St Ottilien
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "St Ottilien"

70 Jahre nach der Firmengründung ist die Elektro Leinauer GmbH ein erfolgreiches Familienunternehmen mit zahlreichen Geschäftsfeldern. Im Bild (von links)  Geschäftsführer Hubert und Cornelia Leinauer, Carolin und Daniel Werner mit Töchterchen Linda.
Konradshofen

So entstand Elektro Leinauer aus Konradshofen

Plus Elektriker Anton Leinauer begann 1951 als Ein-Mann-Betrieb in Konradshofen. Die Firmengeschichte liest sich wie eine spannende Chronik der Wirtschaftswunderzeit.

Lennart Hüper aus Landsberg nimmt mit seinem Dokumentarfilm „Nichts Neues" über die Beschlagnahmung des Rettungsschiffs „Lifeline“ und über den Prozess gegen den Ex-Lifeline-Kapitän Claus-Peter Reisch beim DOK.fest in München teil.
Landsberg

Landsberger Filmemacher dreht Doku über Seenotretter Reisch

Plus Wie geht es Helfern, die Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten wollen, es aber nicht dürfen? Lennart Hüper aus Landsberg begleitet für seine Dokumentation Claus-Peter Reisch.

Vier Turmtouristen auf dem Gerüst des Marienmünsters in 45 Metern Höhe (von links): Bürgermeisterin Sandra Perzul, Generalkonservator Prof. Matthias Pfeil, Staatsminister a.D. Dr. Thomas Goppel und Pfarrer Josef Kirchensteiner.
Dießen

Dießen: Eine einmalige Aufzugfahrt am Marienmünster

Plus Zum Abschluss der Sanierungsarbeiten am Marienmünster lädt Dießens Pfarrer Josef Kirchensteiner zu einem besonderen Ausflug ein. So etwas erlebt man im Leben in der Regel nur einmal.

Mitte Januar brannte in St. Ottilien ein Hackschnitzellager.
Landkreis Landsberg

Nach Großbränden: Das ist der Stand der Ermittlungen

Plus Großbrände im Januar und im März: Was die Polizei nach den Großfeuern in St. Ottilien und Hofstetten sagen kann.

Blick auf die Erzabtei St. Ottilien. Der dortige Erzabt stammt aus Dillingen.
Interview

Erzabt aus Dillingen im Interview: „Die Macht der Kirche bröckelt weg“

Plus Benediktiner-Erzabt Wolfgang Öxler spricht über drängende Themen wie den Missbrauchsskandal, die Sexualmoral und die Rolle der Frauen in der katholischen Kirche. Der Dillinger verrät, was ihm trotz allem Mut macht.

Berthold Lesch (links) von der Landsberger Energieagentur und Martin Baumeister vom Kreisverband des ADFC.
Umwelt

Ein Tag ohne Auto

Im September ist eine Autofrei-Aktion in vier benachbarten Landkreisen geplant. Was die Organisatoren in Landsberg vorhaben

Viele weiterführende Schulen nutzen das Internet, um Viertklässler und deren Eltern zu erreichen.
Landsberg

So informieren die Schulen im Kreis Landsberg zum Übertritt

Plus Realschulen und Gymnasien im Kreis Landsberg können wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt zum Übertritt informieren. Manche alternative Lösung überrascht.

In der Erzabtei St. Ottilien hat man eine besondere Beziehung zum Heiligen Josef, dessen  Gedenktag am 19. März gefeiert wird.
St. Ottilien

Zum Josefitag: Was St. Ottilien mit dem Heiligen verbindet

Auch wenn der 19. März seit 1968 kein Feiertag mehr ist: Der Josefitag ist doch etwas mehr als ein normaler Werktag. Auch in St. Ottilien hat man eine besondere Verbindung zum heiligen Josef.

Abstand halten: Kirchliches Leben hat sich in den vergangenen Monaten massiv verändert. Zeitweise waren Gottesdienste sogar untersagt.
Corona-Krise

Sind die Kirchen zu leise in der Corona-Krise? Das sagen Amtsträger

Plus Corona hat evangelische und katholische Amts- und Würdenträger vor Herausforderungen gestellt. Und auch vor die Kritik, sie nähmen die Vorgaben zu klaglos hin.

Bei einem Großbrand in der Nacht auf Montag ist das Hackschnitzellager der Erzabtei St. Ottilien völlig zerstört worden.
St. Ottilien

Nach Brand: St. Ottilien braucht Trinkwasser aus dem Tanklaster

Plus Der Großbrand von St. Ottilien hat Folgen. Nicht nur das Hackschnitzellager ist abgebrannt, sondern auch das Trinkwasser ist in der Erzabtei in Gefahr.

Montagnacht ist eine Lagerhalle für Hackschnitzel des Klosters St. Ottilien in Brand geraten.
Landkreis Landsberg

Großbrand am Kloster St. Ottilien: War es Brandstiftung?

In der Nacht auf Montag fängt eine Lagerhalle für Hackschnitzel des Klosters St. Ottilien Feuer. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

Alwin Reiters Vater Emil (rechts) erlebte den Fliegerhorst noch unter den Amerikanern. Er fuhr dort die großen Lkw und gewann bei einem der Geschicklichkeitsrennen, die die Amerikaner auch mit den Zivilisten durchführten, einen Preis.
Penzing

Als die Amerikaner in Penzing das Sagen hatten

Plus Derzeit ist im Fliegerhorst Penzing das Corona-Impfzentrum untergebracht. LT-Mitarbeiter Alwin Reiter erinnert aus seiner persönlichen Sicht an die Anfangszeiten.

Wegen der Geflügelpest hat das Landratsamt Landsberg strenge Maßnahmen verkündet, die auch der Scheuringer Landwirt Franz-Paul Grabmaier umsetzen muss.
Landkreis

Die Geflügelpest trifft viele Halter im Landkreis Landsberg

Plus Nachdem im Landkreis Landsberg die Vogelgrippe nachgewiesen wurde, gelten strenge Hygienevorschriften. Wie Landwirte und Hobbyhalter mit der Situation umgehen.

Carolin Völk und Hans-Günter Schwanzer geben seit 20 Jahren Neujahrskonzerte in St. Ottilien. Das Jubiläumskonzert muss jedoch ausfallen.
St. Ottilien

Seit 20 Jahren starten sie in St. Ottilien musikalisch ins neue Jahr

Plus Carolin Völk und Hans-Günter Schwanzer hätten dieser Tage etwas zu feiern gehabt. Doch wegen der Corona-Pandemie wird daraus nichts.

Marianne Maier, die „Stille Heldin“ des Monats Dezember, lebt mitten in Schwabhausen in einem Bauernhaus.
Schwabhausen

Marianne Maier aus Schwabhausen packt da an, wo es nötig ist

Plus Marianne Maier ist die Stille Heldin im Dezember. Die 68-Jährige aus Schwabhausen hilft in vielen unterschiedlichen Bereichen mit – von der Feuerwehr bis zur Kirchenverwaltung.

Am Windachspeicher soll wieder ein Zeltplatz entstehen. Die Chancen für die Pläne des Kreisjugendrings stehen gut.
Freizeit

Zelten ohne Profiküche

Am Windachspeicher bei Finning soll wieder ein Zeltplatz entstehen. Wie die Pläne des Kreisjugendrings aussehen

René Frank vom Circus Roberto hat einen Stellplatz vom Kloster in St. Ottilien bekommen. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist er jetzt dort. Wie es weitergeht, ist unklar.
Landsberg

Bei Zirkussen und Artisten im Landkreis Landsberg herrscht Tristesse

Plus Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie treffen Zirkusse hart. Wie ein Zirkusdirektor in St. Ottilien, ein Artist in Utting und ein kürzlich in Landsberg aufgetretener Betrieb diese Zeit erleben.

Die Brunnenanlage für die Priesterschule in Tchitchao in Togo ist fertiggestellt.

Königsbrunner Verein spendet Brunnen

Anlage für Schule in Togo ist fertiggestellt

Ludwig Prinz von Bayern (Mitte), Ururenkel von Ludwig III., startete im vergangenen Jahr in Schlosses Kaltenberg, gemeinsam mit anderen Wanderern zum „Löwenmarsch“.
Porträt

Ludwig Prinz von Bayern ist ein Prinz ohne Eitelkeiten

Ludwig Prinz von Bayern ist der Ururenkel des letzten bayerischen Königs. Über sein Privatleben verrät der Wittelsbacher wenig. Worüber er sonst gerne spricht.

Josef Graf Du Moulin Eckart und seine Frau Erina vor dem Südflügel des Schlosses. Dieser wird ungenutzt bleiben. Das Paar wird den Ostflügel (linker Hand) bewohnen. Im Westflügel, der derzeit noch saniert wird, soll einmal das Privatmuseum für außereuropäische Kunst eingerichtet werden. 
Sommerinterview

Graf Du Moulin Eckart: „Wir wollen nicht umbauen, sondern nur reparieren“

Plus Seit zwölf Jahren sanieren Josef Graf Du Moulin Eckart und seine Frau Erina Schloss Bertoldsheim. Ein Gespräch über eine schlaflose Nacht, immense Heizkosten und sein Verhältnis zu seiner Adoptivmutter Gräfin Eva.

Zur Achtsamkeit gegenüber anderen und auch gegenüber sich selbst rief Bischof Bertram Meier beim Dankgottesdienst der Priesterjubilare auf. 
St. Ottilien

Bischof Bertram Meier: Priester müssen keine tollen Hechte sein

Plus Bischof Bertram Meier feiert in St. Ottilien einen Dankgottesdienst mit den Priesterjubilaren. Darunter sind auch mehrere Geistliche, die man im Landkreis Landsberg kennt. Seine Predigt lässt aufhorchen.

Auf Mitgliederwerbung gehen die Malteser Kaufering. Im Bild von links: Dienststellenleiterin Anke Faasse, Norbert Weggel (Kreisbeauftragter Malteser Landsberg), Renate von Schnurbein (stellvertretende Kreisbeauftragte Malteser Landsberg) und Christiane Martini (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Diözese Augsburg Malteser).
Soziales

Die Malteser brauchen mehr Personal

Der Hilfsdienst übernimmt im Landkreis viele Aufgaben. Doch es fehlt an Mitarbeitern. Die neue Dienststellenleiterin will die Werbetrommel rühren. Möglichkeiten, sich zu engagieren, gibt es viele

Alle 75 Abschlussschüler haben in diesem Jahr am Rhabanus-Maurus-Gymnasium ihr Abitur bestanden.
St. Ottilien

Auch in schwieriger Zeit haben alle Abiturienten in St. Ottilien bestanden

Plus 75 Absolventen des Rhabanus-Maurus-Gymnasiums in St. Ottilien erhalten am Freitag ihre Zeugnisse. Gefeiert wird im Corona-Jahr etwas anders.

Autokorso in Landsberg: Die Abiturienten haben am Freitag ihre Noten erfahren. Abschlusspartys, -bälle und -fahrten fallen jedoch wegen der Corona-Maßnahmen aus.
Landsberg

Landsberg: Die Abschlussfeiern sind heuer gestrichen

Plus Wer die Schule beendet, muss auf Partys und Bälle verzichten. Die Schulen überlegen derzeit, wie sie die Zeugnisübergaben gestalten können. Hat sich Corona auf die Abi-Leistungen ausgewirkt?

Der emeritierte Erzabt und Abtprimas Dr. Notker Wolf feiert am Sonntag in St. Ottilien seinen 80. Geburtstag.
St. Ottilien

Notker Wolf, ein Missionar, der Gott und die Welt kennt

Plus Notker Wolf, der frühere Erzabt von St. Ottilien und Abtprimas der Benediktiner, wird am heutigen Sonntag 80. Der gebürtige Grönenbacher verbindet klösterliche Lebensweise mit unternehmerischem Geist. Auch als Musiker wurde er bekannt.