Hans Reichhart
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Hans Reichhart"

Die Explosion am Günzburger Bahnhof ist das beste Beispiel dafür, wie Feuerwehr, Polizei, Stadt und Landkreis erfolgreich zusammenarbeiten.
Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg: Jüngste Einsätze liefen hervorragend ab

Die Vertreter von Polizei, Landkreis und Stadt Günzburg zeigen sich beim jährlichen Sicherheitsgespräch zufrieden mit ihrer Zusammenarbeit.

Symbolischer Auftakt für den bevorstehenden 31. Landkreislauf an der Dominikus-Zimmermann-Realschule Günzburg. Diesmal läuft alles anders.
Breitensport

Jetzt läuft der Landkreis

Wie Läufer in der Region an der diesmal virtuell veranstalteten Großveranstaltung teilnehmen können

Symbolischer Auftakt für den bevorstehenden 31. Landkreislauf an der Dominikus-Zimmermann-Realschule Günzburg. Diesmal läuft alles anders.
Landkreis Günzburg

Virtueller Landkreislauf gestartet: So kann jeder mitmachen

Am Freitag gab es den offiziellen Startschuss für den neuartigen Landkreislauf. Wie Läufer in der Region teilnehmen können.

Stehen voll hinter der virtuellen Ausgabe des Landkreislaufs: Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Daniel Gastl, BLSV-Kreisvorsitzender Fritz Birkner, die Sportbeauftragte Andrea Högel, die BLSV-Breitensportreferenten Hans Komm und Margit Riedl sowie Landrat Hans Reichhart (von links).
Landkreislauf

So läuft Schwabens schönste Sportveranstaltung

Am 4. Juli startet der Landkreislauf. Die Organisatoren erläutern Details. Knacken die Starter die 5000-Kilometer-Marke?

Um 562 Tonnen (zwölf Prozent) haben die Bio-Abfälle im vergangenen Jahr zugenommen.
Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg: Mehr Biomüll und hohe Wiederverwertungsquote

Plus Die gestiegene Quote findet im Werkausschuss des Kreistags in Günzburg Beachtung. Auch die Grundwassermessungen liefern positive Ergebnisse.

So leer wie auf dem Foto soll die Aula der Dominikus-Zimmermann-Realschule ab dem kommenden Schuljahr nicht mehr sein. Die Zahl der Neuanmeldungen ist auf 31 gestiegen, sodass zwei Eingangsklassen möglich sind.
Landkreis Günzburg

Wieder mehr Neuanmeldungen an Schulen im Landkreis Günzburg

Plus An der Dominikus-Zimmermann-Realschule geht es aufwärts, was sich an der steigenden Zahl der Neuanmeldungen zeigt. Wie die Entwicklung an den Gymnasien aussieht.

Günzburgs Landrat Hans Reichhart stärkt die Öffentlichkeitsarbeit, indem er eine Korrespondentin des Bayerischen Rundfunks in seine Behörde holt.
Kommentar

Sein erster Coup: Reichhart holt BR-Korrespondentin als Sprecherin

Plus Im Gegensatz zu Landrat Hubert Hafner legt der Nachfolger größeren Wert auf Öffentlichkeitsarbeit. Da ist es nur konsequent, dieses Arbeitsfeld auszubauen.

Jenny Schack hat den Bayerischen Rundfunk verlassen, um Sprecherin des Landkreises Günzburg zu werden. Das Foto entstand in den Redaktionsräumen der Günzburger Zeitung.
Günzburg

BR-Korrespondentin wird Sprecherin des Landratsamtes

Plus Jenny Schack hat das BR-Regionalstudio in Günzburg aufgebaut. Nun verlässt sie den Bayerischen Rundfunk. In ihrer neuen Tätigkeit ist ihr einiges sehr wichtig.

Vor einem Jahr setzten die Anlieger von Nornheim (Peter Schulze, links) und Leinheim (Hans Kaltenecker, rechts) für eine Verbesserung des Lärmschutzes an der A8 Politiker in Bewegung. Passiert ist seitdem nichts.
Günzburg

Lärmschutz an der Autobahn: Leinheims Bürger werden lauter

Plus Die Anlieger an der A 8 fordern mehr Unterstützung für ihre Belange. Was die Leinheimer von der Politik erwarten und wann die neue Technik auch den Lärm verringert.

Geladen, aktiviert und für gut befunden: Günzburgs Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Landrat Hans Reichhart werben für die Corona-App.
Landkreis Günzburg

Das sagen unsere Politiker zur neuen Corona-Warnapp

Plus Viele Politiker im Kreis Günzburg sehen in der Corona-App einen kleinen Baustein zur Lösung eines großen Problems. Aber verwenden sie die Technik auch?

Mit einer solchen Smartwatch könnten die Läufer ihre Kilometer beim virtuellen Landkreislauf zählen.
Landkreis Günzburg

Landkreislauf im Kreis Günzburg findet dieses Jahr virtuell statt

Plus Nun soll es doch einen Landkreislauf im Kreis Günzburg geben - allerdings völlig anders als bisher. Wie die Planungen für das virtuelle Laufevent aussehen.

Staatssekretär Klaus Holetschek (links) und Günzburgs Landrat Hans Reichhart im Kaisersaal des Klosters Wettenhausen, der mit einem zweiten Rettungsweg von den bevorstehenden Arbeiten profitiert.
Wettenhausen

Startschuss zum 35-Millionen-Projekt im Kloster Wettenhausen

Plus Mit der Übergabe der Baugenehmigung für die Prälatur kann die Sanierung im Kloster Wettenhausen beginnen. Welche Arbeiten in den nächsten Monaten anstehen.

Geschwommen werden kann jetzt glücklicherweise wieder im Krumbacher Freibad. Im Hallenbad ist Pause, im Sommer ist dort das Becken in der Regel nicht befüllt. Aber wie geht es weiter mit dem Sportzentrum, zu dem das Hallenbad gehört. Im September könnte es möglicherweise eine wichtige Weichenstellung geben.
Krumbach

Wende für das Millionenprojekt Sportzentrum Krumbach?

Plus In einer Sitzung im September kommt auch der neue Landrat Hans Reichhart nach Krumbach. Wird es einen Ausweg aus der verfahrenen Lage geben?

Corona-Krise, dazu die laufenden Renovierungsarbeiten: Unter besonderen Bedingungen wurde in Maria Vesperbild das Pfingstfest gefeiert.
Maria Vesperbild

„Demonstration des Glaubens“ in Maria Vesperbild

Plus Dank einer Ausnahmegenehmigung kamen im Wallfahrtsort doch noch 350 Menschen zur Feier des Pfingstfestes zusammen.

Hier wird das ganze Ausmaß des 490000 Euro teuren Ausbaus östlich von Deubach deutlich: Der Kreuzungsbereich an der Abzweigung nach Ebersbach wurde aufgeweitet, eine Abbiegespur mit Querungshilfe eingebaut und Radfahrer sicher auf den asphaltierten Feldweg nach Wettenhausen abgeleitet.
Deubach/Wettenhausen

Eine Lücke für Radfahrer ist jetzt geschlossen

Der Ausbau der Kreuzung zwischen Deubach und Wettenhausen bringt mehr Sicherheit. Was dort investiert wurde.

Solange die Freibäder nicht öffnen dürfen, appelliert das Landratsamt, die zahlreichen Badeseen zu nutzen. Für das Bild gingen sie dafür sogar in den Silbersee (von links): Tina Sailer (Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege), Burgaus Bürgermeister Martin Brenner, Rettenbachs Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast, Landrat Hans Reichhart und Axel Egermann (Regionalmarketing Günzburg).
Landkreis Günzburg

Alternative zu Freibädern: Baden ist in den Seen erwünscht

Plus Freibäder stehen parat, aber sie dürfen wegen Corona noch nicht öffnen. Dennoch muss keiner aufs Schwimmen verzichten - wenn Regeln beachtet werden.

Das Legoland in Günzburg wird am 30. Mai und damit zwei Monate später als geplant öffnen. Die Besucher müssen sich wegen der Corona-Pandemie auf eine Reihe von Veränderungen einstellen.
Günzburg

Legoland öffnet wieder - aber mit vielen Sicherheitsmaßnahmen

Plus Ins Legoland nach Günzburg dürfen ab 30. Mai deutlich weniger Gäste kommen und einzelne Fahrgeschäfte bleiben zu. Es gibt aber auch positive Nachrichten.

Das Interkommunale Gewerbegebiet Areal Pro in Leipheim hat sich rasant entwickelt in den vergangenen Jahren. Zwischen 2010 und 2019 wurden 56 Millionen Euro auf dem ehemaligen Fliegerhorst investiert. Der Zweckverband verfügt über ein sattes Finanzpolster.
Leipheim

Zweckverband hat 23 Millionen auf der hohen Kante

Plus Der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet steht hervorragend da. Welchen Vorschlag deshalb Bubesheims neuer Bürgermeister macht.

Wirtschaftsbeirat

DGB ist in Sorge um die Ausbildung

Gloning und Tschochohei wollen bald eine Sitzung

Kreistag

Zwei Nachrücker

Ost und Thanopoulos für CSU dabei

Als Stellvertreter des neuen Bürgermeisters Christoph Böhm (Mitte) wurden Zweiter Bürgermeister Hans Reichhardt von den Freien Wählern (rechts) und Dritter Bürgermeister Josef Seibold von den Jungbürgern gewählt.
Jettingen-Scheppach

Jettingen-Scheppachs CSU verliert noch einen Posten

Plus Auf der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats wird über vieles kontrovers diskutiert. Welche Kandidaten sich bei der Wahl der Stellvertreter durchsetzen.

Vier Stellvertreterinnen stehen Landrat Hans Reichhart künftig zur Seite: (von links) Angelika Fischer (Grüne), Monika Wiesmüller-Schwab (CSU), Ruth Abmayr (Freie Wähler) und Simone Riemenschneider-Blatter (SPD).
Landkreis Günzburg

Landrat Reichhart stehen vier Frauen zur Seite

Im Kloster Wettenhausen trifft sich der Kreistag zu seiner ersten Sitzung. Der neue „Geist des Miteinanders“ soll auch künftig praktiziert werden.

Wappen der Landkreisgemeinden im Sitzungssaal des Landratsamts in Günzburg. Überall in den Gemeinden, für die die Wappen stehen, wird teils mit großer Leidenschaft Politik gemacht.
Kommentar

Es geht um das beste Argument in der Kommunalpolitik

Selbstverständlich feilschen Parteien in den Orts- und Kreisparlamenten um Posten. Dennoch muss Sachpolitik vor Strategie. kommen. Unser Wochenkommentar.

Ganz viel (Überzeugungs-)Arbeit steckt hinter dem Entschluss der Bayerischen Staatsregierung, Freizeitparks wie Legoland zu erlauben, in gut drei Wochen mit entsprechenden Konzepten wieder öffnen zu dürfen.
Günzburg

Legoland erwartet ab Pfingstsamstag wieder Besucher

Plus Legoland kann seine Attraktionen gut zwei Monate nach der geplanten Saisoneröffnung zeigen. Was bereits geschehen ist und was bis dahin noch geschehen muss.

Rudolf Seibold hat in Zusammenarbeit mit dem Markt Jettingen-Scheppach ein knapp 300-seitiges Buch über die Geschichte Scheppachs verfasst.
Jettingen-Scheppach

Was es mit dem Wegzoll zwischen Jettingen und Scheppach auf sich hat

Der Historiker Rudolf Seibold beschreibt neue Seiten seines Geburtsorts Scheppach. Es geht unter anderem um Schrankengeld und Beisitzgeld.