Hans-Georg Maaßen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Hans-Georg Maaßen“

Die AfD nominiert den CDU-Politiker und Chef der Werte-Union, Max Otte, für das Amt des Bundespräsidenten.
Kommentar

Parteiausschluss von Max Otte: Ein notwendiger und schneller Schlussstrich

Die CDU hat auf den Fall Max Otte schnell reagiert und alles richtig gemacht. Die AfD und ihr Kandidat zeigen erneut, dass Politikstil für sie ein Fremdwort ist.

Max Otte, Vorsitzender der konservativen Werte-Union, könnte für die AfD als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten antreten.
CDU

Bundespräsidenten-Kandidatur für AfD: Chef der Werte-Union soll aus CDU fliegen

Die AfD nominiert Max Otte, den Chef der erzkonservativen Werte-Union, für die Wahl zum Bundespräsidenten - und der nimmt an. Die CDU reagiert.

«Herr Maaßen bleibt immer gerade so unter dieser Grenze»: Friedrich Merz schätzt die Chancen für ein Parteiausschlussverfahren gering ein.
Umstrittener Politiker

Merz hält Maaßen für Randerscheinung in der CDU

Man solle den "absonderlichen Positionen" des Ex-Verfassungsschutz-Präsidenten nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken, sagt der designierte CDU-Vorsitzende. Auch zum Thema Parteiausschluss äußert sich Merz.

Hans-Georg Maaßen bei einem Auftritt in Suhl.
Ex-Verfassungsschützer

"Impfstopp"-Video: Thüringer CDU kritisiert Maaßen scharf

Wieder einmal sorgt der CDU-Politiker und frühere Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen für Empörung. Dieses Mal geht es um ein von ihm verbreitetes Video, in dem ein "Impfstopp" gefordert wird.

Video

Nach Teilen eines kontroversen Videos: Maaßen verteidigt seine Impfskepsis

Der ehemalige Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen verteidigt sein umstrittenes Posting eines Impfkritikers und wehrt sich gegen die Forderungen nach einem Parteiausschluss. Er verweist darauf, dass er selbst als Kind Impfschäden erlitten habe.

Karin Prien (CDU) fordert den Ausschluss ihres Partei-Kollegen Hans-Georg Maaßen.
CDU

Prien fordert Parteiausschluss von Maaßen

CDU-Politiker Maaßen teilt Videos von bekannten Verschwörungserzählern. Seine Parteikollegin Prien will ihn dafür aus der Partei ausschließen lassen.

CDU-Vorstand Karin Prien fordert ein Parteiausschlussverfahren gegen den früheren Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen.
Nach umstrittenen Tweet

CDU-Vorstandsmitglied Prien fordert Parteiausschlussverfahren gegen Maaßen

CDU-Vorstandsmitglied Karin Prien fordert den Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen. Der frühere Verfassungsschutz-Chef hatte zuvor ein umstrittenes Video zum Impfen geteilt.

Armin Laschet nach der Bundestagswahl.
Nach der Bundestagswahl

Unmut im Osten: CDU-Politiker machen Front gegen Laschet

In den ostdeutschen Ländern hat die CDU noch stärker verloren als andernorts. Der Frust über den misslungenen Wahlkampf ist groß. Am schärfsten trifft die Kritik aber den Spitzenkandidaten.

Olaf Scholz hat die Wahl gewonnen, das Kanzleramt aber noch nicht erobert.
Bundestagswahl 2021

Scholz und die SPD wollen ins Kanzleramt - mit Hilfe von FDP und Grünen

Nach gewonnener Bundestagswahl will die SPD mit Hilfe von Grünen und FDP ins Kanzleramt. Doch die Suche nach Gemeinsamkeiten mit den Liberalen gestaltet sich schwer.

SPD-Außenminister Heiko Maas (links) hat das Duell gegen Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) um das Direktmandat im Wahlkreis Saarlouis gewonnen.
Bundestagswahl 2021

Altmaier, Klöckner, Amthor: Diese Polit-Promis verlieren ihren Wahlkreis

Prominente Duelle, vier gescheiterte Bundesminister und kontroverse Kandidaten: In den Wahlkreisen gab es Überraschungen im Kampf um die Direktmandate.

Außenminister Heiko Maas (SPD, l) hat das Duell gegen Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) um das Direktmandat im Wahlkreis Saarlouis gewonnen.
Direktmandate

Wie lief es für die Polit-Promis in den Wahlkreisen?

Zwei Bundesminister, die gegeneinander antreten, eine Stadt, in der die AfD so gar nicht gut ankommt, eine vierfache Premiere in Baden-Württemberg: Hier gibt es Wahlkreis-Wissen zur Bundestagswahl.

Armin Laschet hat mit der Union ein historisch schlechtes Ergebnis eingefahren.
Bundestagswahl 2021

Doch kein Verlierer? Wie es jetzt für Armin Laschet weitergeht

Armin Laschet hat mit der Union ein historisch schlechtes Ergebnis eingefahren. Er könnte am Ende trotzdem als Sieger aus der Bundestagswahl hervorgehen.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) sieht sich zur Neutralität verpflichtet.
Gegner von Hans-Georg Maaßen

Streit um Wahlkampagne für SPD-Kandidaten in Südthüringen

Die Grünen haben ihre Anhänger im Wahlkreis 196 aufgefordert, für den SPD-Kandidaten zu stimmen, um den Einzug von Hans-Georg Maaßen in den Bundestag zu verhindern. Ein Verein macht Druck auf Bodo Ramelow.

Der frühere Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen.
Wahlkreis 196

Schafft es Maaßen in den Bundestag?

Er ist so etwas wie eine wahlkämpfende Provokation - nicht nur für die CDU-Spitze: Hans-Georg Maaßen. In Südthüringen will er einen Bundestagswahlkreis gewinnen - gegen einen berühmten SPD-Mann.

Die 41-jährige Serap Güler gilt als Zukunftshoffnung der CDU.
Bundestagswahl

Serap Güler ist der Gegenentwurf der CDU zu Friedrich Merz

Serap Güler gilt als enge Vertraute von Armin Laschet. Gewinnt er die Wahl, könnte sie sogar Ministerin werden. Doch erst mal muss sie Karl Lauterbach seinen Wahlkreis abjagen.

Armin Laschet machte im Gespräch mit Kindern nicht unbedingt eine glückliche Figur.
Bundestagswahl

Sollten die Kinder-Reporter Armin Laschet bewusst vorführen?

Politiker kommen im Gespräch mit Kindern ins Straucheln. Dabei werden nicht nur Schwächen der Kandidaten offenkundig, sondern auch die Schwächen dieses Interview-Konzeptes.

Politik statt Show: ProSieben-Entertainer Klaas Heufer-Umlauf hat in seiner Sendung «Late Night Berlin» Kinderreporter auf die Kanzlerkandidaten Laschet und Scholz angesetzt.
Kanzlerkandidaten vor Wahl

Kinder grillen Laschet und Scholz im Auftrag von Klaas

Homo-Ehe, Hambi, Wirecard: Zwei Kinderreporter befragen in der TV-Show "Late Night Berlin" von Klaas Heufer-Umlauf die Kanzlerkandidaten. Im Netz gibt es Lob für die "härtesten Interviews im Wahlkampf" bisher.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil kontert Vorwürfen aus der Union.
Bundestagswahl

Union und SPD streiten um Umgang mit Links und Rechts

Wie hältst Du es mit der Linken? Die CDU verlangt in einer Art Neuauflage früherer Rote-Socken-Kampagnen eine Antwort von Olaf Scholz. Die SPD kontert mit einer Gegenfrage.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil kontert Vorwürfen aus der Union.
Bundestagswahl

Klingbeil: CDU soll sich Rechtsruck entgegenstellen

Die Union fordert von der SPD eine Distanzierung von der Linkspartei. SPD-Generalsekretär Klingbeil sieht dagegen die CDU in der Pflicht, sich klar abzugrenzen.

Frank Ullrich ist der Spitzenkandidat der SPD in Südthüringen für die Bundestagswahl.
SPD-Politiker

Ullrich regt lebenslange Pension für Olympiasieger an

Der frühere Biathlon-Bundestrainer Frank Ullrich hat angeregt, dass deutsche Olympiasieger wie in anderen Ländern eine lebenslange Pension bekommen sollen.

Diese Bilder gingen um die Welt: Der frühere US-Präsident Barack Obama versammelte in Krisensituationen Regierungsmitglieder und Fachleute im so genannten „Situation Room“.
Sicherheitspolitik

Für Krisenfälle: Braucht Deutschland einen nationalen Sicherheitsrat?

Union und FDP wollen ein Gremium für Krisen installieren. Innenpolitische Kompetenzen – etwa während einer Pandemie – sollen aber außen vor bleiben.

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet kommt zu der Gesprächsrunde "Brigitte Live".
Kanzlerkandidat von CDU/CSU

Laschet spricht in Interview über Privates

Unionskanzlerkandidat Laschet plaudert bei "Brigitte live" über nächtliche Serienmarathons und positioniert sich beim Gendern. Und er spricht über Maaßen - ohne den Parteikollegen beim Namen zu nennen.

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet bei der Gesprächsrunde von «Brigitte Live».
Unionskanzlerkandidat

Laschet ein Serien-Junkie - kein Machtwort zu Maaßen

Eine Stunde plaudert Unionskanzlerkandidat Laschet bei "Brigitte live". Neue politische Erkenntnisse bringt die Talkrunde nicht. Dafür kommen aber ein paar Details über den Menschen Laschet zutage.

Nach seinen umstrittenen Äußerungen über Journalisten bekommt Hans-Georg Maaßen Rückendeckung: Die Thüringer CDU sieht natürlich einen Platz in der Partei für den ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten.
Wahlkampf

Südthüringer CDU verteidigt Maaßen

Glücklich war die CDU-Spitze nie darüber, dass Hans-Georg Maaßen in Thüringen als Direktkandidat antritt. Nach seinen jüngsten Querschüssen ist der Ärger in der Partei groß - allerdings nicht überall.

Hans-Georg Maaßen (CDU), Ex-Verfassungsschutzpräsident, bei einer Wahlkampfveranstaltung in Thüringen.
CDU

Neue Maaßen-Äußerungen: Laschet in der Wahlkampf-Zwickmühle

Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen bringt CDU-Chef Armin Laschet mit provokanten Thesen über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk erneut unter Druck. Die politischen Gegner freut's.