Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kein "Hart aber fair" heute Abend: Wann läuft die Talkshow wieder?

7. Januar 2019

07.01.2019

Kein "Hart aber fair" heute Abend: Wann läuft die Talkshow wieder?

Frank Plasberg moderiert "Hart aber fair". Heute am 7. Januar 2019 fällt die Talkshow aber aus.
Bild: WDR

Auf "Hart aber fair" müssen die Zuschauer heute Abend verzichten. Warum läuft die Talkshow nicht und was zeigt die ARD stattdessen?

Hart aber fair: Gäste und Thema - Infos zur aktuellen Folge bekommen Sie hier.

"Hart aber fair" gehört eigentlich fest zum Montagabend. Heute am 7. Januar 2019 fällt die Talkshow von Frank Plasberg aber aus. Der einfache Grund: Die ARD zeigt stattdessen die Reportage "Die Affäre Borgward".

Noch heute steht der Name des Automobilherstellers Carl F.W. Borgward symbolhaft für das westdeutsche Wirtschaftswunder. Viele Bürger hatten nach dem Zweiten Weltkrieg das Modell "Isabella" von Borgward als erstes eigenes Auto. Zudem hat das Unternehmen in Bremen Tausende von Arbeitsplätzen gesichert. Ausgerechnet im damals reichsten Bundesland Bremen geht dieses Unternehmen allerdings 1961 überraschend pleite. Lesen Sie hier ein Interview mit dem Regisseur des Doku-Dramas Marcus H. Rosenmüller.

Affäre Borgward: Warum gab es damals keine Retter für das Unternehmen?

Viele Fragen blieben offen – bis heute. Hartnäckig ranken sich Verschwörungstheorien um die erste große Wirtschaftspleite der Nachkriegszeit. Wieso wurde gerade im florierenden Aufschwung kein Retter für das schlingernde Unternehmen gefunden? Welche Verbindungen gab es zwischen Politik und Industrie? Welche Rolle spielten der Bremer Senat und konkurrierende Firmen?

Das bewegende Dokudrama (in der Hauptrolle Thomas Thieme) zeichnet Aufstieg und Fall des genialen Autokonstrukteurs Borgward nach: Eine Geschichte großer Träume und noch größerer Tragik.

In der kommenden Woche kehrt "Hart aber fair" wieder zurück. Frank Plasberg und seine Gäste werden dann wieder über ein aktuelles Thema diskutieren, das aber noch nicht feststeht und erst kurz vorher bekannt gegeben wird.

Folgen von "Hart aber fair" in der Mediathek zu sehen

Keine Lust auf die Reportage über Borgward und das deutsche Wirtschaftswunder? Dann wäre heute Abend der ideale Zeitpunkt, um frühere Folgen von "Hart aber fair" nachzuholen. Diese finden Sie hier auf dieser Seite in der Mediathek der ARD .

In der letzten Sendung von "Hart aber fair" 2018 ging es kurz vor Weihnachten beispielsweise um die Frage "Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?". Dabei haben die Gäste auch darüber diskutiert, wie die Gesellschaft lernen kann, einander wieder besser zuzuhören. Das waren die Gäste:

  • Dirk Roßmann (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann; Autor des Buches "...dann bin ich auf den Baum geklettert! Von Aufstieg, Mut und Wandel")
  • Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat)
  • Annette Behnken (evangelische Pastorin; spricht seit sechs Jahren "Das Wort zum Sonntag" im Ersten)
  • Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator, Buchautor "Geht's noch, Deutschland?"
  • Antje Hermenau (Politikberaterin; ehem. Grünen-Politikerin; jetzt für die Freien Wähler Sachsen aktiv)

Das ist die Talkshow "Hart aber fair"

"Hart aber fair" mit Frank Plasberg ist schon lange auf Sendung: Die erste Folge lief am 31. Januar 2001. Bis zum Jahr 2007 war die Talkshow im WDR zu sehen, mittlerweile hat sie montags in der ARD ihren festen Sendeplatz. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren