TSV Wertingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Wertingen"

Ob da jemand schon aus den Latschen gekippt ist? Sicher ist jedenfalls, dass beim Crosslauf in Buttenwiesen kein Schuh sauber blieb.
Leichtathletik

Weicher Boden, hartes Rennen

Bei der bayerischen Crosslauf-Meisterschaft macht die LG Zusam als Ausrichter das halbe Dutzend voll. Sportlich läuft es für die Gastgeber aber nicht ganz so rund

Ob da jemand schon aus den Latschen gekippt ist? Sicher ist jedenfalls, dass beim Crosslauf in Buttenwiesen kein Schuh sauber blieb.
Buttenwiesen

Crosslauf: weicher Boden, hartes Rennen

Plus Leichtathletik: Bei der Bayerischen Crosslauf-Meisterschaft macht die LG Zusam als Ausrichter das halbe Dutzend voll. Sportlich läuft es für die Gastgeber aber nicht ganz so rund.

Fußball:

Für die erste Elf empfehlen

Kampf um die Stammplätze beginnt beim TSV Wertingen in den Testspielen

Petra Holand
Lokale Sportgeschichte(n)

Die Fusion zweier Fußball-Vereine

TSV Buttenwiesen und TSV Lauterbach gehen wenige Wochen nach der Jahrtausendwende zusammen und gründen den SC Untere Zusam 2000. Führungswechsel bei den Wertinger Schützen

Standortleiter Thomas Brugger (Bildmitte) wird beim „Tag der offenen Tür“ im Wertinger Twin Taekwondo-Center auch die beiden Systemgroßmeister Gerhard und Georg Maier in den umgebauten Räumlichkeiten Am Judenberg begrüßen können.
Tag der offenen Tür nach Wieder- bzw. Neueröffnung Twin Taekwondo

Aktionstag im neuen Zuhause

Das Twin Taekwondo in Wertingen lädt am Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

Traf neunmal für die Wertinger BOL-Damen: Milena Behm.
Handball

Schwacher Start verhindert Überraschung

Erst nach der Pause gefällt die HSG. Wertingen beweist außergewöhnliche Moral

Frauenhandball

Günzburg bangt und Leipheim ist gerettet

Welche Ergebnisse die Bezirksoberliga-Teams erreichen

Fritz Bühringer
Fußball

Die unterschiedlichen Ziele der Wertinger Teams

„Erste“ will die Klasse halten, „Zweite“ in die Aufstiegsrelegation. Trainingsstart am kommenden Dienstag

Überzeugte beim Tabellenführer mit starken Paraden: Wertingens Keeperin Lisa Stumpf.
Handball

Geführt, aber nicht gesiegt

Wertinger BOL-Damen gefallen beim Tabellenführer. Hypothek der Herren in Friedberg ist nicht auszugleichen

Im Bild oben jubeln die G-Junioren der SG Zusamaltheim/Roggden/Villenbach über den Turniersieg beim Hallenturnier in Wertingen, im Bild unten freut sich die siegreiche F-Jugend des TSV Wertingen I über Platz eins.
Hallenfußball

Pure Freude bei den kleinsten Kickern

Beim UR-Cup der G-, F- und E-Jugend in Wertingen fiebern auf der Tribüne zahlreiche Omas und Opas mit den Enkeln mit. Siegerteams kommen aus Villenbach/Roggden/Zusamaltheim, Wertingen und Heretsried

Die Schützenkönige 1990 bei „Tirol“ Riedsend. Von links: Schützenbegleiter Christian Pickl, Jugendkönigin Ulrike Egger, Vorsitzender Konrad Mair und Schützenkönig Werner Mair.
Lokale Sportgeschichte(n)

Unter südkoreanischer Flagge

Vor 30 Jahren gastierte die Handball-Nationalmannschaft aus dem Fernen Osten zu einem Freundschaftsspiel in Wertingen. Sechs Tore beim Eishockey-Derby Hausen gegen Eisenbrechtshofen

Will mit Übersicht vorangehen: TVG-Kapitän Tobias Bauer (links) hofft auf Heimpunkte gegen Bayernliga-Absteiger Würm-Mitte.
Handball

Eine realistische Chance

Schlusslicht TV Gundelfingen muss gegen die HSG Würm-Mitte punkten. HSG-Männer und die Teams des TSV Wertingen sind am Wochenende spielfrei

Matthias Reitenauer (Zweiter von rechts) zieht aus dem Rückraum ab. Er machte acht Wertinger Treffer beim knappen Heimsieg.
Handball

Noch Anzeichen von Winterschlaf

Während Wertingens Herren dennoch punkten, brechen die Damen nach der Pause ein

Das Team des TSV Bobingen trumpfte bei den schwäbischen Hallenmeisterschaften 2020 groß auf und wurde in Günzburg Vizemeister.
Hallenfußball

Bobingen und Königsbrunn sorgen für Furore

Der TSV Bobingen wird schwäbischer Vizemeister und Türkgücü Königsbrunn scheitert erst im Halbfinale an Titelverteidiger Gundelfingen. Wie die Spiele verliefen.

Futsal

Zum fünften Mal bei der Endrunde

TSV Wertingen war 1982, 2006, 2013 und 2014 schon dabei und hat heute erneut die Chance, sich ins Rampenlicht zu spielen

Im illustren Kreis der Finalisten fühlte sich Torsten Vrazic, der Abteilungsleiter des TSV Meitingen, unwohl und glücklich zugleich. Sein Verein war als letztjähriger Vizemeister automatisch qualifiziert. 
Meitingen

TSV Meitingen präsentiert sich im illustren Kreis

Warum sich der automatisch qualifizierte Bezirksligist im erlesenen Teilnehmerfeld der schwäbischen Meisterschaften fast ein wenig unwohl fühlt

Peter Gerstmeier (Nummer 7) brachte die SpVgg Deiningen gegen den TSV Wertingen mit 1:0 in Führung. Torwart Moritz Bschorer war noch mit den Fingerspitzen am Leder.
Futsal

Kein Glück bei der Hallenfußball-Premiere

Bei der erstmals ausgetragenen Meisterschaft des Kreises Donau scheiden beide Rieser Teams vorzeitig aus

Nah am Mann: Die SpVgg Wiesenbach (hier gegen den TSV Nördlingen) zeigte in Wertingen eine starke Leistung.
Futsal

Kreismeisterschaft Donau: SpVgg Wiesenbach scheitert erst am Sechsmeterpunkt

Die SpVgg Wiesenbach verpasst knapp die schwäbische Endrunde, auch Jettingen verkauft sich gut bei der Kreismeisterschaft in Wertingen. Wer am Ende jubeln darf.

4:1 gewinnt TGL das Finale gegen Gundelfingen: Hier grätscht Cenk Öztürk (links) Stephan Zeller ab, der sich dabei vorsichtshalber am Trikot seines Gegner festhält.
Wertingen

Türk Gücü Lauingen schreibt Geschichte

Futsal: Nach Anlaufschwierigkeiten gewinnt der Kreisklassist den erstmals ausgespielten Titel im Kreis Donau und qualifiziert sich für die schwäbische Endrunde. Dort werden zwei weitere Landkreisteams am Start sein.

Die Gesamtorganisation liegt in den Händen von Sportleiter Fritz Bühringer (rechts), der sich gerade mit dem Ballakrobaten Mike Niidas unterhält. Niidas tritt seit einigen Jahren beim UR-Cup auf.
Hallenfußball

Damit der Ball rollt und die Wurst schmeckt...

Ohne die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund könnte der TSV Wertingen kein Turnier ausrichten. Für Sportleiter Fritz Bühringer sind die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönig eine große Herausforderung

Sascha Hof (TSV Nördlingen, links) und Daniel Moll (SpVgg Deiningen) kämpfen am Sonntag mit ihren Teams um den Hallentitel des Fußballkreises Donau.
Futsal

Achterfeld kämpft um den Titel des Fußballkreises

Vereine aus drei Landkreisen sind bei der Premiere am Sonntag in Wertingen mit von der Partie

Rund 500 Zuschauer kamen am letzten Dezember-Sonntag zur Raiffeisencup-Endrunde in die Wertinger Stadthalle. Hier freuen sich Keeper Markus Weigl (links) und Ardian Hoti vom gastgebenden TSV über ihren Halbfinal-Erfolg gegen TG Lauingen. Ob die „Hütte“ am ersten Januar-Wochenende wieder voll ist?
Wertingen

Futsal in Wertingen: Sieben Bewerber für zwei Tickets

Wertingens Stadthalle sieht die Premiere der Fußballkreis-Donau-Meisterschaft. Warum es zusätzlich ein Spiel um Platz drei gibt, falls der FCG ins Finale kommt.

Dieses Duell können die Zuschauer bei der Hallenmeisterschaft des Fußballkreises Donau frühestens im Halbfinale sehen. Der VfR Jettingen um Justus Riederle (links) und die SpVgg Wiesenbach mit Torjäger Daniel Steck kämpfen in Wertingen um die Tickets für die schwäbische Endrunde.
Futsal

Kreismeisterschaft Donau: Wiesenbach und Jettingen rechnen sich etwas aus

In Wertingen steigt am Sonntag die Premiere der Fußballkreis-Donau-Meisterschaft. Wie die SpVgg Wiesenbach und der VfR Jettingen in das Turnier gehen.

Futsal

Minimale Erwartungen, maximaler Erfolg

Wer sich bei der Dillinger Landkreismeisterschaft durchsetzt

Auf Landkreis-Ebene standen der VfR Jettingen und die SpVgg Wiesenbach im Finale. Nun treten sie auf Ebene des Fußball-Kreises an.
Futsal

Kreis-Endrunde: Auf wen treffen Wiesenbach und Jettingen?

Die Gruppen für das Finale im schwäbischen Fußball-Kreis Donau stehen. Gespielt wird am 5. Januar in Wertingen.