Donaumünster
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Donaumünster"

In Bissingen ist am Mittwochabend ein Schweinestall in Brand geraten. Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten war im Löscheinsatz.
Bissingen

Bissinger Schweinestall brennt: Fünf Tiere verenden

Etwa 180 Einsatzkräfte rücken im Kesseltal an. Die Polizei hat eine Vermutung zur Brandursache

Das Kindertheater Donaumünster-Erlingshofen spielt wieder.
Bühne

Kinder spielen „Nikolaus und Santa Claus“

Die Nachwuchsgruppe des Heimattheaters Donaumünster-Erlingshofen tritt nach der Premiere noch mehrfach auf

Gruppen-Obmann Tobias Heuberger, BSO Jürgen Hecht, Ehrenobmann Wolfgang Fontaine, BFV-Kreisvorsitzender Helmut Schneider und stellvertretender Gruppen-Obmann Markus Bauer (hinten von links), ehrten unter anderen vor allem Helmut Metzger, Veit Sieber und Sebastian Stadlmayr.
Kameradschaftsabend

Stadlmayr und Metzger „Schiedsrichter des Jahres“

Außerdem viele weitere Ehrungen bei der Gruppe Nord in Wemding

Der Fahrer eines Pickup geriet in eine Polizeikontrolle.
Tapfheim-Donaumünster

Pickup-Fahrer ist alkoholisiert unterwegs

Polizei lässt ihn „blasen“.

Für Bernd Taglieber ist das Spiel gegen seinen Heimatverein, den TSV Hainsfarth „etwas Besonderes“.
Fußball-Kreisliga

Wörnitzsteins Trainer hat den Heimatverein zum Gegner

Wörnitzsteins Trainer Bernd Taglieber erwartet mit seinem Team seinen Ex-Club, den TSV Hainsfarth. Riedlingen mit dem Rücken zur Wand.

Neuer Flair an der Kessel

Gemeinderat billigt Rahmenplan

Fußball

Riedlingen vor dem Sechs-Punkte-Spiel

Warum die Partie gegen Höchstädt für die SpVgg so wichtig ist. Verfolgerduell für Donaumünster, Wörnitzstein beim Aufsteiger zu Gast. Altisheim erwartet „enge Kiste“

Der Bereich um den Tapfheimer Bahnhof soll neu gestaltet und damit aufgewertet werden.
Infrastruktur

Wann kommt Leben in die „Neue Mitte“?

Die Neugestaltung des Bahnhofsareals soll 2020 angegangen werden

Dominik Kohnle erzielte beim Reimlinger Heimsieg gegen Höchstädt alle vier FSV-Treffer und hat nun bereits 20 Saisontreffer auf seinem Konto.
Fussball-Kreisliga Nord

Schon wieder ein Kohnle-Viererpack

Reimlingens Top-Stürmer erzielt gegen Höchstädt alle vier Treffer. Maihingen hat in Donaumünster das Nachsehen. Neben dem neuen Tabellenzweiten FSV siegen auch Oettingen und Höchstädt.

Nach der jüngsten Niederlage gegen Höchstädt sagt Donaumünsters Trainer André Fuchs: „Wir müssen uns weiterhin in einigen Dingen verbessern.“
Fußball-Kreisliga

Das Umschalten muss besser werden

Donaumünster hofft nach der bitteren Pleite in Höchstädt nun gegen Maihingen auf Besserung. In Wörnitzstein gilt das Motto: „Nur keine Hektik“

Beim Gottesdienst in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt wurden Margit Miller und Anneliese Girstenbrei (vorne von links) für 70 Jahre Singen im Kirchenchor geehrt. Dahinter Chorleiterin Marianne Förg und Organist Hermann Wais im Kreis der Chormitglieder.
Ehrungen

Jahrzehnte im Dienst der Musica Sacra

Im Kirchenchor Donaumünster-Erlingshofen-Rettingen gab es etliche Jubiläen und guten Grund zu feiern

Trainer Bernd Taglieber empfängt mit seiner Wörnitzsteiner Mannschaft am Wochenende erneut einen Aufsteiger, den SV Holzheim (Dillingen). Diesmal soll es mit einem Sieg klappen.
Fußball-Kreisliga

Beendet Wörnitzstein den Aufsteigerfluchs?

Wörnitzstein verlor in dieser Saison zweimal gegen einen Liganeuling, nun wartet mit dem SV Holzheim der dritte Aufsteiger. Riedlingen fährt mit Schwung ins Ries.

Bürgermeister Karl Malz hat im Gemeinderat eine Liste mit anstehenden Projekten vorgelegt.
Tapfheim

Tapfheim will Millionen investieren

Bürgermeister Malz wagt im Gemeinderat einen Blick ins Jahr 2020. Er hat eine Investitionssumme von 8,2 Millionen Euro errechnet. Welche Vorhaben Vorrang haben.

André Fuchs gefällt der Blick auf die Tabelle, schließlich steht sein Donaumünsterer Team nur einen Zähler hinter dem zweitplatzierten Wörnitzstein.
Fußball

Donaumünster will sich „oben festbeißen“

Plus Der SVDE macht durch einen glücklichen Sieg einen Sprung in der Tabelle. Doch Trainer André Fuchs bleibt realistisch. Der FC Mertingen II verfolgt große Ziele.

Mit Kreuz und Fahnen zogen die ehemaligen Ministranten der Pfarrei Donaumünster-Erlingshofen zur Kirche.
Kirche

Ehemalige und Aktive feiern gemeinsam

Außergewöhnlicher Gottesdienst mit Ministranten aus mehreren Jahrzehnten

Auch gegen Oettingen wirbelte Jürgen Sorg (rechts) vom SV Donaumünster/Erlingshofen. Hier versucht ihn Philipp Dinkelmeier zu stoppen. Am Ende gewann der Bezirksliga-Absteiger knapp mit 1:0 gegen den Aufsteiger.
Fußball-Kreisliga Nord

Aufsteiger hält beim Absteiger mit

Dennoch verliert Oettingen knapp mit 0:1 beim SV Donaumünster/ Erlingshofen. Dagegen ist Reimlingen nach dem Sieg im Riesderby weiter auf dem Vormarsch

Auf der einen Seite steht bei Stefan Ferber die Freude, dass sein Team weiter zusammenwächst. Andererseits stehen sportlich erst vier Zähler zu Buche.
KreisligaNord

Ferber sieht trotz Krise auch Positives

Riedlingen hat derzeit die Rote Laterne inne. Vor dem Duell mit Altisheim lobt der Trainer aber den Charakter seiner Mannschaft. Spitzenspiele für Wörnitzstein und SVDE

Ein Eigentor der Oettinger (mit Philipp Dinkelmeier, in Rot) brachte dem SV Donaumünster-Erlingshofen (mit Jürgen Sorg, in Weiß) den glücklichen Heimsieg in der Kreisliga Nord.
Fußball-Kreisliga Nord

SV Donaumünster-Erlingshofen siegt mit Glück

Heimsieg für den SVDE, trotz starker Oettinger. Der SVW muss sich in Möttingen mit Remis begnügen. Riedlingen bricht gegen Altisheim den Bann der sieglosen Serie.

Moritz Förg vom FC Emersacker (rechts) hängt sich immer voll rein. Er kann auf Bezirksliga-Erfahrung beim SV Donaumünster und beim TSV Wertingen verweisen.
Emersacker

„Zum Torjäger fehlt mir die Kaltschnäuzigkeit“

Moritz Förg vom FC Emersacker betreibt noch eine weitere Sportart, bei der er im Tor steht

Die Teams aus Riedlingen (mit Michael Nothofer, in Weiß) und Wörnitzstein (mit Daniel Habersatter) kennen sich gut und treffen nun erneut aufeinander.
Fußball

Ins Stadtderby mit Personalsorgen

Riedlingen und Wörnitzstein treffen aufeinander. Beide Teams plagen einige Ausfälle, doch die Ausgangslage ist eine völlig andere. Donaumünster mit breiter Brust im Ries

Es steht schlecht um den VfL Großkötz. Wieder gab es keinen Sieg, dafür insgesamt sieben Platzverweise beim Spiel gegen Glött. Wenigstens der Zusammenhalt stimmt bei den Kötzern.
KreisligaWest

Sechs Platzverweise in Großkötz

Jettingen bekommt Schiedsrichterhilfe, Ziemetshausen tut sich schwer

Es steht schlecht um den VfL Großkötz. Wieder gab es keinen Sieg, dafür insgesamt sieben Platzverweise beim Spiel gegen Glött. Wenigstens der Zusammenhalt stimmt bei den Kötzern.
Fußball

Kreisliga West: Sechs Platzverweise in Großkötz

Der Schiedsrichter hat in Großkötz viel zu tun. Jettingen bekommt dagegen in Offingen Hilfe vom Referee, Ziemetshausen tut sich in Ichenhausen schwer.

Die SpVgg Riedlingen (mit Jonas Riedelsheimer, vorne in Rot-Schwarz) kommt einfach nicht zum Zug. Auch gegen den TSV Möttingen gab es für die Stadtteilelf nichts zu bestellen. Möttingen (mit Manuel Oswald, links, und Paul Bissinger, rechts in Weiß) gewann 5:1.
Kreisliga Nord

SpVgg Riedlingen im Abwärtsstrudel

SpVgg verpennt die erste Hälfte gegen Möttingen und verliert 1:5. Donaumünster bejubelt 3:1-Sieg gegen Altisheim und Wörnitzstein kommt nicht über ein Remis hinaus.

Niklas Bissinger und Kapitän Patrick Wunder verteidigten in dieser Szene gegen Heimkapitän Jürgen Sorg gut das Möttinger Tor. Am Ende fuhren die Rieser einen weiteren Sieg bei Donaumünster/Erlingshofen ein.
Fußball-Kreisliga Nord

Möttingen setzt seine Siegesserie fort

Knappes 1:0 der Wiedemann-Elf auch bei Donaumünster/Erlingshofen. Remis im Maihinger Nordriesderby vor 300 Zuschauern und rekordverdächtiges Oettinger 8:0

KreisligaNord

Wörnitzstein will zurück in die Erfolgsspur

Nach der ersten Saisonniederlage geht es für den Tabellenführer zum Schlusslicht