Woche lost.
Fußball

Die Trainingsbälle im Kreis Dillingen warten schon

Plus Fußball: Acht Kreisligisten aus dem Landkreis beginnen in den kommenden Tagen mit der offiziellen Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde. Freiwillige Laufeinheiten waren im Januar bei den meisten Vereinen angesagt.

Der Kunstrasenplatz in Wertingen – der einzige im Landkreis Dillingen – rückt in den kommenden Wochen in den Mittelpunkt als Austragungsort für Fußball-Vorbereitungsspiele.
Fußball

Der Wertinger Kunstrasen-Platz ist voll ausgelastet

Plus Fußball: Vereine aus der Region weichen im Winter zum Spielen und zum Training auf die Anlage in Wertingen aus. Corona-Regeln müssen eingehalten werden.

Wertingens Sportleiter Roman Artes (Bild) kann zum lockeren Trainingsauftakt am Mittwoch noch keinen neuen Trainer präsentieren. Doch eine baldige Entscheidung zeichnet sich ab.
Fußball

Wertinger Trainingsauftakt ohne Coach

Plus Fußball: Am kommenden Mittwoch ist lockerer Aufgalopp beim Bezirksligisten Wertingen. Einen neuen Coach kann Roman Artes noch nicht präsentieren, dafür aber einen Neuzugang.

Der künftige Trainer Fabian Knötzinger (Mitte) wurde von den beiden Funktionären des TSV Unterthürheim, Richard Wörle (links), und Stefan Mayershofer, herzlich begrüßt.
Fußball

Knötzinger für Wirth

Beim TSV Unterthürheim kommt es zur neuen Saison zu einem Trainerwechsel.

Die SG Alerheim (blaue Trikots, hier im Derby gegen Deiningen) dominiert in dieser Saison in der Kreisklasse Nord 1. In der „Ewigen Tabelle“ steht die SGA auf Rang neun.
Fußball

631 Punkte in knapp 400 Spielen

Der SV Niederhofen-Ehingen führt die „Ewige Tabelle“ der Kreisklasse Nord 1 an. Dabei haben die Nordrieser noch nie die Meisterschaft in dieser Spielklasse errungen.

Sportleiter Peter Aust (Mitte) stellte die neuen Trainer beim BC Schretzheim vor. Links Fabian Rechthaler (2. Mannschaft), rechts Christoph Kehrle, der das Kreisligateam coachen wird.
Fußball

Christoph Kehrle ist neuer Cheftrainer beim BC Schretzheim

Plus Der Ex-Coach des TSV Wertingen gibt ab sofort die Kommandos beim Tabellensechsten der Kreisliga Nord.

Erfolgs-Duo. Florian Kempter und Manfred Müller (von links) führten den FC Emersacker erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die Kreisliga.
Fußball

Triumphe, die nicht gefeiert werden konnten

Plus Die Fußball-Saison 2019/21 wurde erst unterbrochen und schließlich dann doch ganz abgebrochen. Die Meister wurden nach einer Quotientenregelung ermittelt. Viele haben ihren Erfolg bis heute nicht gefeiert

Ein packendes Bezirksliga-Derby zwischen dem SC Altenmünster und dem TSV Wertingen gab es vor 30 Jahren. Am Ende stand es 4:4. Im Bild links bejubeln die Gäste den letzten Treffer durch Thomas Krieger (Zweiter von links), der insgesamt drei Tore erzielt. Mit der Nummer 12 (ganz links) SCA-Spielertrainer Leo Bunk. Werbung für ein großes Handballspiel machten im Bild rechts der Vorsitzende des TSV Wertingen (Günther Pischel (links) und Abteilungsleiter Günter Lermer. Das Weltklasseteam von ZSKA Moskau kam in die Zusamstadt.
Lokale Sportgeschichte(n)

Ein torreiches Bezirksliga-Derby

Die Fußballer des SC Altenmünster und TSV Wertingen trennen sich mit 4:4. Nachwuchs-Turner des TSV Buttenwiesen werden Zweite beim Landesentscheid. Was im Dezember 1991 sonst noch los war.

Die „Zusamfrösche“ beim TSV Wertingen sind eine Gruppe von volleyballbegeisterten Frauen und Männern. Im Uhrzeigersinn, beginnend mit Marco Ehrig (mit Ball), folgen Fabian Dootz, Rainer Seifert, Judith Heßmann-Kouteck, Michaela Jäckle, Elisabeth Endisch und Werner Dehne.
Volleyball

Die Wertinger „Zusamfrösche“ machen kleinere Sprünge

Plus Volleyball: Eine bunt gemischte Gruppe von bis zu 18 Personen bildet beim TSV Wertingen den aktiven Abteilungskern. Früher waren fünf Teams unterwegs, an einen geordneten Punktspielbetrieb denken die Verantwortlichen aktuell nicht.

Wertingens Sportleiter Roman Artes, der den TSV Pöttmes als Trainer in die Bezirksliga führte, steht als Interimscoach bei den Zusamstädtern nicht zur Verfügung.
Fußball

Warum der TSV Wertingen den Trainer wechselt

Plus Fußball: Sportleiter Roman Artes erklärt den Trainerwechsel beim TSV Wertingen und hofft, dass ein Nachfolger für Christoph Kehrle schnell gefunden wird. Was der Ex-Coach zu sagen hat.

Als Trainer wird Christoph Kehrle die Spiele des TSV Wertingen in dieser Saison nicht mehr beobachten. Verein und Coach gehen ab sofort getrennte Wege.
Fußball

Trainer Christoph Kehrle und der TSV Wertingen gehen getrennte Wege

Plus Fußball: Christoph Kehrle ist nicht mehr Trainer beim Bezirksliga-Elften TSV Wertingen. Die Gründe für die überraschende Entwicklung.

Der alte und neue Präsident des TSV Wertingen, Roland Stoll, auf der Terrasse des Sportheims auf dem Judenberg.
TSV Wertingen

Alte und neue Gesichter im Präsidium des TSV Wertingen

Plus Jahresversammlung: Am Tag nach den Neuwahlen ist das Führungsteam des TSV Wertingen wieder komplett. Tobias Anton wird Stellvertreter von Vereinschef Roland Stoll.

Handball

TV Gundelfingen zweimal Derbysieger

Frauen und Herren II setzen sich gegen Teams des TSV Wertingen durch

Kein Halten mehr beim FC Stätzling: Nachdem Torhüter Florian Hartmann (gelbes Trikot) in der Nachspielzeit das 1:1 erzielt hatte, gab es vor allem für seine Mannschaftskameraden kein Halten mehr. So richtig freuen konnte sich der 19-Jährige aber nicht.
Fußball

Torhüter trifft: Wie Stätzlings Florian Hartmann seinen großen Moment erlebt

Plus Torhüter Florian Hartmann trifft für den FC Stätzling zum späten 1:1. Wie der 19-Jährige den Treffer erlebt und warum er sich gar nicht so richtig freuen kann.

Völliger Wahnsinn.: Stätzlings Torhüter Florian Hartmann (gelbes Trikot) erzielt in der Nachspielzeit den Ausgleich.
Fußball-Bezirksliga

Völliger Wahnsinn: Stätzlings Torhüter erzielt Ausgleich in letzter Sekunde

Nach dem Schlusspfiff feiern die Spieler des FC Stätzling ihren Torhüter Florian Hartmann. Nicht für eine Parade, sondern für einen nicht alltäglichen Treffer.

Wertingen

Ein Turnier der Superlative fällt aus

Plus Die „U10 Schwaben-Trophy International“ in Wertingen, Buttenwiesen und Donauwörth ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Nicht alle Ausgaben für Stornierungen bekommt der Ausrichter zurück.

Jugendfußball

Ein Turnier der Superlative fällt aus

Die „U10 Schwaben-Trophy International“ in Wertingen, Buttenwiesen und Donauwörth ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Nicht alle Ausgaben für Stornierungen bekommt der Ausrichter zurück

So sieht Abstiegskampf aus. Aystettens Pascal Mader hat sich eine Kopfverletzung zugezogen und wurde von Betreuer Michael de Bur vom Platz geführt.
Fußball-Nachlese

So sieht Abstiegskampf aus

Plus Während der SV Cosmos Aystetten mit einem neuen Trainer aus dem Keller klettert, schafft der TSV Meitingen die Wende nicht. Immer mehr Spiele werden wegen Corona einvernehmlich abgesagt

Bei der Endrunde um die Futsalmeisterschaft im Januar 2020 im Kreis Donau standen sich der TSV Wertingen (rote Trikots) und Türk Gücü Lauingen gegenüber. Das Team um Nuh Arslan (links) – hier im Duell mit Wertingens Marco Schiermoch – setzte sich im Siebenmeterschießen mit 4:3 durch. Beide Teams dürfen, da die Dillinger Landkreismeisterschaft nicht stattfinden kann, bei der Kreis-Endrunde 2022 in Günzburg antreten.
Hallenfußball

Die vorgesehenen Ausrichter sagen ab

Plus Futsal: Die Meisterschaft im Landkreis Dillingen kann nicht stattfinden, in den Nachbarkreisen Günzburg und Donau-Ries soll der Ball aber rollen. Was im Fußball-Kreis Donau geplant ist.

Fußball-Bezirksliga Nord

Nur zwei Gegentore in den letzten vier Spielen

Der TSV Nördlingen II überzeugt vor allem in der Defensive