Philipp Kohlschreiber
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Daniel Bockwoldt, dpa

Philipp Eberhard Hermann „Kohli“ Kohlschreiber ist Tennisspieler. Er wurde am 16. Oktober 1983 in Augsburg geboren.

Seine Karriere startete er als Vierjähriger beim TC Augsburg, der wegen seiner Tennisanlage im städtischen Siebentischwald häufig auch TC Augsburg Siebentisch genannt wird. Später spielte er für den renommierten Münchner Tennis- und Turnierclub Iphitos. 1998 startete er mit seinem Training in der Tennisbase Oberhaching.

Schon mit 14 Jahren hatte Kohlschreiber seinen ersten Auftritt bei der Challenger-Tour, als er in Oberstaufen mit seinem spanischen Partner Roberto Carretero im Doppel antrat. Im Jahr 2000 fand auch sein Challenger-Debüt im Einzel statt – in Eckental verlor er in der ersten Runde gegen den Tschechen Radek Štěpánek.

Als 18-Jähriger konnte Kohlschreiber seine ersten Matches in einem ATP-Hauptfeld in München und Hamburg bestreiten – dank Wildcards der Veranstalter. Trotz seines Scheiterns in der jeweils ersten Runde begannen die Medien, auf ihn aufmerksam zu werden, sein Name erschien nun immer öfter in den Sport-News und TV-Nachrichten. 

Bereits ein Jahr später schaffte er im österreichischen St. Pölten dann auch den ersten Turniersieg bei der ATP-Tour. Kohlschreiber besiegte dort Jürgen Melzer mit 6:4, 0:6, 6:2. Den Rest des Jahres 2003 spielte er größtenteils auf der Challenger-Tour, wo er in Tumkur (Indien) seinen ersten Titel holen konnte. 2004, mit 21 Jahren, konnte er sich erstmals unter den Top 100 im ATP-Ranking etablieren. Von da an spielte er immer weniger Challenger-Events, sondern verfestigte sein Standing bei der ATP-Tour.

2017 wiederholte der Augsburger mit der Wahlheimat Tirol seinen Kitzbüheler ATP-Heimsieg von 2015. Im gleichen Jahr feierte der Rechtshänder seinen 400. Matchgewinn. 

Seit März 2006 ist Philipp Kohlschreiber in den Top 100 vertreten. Jahrelang war er sogar eine feste Größe unter den besten 50 der Weltrangliste. Im Mai 2019 fiel er erstmals seit 2011 aus dem Top 50 heraus. Bei den Australian Open 2020 kämpfte er sich noch durch die erste Runde, konnte aber zu seinem Zweitrunden-Match gegen Stefanos Tsitsipas aufgrund einer Verletzung nicht antreten.

Artikel zu "Philipp Kohlschreiber"

Rafael Nadal ist einer der immer wiederkehrenden Sieger der French Open. Wann die French Open 2021 statt finden, alle Termine, den aktuellen Spielplan und ob die Matches im Free-TV oder Stream übertragen werden, das erfahren Sie hier.
French Open

French Open 2021: Grand-Slam-Turnier – Datum, Termin und live im Free-TV oder Stream

Das Pariser Grand-Slam-Turnier French Open ist aktuell auf den 24. Mai bis 6. Juni 2021 datiert. Alle weiteren Infos zum Zeitplan, dem Termin, Corona-Bedingungen, Tickets und der Übertragung in TV und Stream erfahren Sie hier.

Rafael Nadal erreichte zum 13. Mal das Finale im Stade Roland Garros. Hier gibt es die Infos zu den French Open 2020 - rund um Zeitplan, Termine und Übertragung im TV und Stream.
Tennis

French Open 2020 live im TV und Stream: Finale heute am 11.10.20 in Paris

Das prestigeträchtige Grand Slam Tennisturnier French Open findet nach zwei Verschiebungen durch Covid-19 nun im September und Oktober 2020 statt. Alle Infos zum Turnier, alle Termine und ob das Turnier live im Free-TV und im Stream übertragen wird, erfahren Sie hier.

Steht in Paris in der zweiten Runde: Laura Siegemund.
Tennis-Grand-Slam-Turnier

French Open: Siegemund und Görges retten deutsche Damen-Ehre

Die deutschen Tennis-Damen können in Paris doch noch gewinnen. Julia Görges und Laura Siegemund überstehen bei den French Open die erste Runde - und treffen nun aufeinander. Auch zwei Titelverteidiger starten erfolgreich in das Turnier.

Dominik Koepfer hat sein Auftaktmatch in Hamburg gewonnen.
ATP-Turnier am Rothenbaum

Koepfer und Hanfmann in Hamburg weiter - Struff vergibt Sieg

Zwei Siege, zwei Niederlagen: Es hätte besser laufen können für die deutschen Tennisprofis in Hamburg. Vor allem das Aus von Struff kam überraschend. Deutschlands Tennis-Legende Becker durfte aber immerhin zwei Mal jubeln.

In Hamburg bereits in der ersten Runden gegen den Italiener Fabio Fognini ausgeschieden: Philipp Kohlschreiber in Aktion.
ATP-Turnier

Erstrunden-Aus für Routinier Kohlschreiber in Hamburg

Routinier Philipp Kohlschreiber ist bei den Hamburg European Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Philipp Kohlschreiber verlor in Kitzbühel.
ATP-Turnier

Kohlschreiber verliert Erstrundenpartie in Kitzbühel

Nach seinem Erstrunden-Aus bei den US Open ist Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber auch beim ATP-Turnier in Kitzbühel gleich zum Auftakt ausgeschieden.

Verpasst sein Achtelfinale beim Turnier in Prag: Philipp Kohlschreiber.
ATP-Turnier

Kohlschreiber muss in Prag wegen Krankheit passen

Für Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber ist das Challenger-Turnier in Prag zu Ende.

Ist mit einem Sieg auf die Tennis-Tour zurückgekehrt: Philipp Kohlschreiber.
ATP

Kohlschreiber mit Auftaktsieg nach Corona-Pause

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber ist nach fast einem halben Jahr Corona-Pause erfolgreich auf die Tennis-Tour zurückgekehrt.

Jan-Lennard Struff ist auch in Halle/Westfalen am Start.
DTB-Turnierserie

Tennis-Auftaktsiege für Struff und Kohlschreiber in Halle

Die beiden Topfavoriten Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber haben bei der International Premier League für Tennisprofis ihre Auftaktspiele gewonnen.

Im westfälischen Halle wird am 27. Juli eine umfangreiche Turnierserie beginnen.
"International Premier League"

Neue Tennis-Showevents: Turnierserie mit Auftakt in Halle

Nach den Kurzturnieren in Berlin werden in Deutschland weitere Tennis-Showevents vor Zuschauern ausgetragen.

Sieht eine mögliche Austragung der US Open eher kritisch: Philipp Kohlschreiber.
Wegen Corona-Krise

Kohlschreiber sieht US-Open-Austragung kritisch

Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber sieht eine Austragung der US Open ab dem 31.

Auch mit 36 Jahren noch ein gutes Auge für den Ball: der Augsburger Philipp Kohlschreiber.
Corona-Krise

"Es ist eine Zwickmühle": Tennisprofi Kohlschreiber sieht US Open kritisch

Exklusiv Philipp Kohlschreiber fühlt sich hin- und hergerissen. Er möchte bei den US Open spielen, hält es aber nicht für den richtigen Zeitpunkt.

Auch Jan-Lennard Struff will bei der neuen Tennis-Serie mitspielen.
Ohne Zuschauer und Ballkinder

Neue Tennis-Serie in Corona-Zeiten

Damit die Tennisprofis in der Corona-Pause nicht komplett aus dem Rhythmus kommen, hat sich der Deutsche Tennis Bund eine neue Turnier-Serie ausgedacht. Mehr als um Preisgeld geht es um Spielpraxis. Auch Davis-Cup-Spieler wollen mitmachen.

Philipp Kohlschreiber dürfte aktuell mit einer Ausnahmegenehmigung für den Profisport trainieren.
Corona-Krise

Kohlschreiber: "Glaube, dass sich der gesamte Sport ändert"

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber glaubt, dass sich durch die Corona-Krise "der gesamte Sport ändert".

Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber glaubt, dass die Corona-Krise Auswirkungen auf den Sport haben wird.
Corona-Krise

Tennisprofi Kohlschreiber: "Glaube, dass sich der gesamte Sport ändert"

Exklusiv Der 36-jährige Tennisprofi Philipp Kohlschreiber rechnet damit, dass sein Beruf durch die Corona-Krise hart getroffen wird und versucht, "das Daheimsein neu zu erlernen".

Der 36-jährige Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber will seine Karriere nicht inmitten der Corona-Krise beenden.
Interview

Tennisprofi Kohlschreiber: "Ich will meine Karriere nicht mitten in der Krise beenden"

Plus Der 36-jährige Tennisprofi erklärt im Interview, was ihn an dem Sport stört und wie er mit dem nahenden Karriereende umgeht. Ein großes Ziel hat er noch vor Augen.

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Max Wünschig zählt Ende der 70er und Anfang der 80er zu den besten Tennisspielern Deutschlands. Hier 1981 beim ATP-Turnier in Stuttgart.
Interview

Ex-Tennisprofi Max Wünschig: "Wir waren einfach nicht so gut trainiert"

Plus Der ehemalige Spitzenspieler Max Wünschig feiert am Samstag seinen 70. Geburtstag. Ein Gespräch über seine aktive Zeit im Tennis, Veränderungen und Philipp Kohlschreiber.

Hat den Alleingang der Turnier-Organisatoren bei der Verlegung der French Open kritisiert: Philipp Kohlschreiber.
Grand-Slam-Turnier

Kohlschreiber kritisiert French Open: "Jeder denkt an sich"

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat den Alleingang der Turnier-Organisatoren bei der Verlegung der French Open kritisiert.

Jan-Lennard Struff holte für Deutschland den entscheidenden Sieg.
Davis Cup

Dank Struff: Deutsches Tennis-Team wieder in Madrid dabei

Auch ohne Alexander Zverev sind die deutschen Tennis-Herren ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Weil ein anderer in die Rolle der Nummer eins schlüpfte.

Tommy Haas ist der Direktor des Tennisturniers in Indian Wells.
Coronavirus

Indian-Wells-Absage: Wie geht es auf der Tennis-Tour weiter?

Am Abend vor Beginn der Qualifikation haben die Veranstalter das Tennisturnier in Indian Wells abgesagt. Wie in Europa ist der Sport damit auch in den USA nun von den Folgen der Coronavirus-Epidemie betroffen. Und wie geht es auf der Tennis-Tour weiter?

Philipp Kohlschreiber patzte in seinem Einzel gegen den Weißrussen Egor Gerassimow.
Davis Cup

Zwei Siege müssen her: Deutsche Tennis-Herren unter Druck

Der erste Davis-Cup-Tag verlief für das deutsche Team nicht nach Plan. Am Samstag müssen gegen Weißrussland zwei Siege her, um wieder nach Madrid zur Endrunde zu fahren. Ein Selbstläufer wird das aber nicht.

Philipp Kohlschreiber musste sich in seinem Match der weißrussischen Nummer eins mit 6:4, 5:7 und 6:7 geschlagen geben.
Davis Cup

Kohlschreiber patzt: Deutsche Tennis-Herren müssen zittern

Das hatten sich die deutschen Tennis-Herren ganz anders vorgestellt. Mit zwei Siegen wollten sie am Auftakttag die Weichen in Richtung Endrunde stellen. Doch dann patzte der Veteran im Team.

Struff hat die deutschen Tennis-Herren im Davis-Cup-Qualispiel gegen Weißrussland in Führung gebracht.
Davis Cup-Tennis

Struff bringt deutsche Herren gegen Weißrussland in Führung

Der erste Schritt nach Madrid ist getan. Jan-Lennard Struff hat die deutschen Tennis-Herren gegen Weißrussland in Führung gebracht. In Düsseldorf wurde die deutsche Nummer eins ihrer Favoritenrolle gerecht.

Schlägt beim Davis-Cup-Heimspiel in Düsseldorf als erster für Deutschland auf: Jan-Lennard Struff.
Heimspiel in Düsseldorf

Deutsches Davis-Cup-Team gegen Weißrussland Favorit

Deutschlands Tennis-Herren wollen wieder nach Madrid. Dafür muss in Düsseldorf ein Sieg gegen Weißrussland her. Obwohl die deutsche Nummer eins fehlt, geben sich die Gastgeber zuversichtlich.

Spielt das erste Einzel in der Davis-Cup-Partie gegen Weißrussland: Jan-Lennard Struff.
Davis Cup

Deutsche Tennis-Herren wollen wieder nach Madrid

Über Düsseldorf nach Madrid: Die deutschen Tennis-Herren wollen auch in diesem Jahr wieder zur Davis-Cup-Endrunde. Dass ihr Spitzenspieler fehlt, ist kein Thema.