Schwabegg
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Schwabegg“

Peter Ziegler aus Schwabegg bei seinem Weltrekord im Dauerschafkopfen.
Schwabegg

Vom Schafkopfen kann Peter Ziegler aus Schwabegg nicht genug bekommen

Plus Der 35-jährige Peter Ziegler aus Schwabegg hielt den Weltrekord im Dauerschafkopfen. Das Kartenspiel hat ihn bis heute nicht losgelassen.

Eine Krippengruppe für die ganz Kleinen soll im Anbau des Schwabegger Kindergartens unterkommen.
Schwabmünchen

37 neue Kita-Plätze entstehen: Der Anbau in Schwabegg dauert länger

Die Erweiterung des Kindergartens in Schwabegg sollte im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Doch das klappt nicht. Warum sich die Bauarbeiten verzögern.

Schon fast sinnbildlich: Noch hält Herbstmeister Schwabegg (lila Trikots) den FC Kleinaitingen (rot) hinter sich.
Fußball

Die Dreiklassengesellschaft in der Kreisklasse Augsburg Süd

Plus In der Kreisklasse haben sich nach der Vorrunde die Mannschaften in die AAA-Zonen aufgeteilt: Aufstieg, Ananas und Abstieg. Corona spielte nur am Anfang und am Ende eine Rolle.

Karl Knoll als Begleiter eines Sternsingers 
aus seiner Familie beim Verteilen der Sternsingerbriefe im Januar 2021.
Schwabmünchen

Schwabmünchner Sternsinger kommen heuer auf anderen Wegen

Wegen Corona können die 40 Sternsinger-Gruppen der Pfarrei St. Michael nicht von Haus zu Haus ziehen. Was sie aber tun werden.

Vollversammlung im Kleinaitinger Strafraum - Schiedsrichter Karl Domberger fand hier gerade noch Platz im dichten Gewühl von blauen und roten Trikots.
Fußball Kreisklasse

Der Spitzenreiter hat die Füße schon hochgelegt

Plus Während Spitzenreiter Schwabegg spielfrei ist, müssen die anderen Teams in der Kreisklasse noch einmal vor der Winterpause ran.

Walter Seckler (rechts) muss mit seinen Kleinaitingern gegen Inningen ran.
Fußball Kreisklasse

Auf geht's in die spannende Rückrunde

Plus Die doch schlagbaren Schwabegger haben "Laternenkandidat"“ Langenneufnach zu Gast.

Immer heiß umkämpft waren die Derbys zwischen Hiltenfingen und Schwabegg - diesmal als Zweiter gegen Erster.
Fußball Kreisklasse

Showdown in Hiltenfingen

Plus Beim Kreisklassen-Derby trifft der Tabellenzweite aus Hiltenfingen auf den führenden SV Schwabegg.

Kleinaitingens Torjäger Walter Seckler gehört zu den Top-Stürmern der Liga.
Landkreis Augsburg

Kreisklasse Süd: Wohin die Reise führt

Plus Während sich im Spitzenfeld der Kreisklassen-Tabelle vier Teams etablieren, wird es für andere schon eng.

Klein aber fein: Seit 50 Jahren wird aus diesem Tower der Flugbetrieb geregelt
Schwabmünchen

Seit 50 Jahren geht es von Schwabegg aus in den Himmel

Plus Der Schwabmünchner Luftsportverein feiert Jubiläum, die kleinen Maschinen gehören zum Ortsbild dazu. Demnächst soll das Gelände noch etwas vergrößert werden.

Im Staatswald zwischen Scherstetten und Schwabegg entdeckte Jäger Patrick Ulrich ein Känguru.
Stauden

Einfangen oder abschießen: Was passiert mit dem Stauden-Känguru?

Plus In der waldreichen Gegend im Westen von Augsburg hüpft ein herrenloses Känguru herum. Muss es jetzt eingefangen oder vielleicht sogar erlegt werden?

„Auf dem Rasenmäher fallen einem viele Sachen ein“, sagt Jean-Martin Rusp. Er will gemeinsam mit Petra Hämmerle die Fußballabteilung des TSV Ettringen wieder zum Leben erwecken und für die kommende Saison wieder eine Seniorenmannschaft für den Spielbetrieb anmelden.
Fußball

Der TSV Ettringen will zur neuen Saison wieder eine Mannschaft stellen

Plus Seit zwei Jahren gibt es keine Seniorenmannschaft des TSV Ettringen mehr im Spielbetrieb. Das soll sich nun ändern.

Im Staatswald zwischen Scherstetten und Schwabegg entdeckte Jäger Patrick Ulrich ein Känguru.
Scherstetten

Kaum zu glauben: In den Stauden ist erneut ein Känguru unterwegs

Plus Zwei Augenzeugen haben das Tier im Wald zwischen Scherstetten und Konradshofen gesehen. Warum es sich nicht um das ausgebüxte Känguru Knicksy handelt.

Ein Kalb ist derzeit im Wald zwischen Schwabegg und Scherstetten unterwegs. Die Polizei sucht den Halter.
Schwabegg

Bei Schwabegg läuft ein Kalb herum - wem gehört es?

Passanten haben zwischen Schwabegg und Scherstetten ein freilaufendes Kalb gesichtet. Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer des fast 200 Kilo schweren Tiers.

App in Aktion: Markus Friesenegger testet die Rapis-App. Mit dieser können Besucherinnen und Besucher des Schwabmünchner Museum einen 2000 Jahre alten Töpferofen zum Leben erwecken.
Schwabmünchen

Auf den Spuren der Römer: Museum eröffnet neuen Ausstellungsraum

Plus Das Schwabmünchner Museum veranstaltet einen Römertag. Mit digitaler Technik können Gäste den neuen Römerraum erkunden und den antiken Töpferofen virtuell anheizen.

Herbert Klotz aus Siegertshofen steht weitere drei Jahre an der Spitze des ASM-Bezirks 13 Schwabmünchen mit seinen 49 Musikkapellen.

Foto: Walter Kleber
Waldberg

Corona-Krise macht Musikkapellen im Landkreis zu schaffen

Wegen der Pandemie mangelt es den Orchestern an Auftritten. Doch nun bereiten sie sich auf den Neustart vor. Bei der Jahresversammlung des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds wurde Bezirksvorstand Herbert Klotz wiedergewählt.

Eine Corona-Schutzmaske hat sich im Tornetz auf einem Fußballplatz verfangen.
Fußball

Corona-Sorgen überschatten die ersten Spieltage

Plus Die Vorfreude war groß zum Saisonstart in den unteren Ligen. Getrübt wurde sie durch den Corona-bedingten Ausfall der Partie Schwabegg gegen Langenneufnach. Im Landkreis Dillingen gelten bereits strengere Bestimmungen

Langenneufnachs Goalgetter Benjamin Vollmann fährt gerne Mountainbike und angelt.
Kreisklasse Elferkette

Nach der Torejagd geht es in den Bikepark oder auf Fischfang

Plus Benjamin Vollmann ist bei der SpVgg Langenneufnach der Torgarant. Zu Hause räuchert er seine Fische im eigenen Räucherofen.

Überschatten wurde der Saisonauftakt in den unteren Fußball-Klassen vom Corona-bedingten Ausfall der Partie Langenneufnach gegen Schwabegg.
Schwabegg/Langenneufnach

Corona-Sorgen überschatten den Fußballspieltag

Plus Die Vorfreude war groß zum Saisonstart in den unteren Fußballklassen. Getrübt wurde sie durch den Corona-bedingten Ausfall der Partie Schwabegg gegen Langenneufnach.

Endlich geht´s wieder los: Kleinaitingens Walter Seckler rotes Trikot darf wieder auf Torejagd gehen, während die Männer aus Langenneufnach weiß erst einmal versuchen werden, die Bude sauber zu halten.
Fußball

Endlich rollt auch in der Kreisklasse Augsburg Süd wieder der Ball

Plus Die Favoritenrolle will niemand so recht annehmen in der Kreisklasse Augsburg-Süd – aber es sind die üblichen Verdächtigen, die auch in diesem Jahr wieder gehandelt werden.

Kleinaitingens Torjäger Walter Seckler brachte sein Team gegen die Reserve der SpVgg Lagerlechfeld in Führung  	Foto Hieronymus Schneider
Fußball, Kreispokal

Der erste Pokalfight ist vorüber

In der ersten Runde gab es im Süden durchaus die eine oder Überraschung.

Bürgermeister Lorenz Müller hielt für den Jubilar Peter Reißer die Laudatio. Andreas Rohrer (von links) bedankte sich für das unbezahlbare Engagement beim SV Schwabegg.
Schwabegg

Künftig geht es in Schwabegg ins Peter-Reißer-Stadion

Plus Eine große Ehre für "Mister Schwabegg": Zum 90. Geburtstag bekommt Peter Reißer von "seinem" SV Schwabegg etwas ganz Besonderes.

Den Kreisklassen-Aufsteiger SV Hurlach (links 3. Abteilungsleiter Felix Dröge) ehrte Gruppen-Spielleiter Markus Heider.
Schwabegg

Tagung in Schwabegg: Fußballer gehen trotz Corona optimistisch in die Saison

Plus In Schwabegg treffen sich Vereinsvertreter aus dem Augsburger Süden, um die Planungen für die kommende Saison zu besprechen. Was die Fußballer umtreibt.

Für Hochbetrieb vor Deuringens Keeper Carsten Storch sorgten die Gablinger Angreifer Manuel Eistensteger und Dennis Klocker (von rechts) beim 10:0-Sieg.
Fußball

Die Torhüter hatten nichts zu lachen

Landesligisten gehen in ihren Testspielen leer. Ein Spieler trifft vierfach, einer schafft Hattrick in fünf Minuten

Vor der leeren Tribüne im Gundelfinger Schwabenstadion verfolgen Nico Baumeister (links) und Moritz Seban vom TSV Gersthofen einen gegnerischen Abwehrspieler.
Fußball

Die Torhüter hatten nichts zu lachen

Plus Landesliga-Aufsteiger verlieren ihre Testspiele. Ein Spieler trifft viermal, einer schafft einen Hattrick innerhalb von fünf Minuten.

Das ist der Blick vom Standort des Masten am Pumpwerk rechts nach Schwabegg.
Schwabmünchen

Neuer Sendemast soll Funkloch in Schwabegg beseitigen

Plus Ein Sendemast im Nordosten des Dorfes soll die Netzabdeckung verbessern. Warum der bestmöglich Standort nicht infrage kommt.