1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Augsburg meine Stadt
  4. Kampf um die Straße: Wie gefährlich ist Radfahren in Augsburg?

Podcast

11.07.2019

Kampf um die Straße: Wie gefährlich ist Radfahren in Augsburg?

Warten auf Grün. Will der Radfahrer geradeaus, der Autofahrer aber rechts abbiegen, kann es an Kreuzungen wie hier in der Hermanstraße zu Konflikten kommen.
Bild: Bernd Hohlen (Archivbild)

In einer neuen Folge unseres Podcasts "Augsburg, meine Stadt" sprechen wir über Gefahren im Verkehr und darüber, welche Verbesserungen für Radler geplant sind.

Fehlende Radwege, gefährliche Ausfahrten, aggressive Autofahrer: Wer in Augsburg aufs Rad steigt, muss vielerorts aufpassen.

In einer neuen Folge des Podcasts "Augsburg, meine Stadt" sprechen unsere Redakteure Marcus Bürzle und Axel Hechelmann über Gefahren im Straßenverkehr und darüber, welche Verbesserungen für Radler in Augsburg geplant sind. Außerdem gibt es einen Ausblick auf die Radlnacht am Wochenende.

Neuer Podcast "Augsburg, meine Stadt"

Podcast "Augsburg, meine Stadt" bei Spotify und iTunes

Den neuen Podcast "Augsburg, meine Stadt" finden Sie bei Spotify, iTunes – und überall sonst, wo es Podcasts gibt.

Sie haben eine Frage, Kritik oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns eine E–Mail an podcast@augsburger-allgemeine.de.

Lesen Sie dazu auch: Thema Podcast: Mit diesem Wissen können Sie mitreden

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.08.2019

Die Anzahl der Bewohner wächst, also müssen auch die Verkehrswege wachsen. Es kann nicht sein, dass der Platz den "einen" weggenommen werden soll, damit die "anderen" mehr haben.
Das sorgt nur für Streit.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren