Claudia Roth
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Claudia Roth"

Claudia Roth darf weiterhin die Meinung vertreten, dass das Geschäftsmodell von „neurechten Plattformen“ auf Falschbehauptungen beruht.
Prozess

Erfolg für Claudia Roth im Rechtsstreit mit Roland Tichy

Exklusiv Der Publizist hatte die Grünen-Politikerin wegen eines Interviews mit unserer Redaktion verklagt. Nun hat das Landgericht Stuttgart die Klage abgewiesen.

Sie freuten sich über den Besuch der Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth: (von links) Einrichtungsleiterin Anita Kugelmann, Thannhausens Bürgermeister Georg Schwarz, Pflegedienstleiterin Ingrid Geiger, Werkleiter Martin Neumeier, Claudia Roth, Wilhelm Ott, Carsten Pothmann und Karl Hartmann.
Information

Claudia Roth nimmt Stadlerstift in Augenschein

Die Bundestagsvizepräsidentin hört sich Probleme des Werkleiters im Pflegebereich des Thannhauser Altenheims an. Wo die Grünen-Politikerin ein Ohr für die Bewohner hatte

Claudia Roth ist seit 2013 Bundestagsvizepräsidentin.
Babenhausen

Heimspiel für Claudia Roth in Babenhausen

Plus Die Vizepräsidentin des Bundestags spricht beim Neujahrsempfang der Grünen in Babenhausen brisante Themen an.

Grünen-Chef Robert Habeck unterstützte mit seiner Rede im Goldenen Saal Martina Wild, die Herausforderin der Grünen im Kampf um den Sessel des Augsburger Oberbürgermeisters.
Grüne in Augsburg

Grüne wollen die Augsburger Innenstadt neu denken

Auf dem Neujahrsempfang der Grünen stellte Oberbürgermeister-Kandidatin Martina Wild ihre Ideen für Augsburg vor. Auch Parteichef Robert Habeck ist dabei.

Katharina Schulze ist Fraktionschefin der Grünen im bayerischen Landtag. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben.
Grünen-Politikerin

"Mut geben statt Angst machen": Neues Buch von Katharina Schulze

Die bayerische Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze bringt ein Buch heraus. Es liest sich wie ein Manifest für ein aktives Leben.

Claudia Roth ist seit 2013 Bundestagsvizepräsidentin.
Justiz

Interview bringt Claudia Roth eine Klage ein

Die Publizisten Tichy und Broder gehen gegen die Bundestagsvizepräsidentin vor. Wie ein Gespräch mit unserer Redaktion zum juristischen Streitfall wurde.

Es gehört für Politiker zu ihrem Job, dass Bürger bisweilen unzufrieden sind mit ihrer Arbeit. Doch inzwischen lassen diese ihre Wut immer häufiger persönlich an den Amtsträgern aus. Diese Entwicklung beklagen auch viele Bürgermeister in der Region.
Region

Bedroht und beleidigt: Das müssen Bürgermeister aushalten

Plus Der Ton wird rauer – nicht nur im Netz, auch in den Rathäusern. Lokalpolitiker in der Region haben ebenfalls schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Beim Neujahrsempfang der Grünen in Neu-Ulm (von links): Helmut Meisel, Mechthild Destruelle, Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth, OB-Kandidat Walter Zerb und Landratskandidat Ludwig Ott.
Neu-Ulm

Claudia Roth in Neu-Ulm: Klare Kante gegen Hetze und Gewalt

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth sieht die Grünen als die Partei, die auf der Seite der Schwachen und Bedrohten steht. Und verspricht: „Wir geben nicht klein bei“.

Die Grünen werden 40 Jahre alt. Einst galten sie als revolutionäre Antiparteien-Partei, doch mittlerweile sind sie im Establishment angekommen.
40 Jahre Grüne

Die Grünen werden 40: Wie war das damals?

Sie begannen als Antiparteien-Partei, heute sind sie Establishment. Sechs Mitglieder und zwei Ehemalige gewähren einen Blick hinter die Kulissen.

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth beklagt eine vergiftete Debattenkultur bei Flüchtlingsthemen.
Bundestagsvizepräsidentin

Claudia Roth beklagt vergiftete Debattenkultur bei Flüchtlingsthemen

Exklusiv Claudia Roth kritisiert die Reaktionen auf den Vorstoß zur Aufnahme von Flüchtlingskindern: Wer bei jedem Anlass Angst schüre, leiste Hass im Netz Vorschub.

Über „rasant steigende“ Mitgliederzahlen freuen sich die Grünen in Schwaben. Bei der Bezirksversammlung von Bündnis 90/Die Grünen im Colleg in Dillingen kamen die Sprecherinnen und Sprecher aus ganz Schwaben zusammen. Auf dem Bild vorne Mitte der Bezirksvorstand, (von links) Felix Senner, Daniel Pflügl und Melanie Hippke. Rechts außen die beiden Sprecher des Kreisverbandes Dillingen Heidi Terpoorten und Joachim Hien.
Dillingen

Schwabens Grüne befinden sich im Aufwind - auch im ländlichen Raum?

1831 Mitglieder hat die Partei im Bezirk, über 100 im Landkreis Dillingen. Zur Bezirksversammlung kommen zahlreiche Amtsträger und geben den Kandidaten Tipps.

Annalena Baerbock und Robert Habeck, die Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, sitzen beim Bundesparteitag in Bielefeld auf dem Podium.
Bundesparteitag in Bielefeld

Die wundersame Wandlung der Grünen

Selbstbewusst, zuversichtlich, diszipliniert: Auf ihrem Parteitag benehmen sich die Grünen, als säßen sie schon im Kanzleramt. Das Spitzenduo Habeck und Baerbock triumphiert. Eine heikle Frage bleibt aber tabu.

Robert Habeck und Annalena Baerbock sind auf dem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen mit deutlichem Ergebnis als Bundesvorsitzende wiedergewählt worden.
Bundesparteitag in Bielefeld

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Mit Habeck und Baerbock an der Spitze sind die Grünen in den Umfragen in neue Sphären vorgestoßen. Auf dem Parteitag in Bielefeld werden die beiden dafür belohnt - Baerbock mit einem Rekord. Verschiebt sich da was?

Die beiden wiedergewählten Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck und Annalena Baerbock, stehen beim Bundesparteitag der Grünen mit Blumen auf der Bühne.
Parteitag

Grünen-Parteitag: Spitzen-Duo Habeck und Baerbock wiedergewählt

Mit Habeck und Baerbock an der Spitze sind die Grünen in den Umfragen in neue Sphären vorgestoßen. Nun sind sie überraschend deutlich als Vorsitzende wiedergewählt worden.

Nach den Drohungen gegen Spitzenpolitiker der Grünen: Welche Erfahrungen haben Politiker im Landkreis Landsberg schon mit Beleidigungen und Drohungen gemacht?
Landkreis Landsberg

Beleidigungen und Drohungen: Leiden auch Politiker aus dem Landkreis?

Plus Nach den Morddrohungen gegen Grünen-Politiker: Was Landrat und Bürgermeister im Landkreis Landsberg so erleben. Ein Prominenter musste unter Polizeischutz eine Rede halten.

Entertainer Chris Kolonko führte durch den Abend, die "The Voice Kids"-Gewinnerinnen Mimi und Josy sorgten bei den Gästen für Gänsehaut.
Augsburger Presseball

Überraschung beim Presseball: Ein Abend voller Hingucker und Höhepunkte

3000 Besucher feiern beim 47. Augsburger Presseball ein glamouröses Fest. Gastgeberin Alexandra Holland hält ein Plädoyer für mehr Miteinander.

Partystimmung im Mitternacht: Parov Stelar war der Stargast des Presseballs 2019.
Augsburger Presseball

Stargast Parov Stelar heizt den Gästen auf dem Presseball ein

3000 Gäste feiern beim Augsburger Presseball eine rauschende Ballnacht - und Gastgeberin Alexandra Holland ist mit Mimi und Josy echte Überraschung gelungen.

Viele Politiker sind Ziel von Beschimpfungen - auch in der Region. Doch nicht alle sind gleichermaßen betroffen.
Landkreis

Wie Politiker aus der Region beschimpft und beleidigt werden

Plus Die einen nennen es "verbale Entgleisungen", die anderen "normales Grundrauschen". Wie lokale Politiker mit Beschimpfungen umgehen.

Auch der Landtagsabgeordnete Wolfgang Fackler wurde bereits angegangen.
Landkreis

So werden lokale Politiker beschimpft

Plus Längst richten sich Aggression und Beleidigungen auch gegen Abgeordnete aus der Region. Was sie schon alles erlebt haben und wie sie reagieren.

Die Morddrohungen gegen Cem Özdemir und Claudia Roth schrecken die Politik parteiübergreifend auf.
Grüne auf "Todesliste"

Ministerium zu Morddrohungen: Haben Unterzeichner im Visier

Was manchen Politikern entgegenschlägt, hat nichts mehr zu tun mit inhaltlicher Kritik. Zwei prominente Grüne haben Morddrohungen erhalten. Auch Vertreter anderer Parteien sind entsetzt. Die Unterzeichner fallen den Behörden nicht zum ersten Mal auf.

Katja Kipping wirft der Union vor, eine Mitverantwortung für die MOrddrohungen zu tragen.
Nach Morddrohungen

Linken-Chefin Kipping: Schwere Vorwürfe gegen die CDU

Exklusiv Nachdem Morddrohungen gegen Grünen-Politiker bekannt geworden waren, wies Linken-Chefin Katja Kipping der Union eine Mitverantwortung zu.

Cem Özdemir wird von Rechtsextremisten mit Ermordung bedroht.
Todesdrohungen

Morddrohungen: Roth und Özdemir wollen sich nicht einschüchtern lassen

Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth haben mutmaßlich von Rechtsextremisten Todesdrohungen erhalten. Sie bekommen Rückendeckung aus anderen Parteien.

Der Grüne Cem Özdemir erhält nach eigenen Angaben Drohungen sowohl von Rechtsextremen als auch von türkischen Nationalisten.
Parteiübergreifender Beistand

Bestürzung nach Morddrohungen gegen Özdemir und Roth

Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth haben laut einem Medienbericht Morddrohungen erhalten - mutmaßlich von Rechtsextremisten. Bayerns Innenminister spricht von einem Angriff auf die Demokratie.

Nach dem umstrittenen Urteil im Hasspost-Prozess sagt Grünen-Politikerin Künast Hassbotschaften im Netz den Kampf an - und will Internetkonzerne stärker in die Pflicht nehmen.
Interview

Künast mahnt härteren Kampf gegen Hassposts im Netz an

Exklusiv Die Grünen-Politikerinnen Renate Künast und Claudia Roth rufen zum Kampf gegen Hassposts im Internet auf. Besonders Frauen müssten stärker geschützt werden.

Renate Künast und Claudia Roth werden im Internet angefeindet wie nur wenige andere Frauen.
Doppel-Interview

Künast und Roth: "Manches geht nicht spurlos an dir vorbei"

Exklusiv Renate Künast und Claudia Roth werden im Internet angefeindet wie nur wenige andere Frauen. Die beiden Grünen-Politikerinnen erzählen, was das mit ihnen macht.