Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erwartet in kommenden Monaten bis zu 140 moderne Kampfpanzer
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Lucas Cordalis bei IBES 2023: Sohn einer Schlager- und Dschungelcamp-Legende

Porträt
30.01.2023

Lucas Cordalis bei IBES 2023: Sohn einer Schlager- und Dschungelcamp-Legende

Lucas Cordalis steht oft auf der Bühne.
Foto: Britta Pedersen, dpa (Archivbild)

RTL hatte zwölf Prominente ins Dschungelcamp geschickt. Einer der "IBES"-Kandidaten 2023 war Lucas Cordalis, der Sohn von Schlagerlegende Costa. Wir stellen ihn vor.

Lucas Cordalis schaffte es im Dschungelcamp weit: Am Ende reichte es für das IBES-Finale 2023 - aber nicht für den Sieg, der stattdessen an Djamila Rowe  ging.

Wer ist Lucas Cordalis eigentlich? Hier stelle wir ihn vor.

Dschungelcamp 2023: Alter, Beruf - Steckbrief von Lucas Cordalis

  • Alter: 55
  • Beruf: Sänger, Komponist, Produzent
  • Geburtstag: 7. August 1967
  • Geburtsort: Frankfurt am Main
  • Sternzeichen: Löwe
  • Instagram: @lucascordalis

Lucas Cordalis liebt Musik und Familie

"IBES"-Teilnehmer Lucas Cordalis könnte Stimmung in die Übertragungen des RTL-Dschungelcamps bringen: Als Sohn von Schlagerlegende Costa Cordalis spielte Musik von klein auf eine große Rolle in seinem Leben. Er selbst arbeitet schon lange ebenfalls als Sänger, produziert dazu Liedgut auch für andere Künstler und bezeichnet das Komponieren als eine Leidenschaft.

Video: dpa

Der Wohnsitz des gebürtigen Hessen ist nicht mehr Deutschland, stattdessen ist er bereits Anfang des Jahrtausends nach Mallorca ausgewandert, wo er ein Musikstudio besitzt und auch mit internationalen Künstlern zusammenarbeitet.

Ursprünglich sollte Cordalis bereits im vergangenen Jahr zu den IBES-Kandidaten gehören und bei dem Dschungel-Abenteuer teilnehmen, eine Corona-Infektions ließ das geplante Vorhaben jedoch kurz vor dem Start der Staffel platzen.

Dschungelcamp 2023: Lucas Cordalis' Vater war erster RTL-Dschungelkönig

Hätte Lucas Cordalis das Dschugelcamp 2023 gewonnen, hätte man es mit Siegergenen erklären können: Sein im Sommer 2019 verstorbener Vater Costa Cordalis nahm ebenfalls an der bekannten Dschungel-Show von RTL teil - und konnte den Sieg davontragen!

Lesen Sie dazu auch

Das war jedoch nicht mehr nur bei irgendeiner Staffel: 2004 wurde der populäre Schlagersänger zum allerersten Gewinner des TV-Formats „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Cordalis Senior setzte sich damals im Finale gegen Kabarettistin Lisa Fitz und den mittlerweile verstorbenen DSDS-Star Daniel Küblböck durch.

In den vergangenen Jahren nahm Cordalis Junior an mehreren TV-Formaten des Privatfernsehens teil:

  • Sieg gegen Marcus Schenkenberg beim ProSieben-Promiboxen (2014)
  • TV Total Wok-WM (2015)
  • Sieg bei Global Gladiators (2018)
  • Sieg gegen Paul Janke bei Schlag den Star im Jahr (2019)
  • Teilnahme an der ProSieben-Sendung The Masked Singer (2020)

Hat Lucas Cordalis eine Partnerin oder einen Partner? Der 55-Jährige ist seit Jahren mit TV-Sternchen Daniela Katzenberger liiert. Die beiden sind seit 2016 verheiratet und haben eine mittlerweile 7-jährige Tochter, mit denen das Promipaar bereits im Fernsehen auftritt.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung