Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Charles III. empfängt Selenskyj im Buckingham-Palast
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Augsburger Panther: Klassenerhalt oder Abstieg? Die Panther müssen für beides planen

Augsburger Panther
17.01.2023

Klassenerhalt oder Abstieg? Die Panther müssen für beides planen

Panther-Hauptgesellschafter Lothar Sigl muss sich frühzeitig auch mit dem Thema zweite Liga beschäftigen.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Die Augsburger kämpfen um den Klassenerhalt. Doch die Verantwortlichen müssen sich auch mit einem möglichen Abstieg beschäftigen. Drei Teams drängen mit Macht nach oben.

Die Lage für die Panther in der Deutschen Eishockey Liga wird immer bedrohlicher. Der Rückstand auf den rettenden 13. Platz wächst immer weiter. Zehn Punkte fehlen den Augsburgern auf die Eisbären Berlin, die eine Partie mehr ausgetragen haben. Die jüngste 3:4-Niederlage nach Verlängerung in der Hauptstadt schmerzt noch immer. Andererseits beträgt der Vorsprung auf das Schlusslicht Bietigheim nur noch sechs Zähler.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

17.01.2023

Die Panther haben sich selbst sportlich verzwergt. Es gibt wieder einen sportlichen Auf- und Abstieg im Eishockey und das ist gut so.
Vielleicht klappt es in der DEL 2 besser mit einem neuen Toupet Herr Sigl.

17.01.2023

Da kann ich Ihnen nur zustimmen.

Vor Jahren war die übergroße Mehrheit der Fans für den sportlichen Auf- und Abstieg. Und man sollte die sportliche Fairness walten lassen und dass auch für den eigenen Verein zu akzeptieren.
Wer will in der Liga bleiben, weil in Kassel ein paar Sitzschalen fehlen oder zu wenig Klos vorhanden sind.

Den Spielern kann man noch nicht mal einen großen Vorwurf machen. Die tun wirklich was sie können, nur reicht das sportlich offensichtlich nicht für diese Liga.

Natürlich kann noch ein Wunder geschehen und mal holt in 17 Partien 10 Punkte zum amtierenden Meister oder 16 Punkte zu Schwennigen auf. Und natürlich wäre die Freude groß.
Und weder Häme noch Wut sind angebracht. Sollte der AEV in die DEL2 gehen, werde ich wohl eine Dauerkarte lösen.

Aber für die sportliche Talfahrt sind die verantwortlich, die das Team zusammengestellt haben. Da muss sich der AEV hinterfragen- ob er an der Stelle noch professionell aufgestellt ist.