Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Charles III. empfängt Selenskyj im Buckingham-Palast
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Augsburger Panther: Blutleerer Start kostet den AEV die Punkte gegen Schwenningen

Augsburger Panther
20.01.2023

Blutleerer Start kostet den AEV die Punkte gegen Schwenningen

Augsburgers Spielmacher Drew LeBlanc (links) im Zweikampf mit einem Schwenninger. Der AEV unterlag mit 2:3.
Foto: Siegfried Kerpf

Erst nach einem 0:2-Rückstand wachen die Augsburger auf und verlieren 2:3 gegen Schwenningen. 92 Sekunden vor Schluss vergibt ein AEV-Stürmer eine Riesenchance.

Wieder ein Nackenschlag im Abstiegskampf für die Panther. Vor fast vollem Curt-Frenzel-Stadion unterlagen die Augsburger mit 2:3 (0:2, 1:1, 1:0) gegen Schwenningen. Ein blutleeres Auftaktdrittel (0:2) kostete den durchaus möglichen Erfolg. Stattdessen kassierte der AEV die fünfte Pleite in Folge. 92 Sekunden vor Schluss vergab Ryan Kuffner die große Chance zum Ausgleich. Der AEV-Stürmer konnte einen Penalty nicht verwandeln. Ein SERC-Feldspieler hatte zuvor den Puck im Torraum regelwidrig blockiert.

Vom Eröffnungsbully weg standen die Panther unter Druck. In den ersten 60 Sekunden schnürten die Schwenninger den AEV im eigenen Drittel ein. Die Gäste, die am Mittwoch in Köln einen 4:3-Erfolg im Penaltyschießen gefeiert hatten, wirkten spritziger als die Gastgeber, die sich fünf Tage lang auf die Partie vorbereiten konnten.

AEV kassiert zu Beginn gleich zwei Treffer

Augsburg beschränkte sich anfangs darauf, den Puck aus dem eigenen Drittel zu schaufeln. Die beiden Treffer von Tyson Spink in Überzahl zum 1:0 (5. Minute) und William Weber zum 2:0 (8.) waren die logische Folge der Überlegenheit. Dabei liegen die Gäste in der DEL-Tabelle lediglich zwei Plätze vor den Panthern (14. Rang). Die Augsburger kamen immer einen Schritt zu spät und dadurch gar nicht in die Zweikämpfe.

„Wir wollen euch kämpfen sehen“, forderten die AEV-Fans in dem mit 5773 Zuschauern erneut gut besuchten Curt-Frenzel-Stadion. Während die Mannschaft vom baldigen Bundestrainer Harold Kreis wirbelte, schauten die Gastgeber andächtig zu. Erst als die Panther im zweiten Drittel entdeckten, dass Körperchecks ein elementarer Teil des Eishockeyspiels sind, wurde es aus Augsburger Sicht ansehnlich. Kuffner verkürzte nach einem überragenden Zuspiel von David Warsofsky auf 1:2. Nun zeigten die Panther Feuer und so etwas wie Leidenschaft. In der 39. Minute übersah jedoch die AEV-Abwehr den Schwenninger Alexander Karachun, der alleine vor Augsburgs Schlussmann Dennis Endras zum 1:3 (39.) einschob.

Fans fordern Augsburger Panther im Curt-Frenzel-Stadion zum Kämpfen auf

Die Fan-Aufforderung zu kämpfen, nahmen die Panther in der 43. Minute dann wörtlich. Michael Clarke und Routinier Thomas J. Trevelyan legten sich mit zwei Schwenningern an. Die Emotionen beflügelten das Pantherspiel. Terry Broadhurst verkürzte auf 2:3 (43.). Panther-Dauerdruck am Ende brachte jedoch nicht mehr den Ausgleich.

Lesen Sie dazu auch

Auf die Augsburger wartet die längste Auswärtsfahrt der Liga nach Bremerhaven. In den vergangenen Jahren hätten sich die Panther die 780 Kilometer in den Norden sparen können, denn meist setzte es Niederlagen. Die bisherige Saisonbilanz ist ausgeglichen. In zwei Heimspielen verlor der AEV 0:4 und siegte 4:3. Wenn die Panther den Funken Hoffnung auf den Klassenerhalt weiter glimmen lassen wollen, sollte sie am Sonntag (14 Uhr) ausnahmsweise mal an der Nordseeküste gewinnen.

Augsburger Panther Endras – Gregorc, Haase; Lamb, Länger; Sacher, Warsofsky – Broadhurst, Soramies, Kuffner; Wännström, Stieler, Puempel; Payerl, LeBlanc, Barinka; Volek, Clarke, Trevelyan

Tore 0:1 Tyson Spink (5.), 0:2 Weber (8.), 1:2 Kuffner (26.), 1:3 Karachun (39.), 2:3 Broadhurst (43.) Zuschauer 5773

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.