Hans Reichhart
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Hans Reichhart"

Ralf Schreyer war seit 2012 der Leiter des Kommunalen Jobcenters Günzburg.
Landkreis Günzburg

Schock im Landratsamt über den Tod von Ralf Schreyer

Der Leiter des Kommunalen Jobcenters ist unerwartet gestorben. Das hat bei vielen Kollegen Entsetzen ausgelöst. Schreyer wirkte weit über die Grenzen des Landkreises hinaus.

1600 Impfdosen des Vakzins von Johnson & Johnson erhält der Landkreis Günzburg am Freitag – ebenso wie weitere Landkreise und kreisfreie Städte in Bayern. In der kommenden Woche soll das Kontingent im Kreis Günzburg verimpft werden. Die Besonderheit: Bei diesem Präparat ist es mit einer Spritze für den vollen Impfschutz getan.
Corona-Pandemie

Landkreis Günzburg erhält Impfstoff-Sonderlieferung

Plus Premiere für das Vakzin von Johnson & Johnson im Landkreis Günzburg: 1600 Dosen werden am Freitag erwartet. Wer damit geimpft wird. Und wie es überhaupt dazu gekommen ist.

Georg Nüßlein
Ermittlungen

Polizeieinsatz in Georg Nüßleins Heimat

Haus und Geschäftsstelle werden durchsucht. Wie Menschen in der Region auf die Ereignisse reagieren

Am Dienstag wurde die Ortsdurchfahrt Wasserburg mit dem Segen von Stadtpfarrer Christoph Wasserrab und Günzburgs evangelischem Pfarrer Alexander Bauer offiziell eingeweiht – in nur kleinem Rahmen: mit Landrat Hans Reichhart und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig sowie einem Vertreter des Landratsamts und der Stadtwerke.
Günzburg

Die Ortsdurchfahrt Wasserburg hat jetzt ihren Segen

Plus Nach mehr als einem Jahr Bauzeit ist die Straße im Günzburger Stadtteil Wasserburg offiziell eingeweiht worden. Warum der Segen auch eine Mahnung sein soll.

Symbolischer Spatenstich für die Sieben-Millionen-Euro-Investition der Mischfutterwerke Mannheim in Ichenhausen.
Ichenhausen

Millioneninvestition für neues Futtermittelwerk in Ichenhausen

Plus Die Mischfutterwerke Mannheim bauen in Ichenhausen neue Produktionsanlagen für Hafner-Futter. Warum dies die Qualität von reinem Biofutter verbessert.

Distanz- ersetzt keinesfalls den Präsenzunterricht. Das weiß auch das Schulamt, das für Grund- und Mittelschulen zuständig ist. Es hat daher ein „Brückenangebot“ angeregt. Das Förderprogramm, das der Landkreis finanziert, soll helfen, den Lernstoff zu verinnerlichen.
Landkreis Günzburg

So können Schüler im Kreis Günzburg Lernlücken auffüllen

Plus Vom Nachhilfe-Angebot des Landkreises profitieren Grund- und Mittelschüler, die ihren Unterrichtsstoff noch nicht verinnerlicht haben. Was daran laut Initiatoren einzigartig ist.

Drei Abgeordnete (Georg Nüßlein, fraktionslos; Karl-Heinz-Brunner, SPD; Ekin Deligöz, Grüne) vertreten derzeit die Interessen der Region im Bundestag.
Kommentar

Harte Zeiten für die Region

Zwar hat die CSU nun einen Direktkandidaten für die Bundestagswahl nominiert. Aber egal, wie es im Herbst ausgeht: Der politische Einfluss aus der Region ist merklich geschrumpft.

Landrat Hans Reichhart (links) und Georg Schwarz als Behindertenbeauftragter im Landkreis Günzburg antworten in der digitalen Bürgersprechstunde „Spezial“ Bürgern zum Thema „Leben mit Behinderung – was können wir gemeinsam im Landkreis verbessern?“ Simultan übersetzte in Gebärdensprache die Gebärdendolmetscherin Ursula Erfurth.
Landkreis Günzburg

Günzburgs Landrat und Behindertenbeauftragter diskutieren mit Bürgern über Behinderung

Plus Es gibt viele Fragen zum Leben mit Behinderung im Kreis Günzburg. Landrat Hans Reichhart und der Behindertenbeauftragte sehen Erfolge, Baustellen und machen Hoffnung auf Verbesserungen.

Der Unterallgäuer CSU-Vorsitzende Franz Josef Pschierer hat mit seiner Kritik an der Kür des Bundestagskandidaten seine Parteifreunde erzürnt.
Landkreis Neu-Ulm

Pschierers Kritik an der Kandidatenkür in Neu-Ulm erzürnt die CSU

Plus Empört haben CSU-Vertreter auf die Kritik des Unterallgäuer Kreisvorsitzenden Franz Josef Pschierer am Bundestagskandidaten Alexander Engelhard reagiert.

Blick auf einen Teil des fertiggestellten Hochwasserschutzes bei Kemnat: (von links unten) „Obere Eckmühle“ bis zur Kreisstraße GZ1.
Kemnat

Hochwasserschutz bei Kemnat ist fertiggestellt

Mit dem Hochwasserschutz Kemnat ist ein zweiter Baustein im Mindeltal auf den Weg gebracht.

Zum Thema Pflege startet im Kreis Günzburg am 3. Mai ein neues Angebot.
Landkreis Günzburg

Bald gibt es Hilfen zum Thema Pflege im Landkreis Günzburg

Der Vertrag für ein neues Angebot im Landkreis Günzburg ist jetzt unterzeichnet. Was das für die Bürger bedeutet.

Ruth Abmayr ist die Kreisvorsitzende der Freien Wähler. Sie tritt für eine weitere Wahlperiode an. Ihre Gruppierung kritisiert die CSU im Landkreis und fordert den Mandatsverzicht von drei CSU-Politikern.
Landkreis Günzburg

Freie Wähler im Landkreis Günzburg kritisieren CSU hart

Plus Die Gruppierung fordert "nachdrücklich" den Mandatsverzicht von Alfred Sauter, Georg Nüßlein und Stephanie Denzler. Noch vor einem Jahr wurde mit der CSU kooperiert.

Der Landkreis Günzburg ist an einer Fortschreibung des Leitbilds interessiert. Im Kreisausschuss gab es dabei Kritik – denn Punkte wie bezahlbarer Wohnraum oder Arbeitnehmerrechte seien zu wenig oder gar nicht berücksichtigt.
Landkreis Günzburg

Mit neuem Leitbild für den Landkreis Günzburg ist nicht jeder einverstanden

Plus SPD, Grünen und AfD fehlt Wichtiges – wie auch dem DGB im Kreis Günzburg. Andere haben hierfür allerdings kein Verständnis.

Das Wahl-Lindersche Altenheim wird an neuer Stelle in Günzburg entstehen. Gutachter haben nun zwei Finanzierungsvarianten untersucht.
Landkreis Günzburg

Altenheim-Neubau in Günzburg kostet mindestens 36 Millionen Euro

Plus Gutachter stellen dem Sozialausschuss des Landkreises zwei Modelle zum Wahl-Linderschen Seniorenheim vor. Jetzt geht es um die Ausgestaltung.

Alfred Sauter am 14. Oktober 2018 in Ichenhausen bei der Stimmabgabe für die Landtagswahl. Als Direktkandidat zog Sauter damals mit 41 Prozent der Stimmen in den Landtag ein. Seit 1990 ist Sauter CSU-Landtagsabgeordneter.
Landkreis Günzburg

Schnelltest-Geschäfte: SPD und Grüne im Kreis drängen Sauter zu Mandatsverzicht

Plus Warum die Kreisverbände der beiden Parteien das für unverzichtbar halten. Wie die CSU darauf reagiert. Und welche Anmerkungen der AfD-Landtagsabgeordnete Gerd Mannes hat.

Die CSU hat Delegierte gewählt.
Landkreis Günzburg

Diese CSU-Delegierten sind gewählt worden

Diese Politiker aus dem Kreis Günzburg stehen für die Nominierungsversammlung im Bundeswahlkreis, den Parteitag und den Bezirksparteitag zur Verfügung.

Tobias Auinger ist der stellvertretende Vorsitzende der SPD im Kreis Günzburg.
Landkreis Günzburg

Masken-Affäre: SPD im Kreis Günzburg sieht auch Landrat Reichhart in der Pflicht

Auf die Bürgerstiftung Landkreis Günzburg dürfe in der Masken-Affäre kein Schatten fallen, betont der Vize-Kreisvorsitzende der SPD, Tobias Auinger.

Wo wird der hochradioaktive Atommüll endgültig gelagert? Auf der Suche nach einem geeigneten Standort wird auch der nördliche Teil des Landkreises Günzburg genannt.
Landkreis Günzburg

Bleibt der radioaktive Müll für immer im Landkreis Günzburg?

Plus Es ist nicht ausgeschlossen, dass der nordwestliche Teil des Landkreises Günzburg für ein Endlager von Atommüll in Frage kommt. Bis wann die Suche nach dem Standort abgeschlossen sein soll.

Corona hat auch Folgen für die Ausbildung. Diese sollen im Kreis Günzburg abgemildert werden.
Landkreis Günzburg

Gegen Ausbildungs- und Fachkräftekrise durch Corona im Landkreis Günzburg

Plus Die Folgen für die Bildung im Landkreis Günzburg sollen möglichst abgemildert werden. Dazu haben sich mehrere Institutionen zusammengeschlossen.

Der Landkreis Günzburg will sich wieder um den Wohnungsbau kümmern.
Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg will wieder in den Wohnungsbau einsteigen

Plus Vor Jahren hatte der Landkreis Günzburg seine Wohnbaugesellschaft verkauft - aus Kostengründen. Jetzt möchte er wieder selbst aktiv werden. Aus mehreren Gründen.

Die schier endlose Debatte um die Zukunft des Sportzentrums in Krumbach hält weiter an. Neubau oder Sanierung? Darüber könnte es nun sogar einen Bürgerentscheid geben. Den Zeitpunkt für einen solchen kritisiert nun Bürgermeister Hubert Fischer.
Krumbach

Bürgerentscheid zum Sportzentrum Krumbach: Bürgermeister schimpft über "Stimmungsmache"

Plus Bürgermeister Fischer spricht bei einem möglichen Bürgerbegehren zur Zukunft des Sportzentrums von "Stimmungsmache". Was er kritisiert und was er jetzt fordert.

Die Einnahmen bei der Abfallentsorgung sollen steigen.
Landkreis Günzburg

Müllgebühren im Landkreis Günzburg müssen wohl erhöht werden

Plus Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Günzburg verbucht seit Jahren ein Defizit. Was das für die Bürger bedeutet.

Unmittelbare Gestaltungsmöglichkeiten schätzt der Günzburger CSU-Landrat Hans Reichhart.
Interview

Günzburger Landrat Reichhart: "Corona verstärkt Spaltung der Gesellschaft"

Plus Vor gut einem Jahr war Hans Reichhart noch Bayerns Bau- und Verkehrsminister, ehe er Landrat in Günzburg wurde. Seine Bilanz zwischen Pandemie und Masken-Affäre.

Das Legoland vor den Toren Günzburgs ist ein Tourismus-Motor für den Landkreis. Das machte Ingrid Osterlehner, Kreischefin des Hotel- und Gaststättenverbands, während des touristischen Jahresauftakts deutlich.
Landkreis Günzburg

Tourismus-Experten in der Region halten die Hoffnung hoch

Plus Eine „Storchennest-Tour“ und „Streifzüge“ sollen das Angebot für Radfahrer und Spaziergänger erweitern. Was der Landrat verspricht. Und wie der Appell der Gastronomie ausfällt.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Günzburg liegt weiterhin deutlich über der 100er-Marke..
Landkreis Günzburg

Corona-Zahlen: 16 neue Corona-Fälle im Landkreis Günzburg gemeldet

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Günzburg liegt am Dienstag bei 144,9. Das sind die aktuellen Corona-Zahlen.