Schweitenkirchen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Schweitenkirchen"

Judo-Team Oberland mit den Walkertshoferinnen Barbara Eschenlohr (mittlere Reihe, Dritte von links) und Franziska Krist (vorne, Zweite von rechts).
Judo

Schützenhilfe für Vize-Titel

Zwei Walkertshoferinnen unterstützen erfolgreich das Team Oberland in der Bayernliga

Tennis

Grandioser Spieltag für die Teams des SV Karlshuld

Vier von fünf Mannschaften gewinnen ihr Spiel, nur die Juniorinnen kommen nicht über ein Remis hinaus

Polizei

Flucht für die Tonne

Ein Mann überfällt eine Tankstelle, flieht und wird an einem eher unrühmlichen Ort gefasst

Landkreis Pfaffenhofen

Tankstellen-Überfall: Wilde Flucht endet in Papiertonne

Ein 25 Jahre alter Mann hat nach Angaben der Polizei eine Tankstelle in München überfallen und sich am Ende einer rasanten Flucht in einer Papiertonne versteckt.

Die Polizei fand den Verdächtigen in einer Papiertonne.
Ingolstadt

Raub: Flucht für die Tonne

Ein Mann überfällt mit einem Messer eine Münchener Tankstelle, flieht Richtung Ingolstadt, wird gejagt und  schließlich an einem eher unrühmlichen Ort gefasst.

Bei einem Unfall auf der A9 starb am zweiten Weihnachtstag ein 19-Jähriger aus Brandenburg.
A9 bei Schweitenkirchen

19-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Autobahn

Ein tragischer Unfall hat sich am zweiten Weihnachtstag auf der A9 zwischen Ingolstadt und München ereignet. Ein 19-Jähriger ist gestorben.

Bei einem Betriebsunfall in Schweitenkirchen wurde ein 22-Jähriger schwer verletzt.
Schweitenkirchen

Bauarbeiter verliert einen Zeh

Bei einem Betriebsunfall in Schweitenkirchen wird ein 22-Jähriger schwer verletzt. Er musste mit dem Hubschrauber in die Spezialklinik.

Talenttage beim FCI

Jugendfußball: Sichtung in Joshofen am 9. Mai

Auch bei Lenting krachte es am Dienstagnachmittag. Es war nur einer von insgesamt sechs Unfällen, die sich im Starkregen ereignet hatten.
Ingolstadt

Aquaplaning: Unfallserie auf A9

Am Dienstagnachmittag krachte es sechsmal. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Auf der A9 hat ein Geisterfahrer die Polizei am Freitagvormittag in Atem gehalten.
A9 bei Schweitenkirchen

Geisterfahrer rammt Polizeiautos

20-Jähriger widersetzt sich der Polizei und wendet zweimal sein Auto auf der A9. Er war wohl unter Drogen.

Kreis Pfaffenhofen an der Ilm

Autofahrer unter Drogen rammt auf A9 zwei Polizeiwagen

Wohl auf Drogen hat ein Autofahrer am Freitag auf der A9 bei Schweitenkirchen (Kreis Pfaffenhofen an der Ilm) zwei Polizeiwagen gerammt und weitere Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Der Polizei ist jetzt ein Schlag gegen eine umherreisende Einbrecherbande gelungen.
Landkreis

Polizei schnappt gesuchte Einbrecherbande 

Trio aus Nordrhein-Westfalen klaute auch im Landkreis Landsberg. Fahndungsdruck wird weiter erhöht.

Polizeieinsatz vor einer Disco in Schweitenkirchen
Schweitenkirchen

Pfefferspray-Attacke vor einer Disco

Ein 18-Jähriger wollte den Tumult bei einer Schlägerei für einen Diebstahl nutzen. Doch ein Schneehaufen beendete seine Flucht.

Eine Person wurde schwer und drei leicht verletzt, als es am Samstagabend auf der A9 bei Schweitenkirchen zu einer Massenkarambolage kam.
A9

Sieben Autos fahren ineinander

Ein Schwer- und drei Leicht-Verletzte nach Unfall auf der Autobahn bei Schweitenkirchen

Weil ein Autofahrer beim Spurwechsel ein Fahrzeug übersah, kam es auf der A9 Richtung München zu einem Serienunfall.
Landkreis Pfaffenhofen

Sieben Fahrzeuge rasen ineinander - Vollsperrung auf der A9

Bei einer Unfallserie auf der A9 bei Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen sind fünf Autos ineinander gefahren. Fünf Menschen sind zum Teil schwer verletzt.

Ein kleiner Schritt in Richtung großer Traum: Die kleinen Kicker lernen unter den Augen ihrer Trainer beim FCI-Stützpunkt in Joshofen bereits frühzeitig, worauf es beim Fußballspielen ankommt.
Jugendfußball

Erste Schritte zum großen Traum

Beim Stützpunkt des FC Ingolstadt in Joshofen werden Talente aus der Region gesichtet und gefördert

In einem Paketverteilungszentrum hat ein Koffer Alarm ausgelöst.
Schweitenkirchen

Tickender Koffer löst Alarm aus

In einem Paketverteilungszentrum musste am Montag die Polizei anrücken. Bei Sortierarbeiten schien etwas nicht in Ordnung zu sein: Ein “Rauschen und Klacken“ war zu hören gewesen.

Schweitenkirchen

Schmerzhafte EM-Vorbereitung

Ein slowakischer Lastwagenfahrer wollte sich auf das Spiel gegen Wales vorbereiten. Doch das Vorhaben missglückte gewaltig.

Fernstraßenplanung

Der Landkreischef möchte mehr

Pfaffenhofens Landrat Wolf ist mit den in seinem Raum vorgesehenen Maßnahmen nicht zufrieden. Welche Projekte er stärker berücksichtigt haben möchte

Rückstau auf der A 9. Bei Schweitenkirchen hatte sich eine Frau von einer brücke gestürzt.
Schweitenkirchen

Frau stürzt sich von Brücke: Kilometerlanger Stau auf der A9

Vandalen haben den Sportplatz  des TSV Mailing-Feldkirchen mit einem Auto "umgeackert" (Symbolbild).
In Mailing-Feldkirchen und Schweitenkirchen

Zwei krasse Fälle von Vandalismus

Offenbar haben die Täter die Regeln der Freinacht völlig falsch ausgelegt.

Judo

Deutsche Judoka insgesamt fünfmal auf Podest

Die deutschen Judoka haben zum Abschluss des Grand Prix im türkischen Samsun vier weitere Podestplätze erreicht. Der Leverkusener Karl-Richard Frey belegte am Sonntag in der Klasse bis 100 Kilogramm den dritten Platz, Dimitri Peters (Hannover) wurde hier Dritter.

Wegen eines abgehauenen Hotelgasts ermittelt die Polizei. Ein Krumbacher Wirt hatte Anzeige erstattet.
Raser auf der Autobahn bei Schweitenkirchen

Bei Tempo 210 überschlagen

Die Straße war nass, aber der Fahrer aus Ingolstadt gab trotzdem Vollgas. Er und seine Beifahrerin kamen wie durch ein Wunder leicht verletzt davon

Auf nasser Fahrbahn kam ein 22-jähriger Autofahrer auf der A9 am Mittwochabend ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Er und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt.
Oberbayern

Mit Tempo 200 in die Kurve: Auto überschlägt sich

Mit über 200 Stundenkilometern kam am Mittwochabend ein Autofahrer auf der regennassen A9 ins Schleudern. Der Wagen überschlug sich und kam von der Fahrbahn ab.

Amtsgericht

Der Kapitän geht von Bord

Der Mann, der das Unglücksboot bei der Entenjagd mit zwei Todesopfern gesteuert hat, akzeptiert den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft nun doch. Er hatte gute Gründe dafür