Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Erkrankung: FCA-Trainer Jess Thorup bangt um Robert Gumny

FC Augsburg
01.12.2023

Erkrankung: FCA-Trainer Jess Thorup bangt um Robert Gumny

FCA-Spieler Robert Gumny droht gegen Eintracht Frankfurt auszufallen.
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa

Der polnische Rechtsverteidiger war unter Jess Thorup zuletzt gesetzt, zeigte gute Leistungen. Gegen Frankfurt droht er auszufallen.

Der FC Augsburg hat am Sonntag die Ehre, den Spieltag zu beschließen: Um 19.30 Uhr steht in der Augsburger WWK Arena das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt an. Dabei hat das Spiel diesmal eine besondere Note: Es ist das erste Augsburger Heimspiel nach dem Böllerwurf aus dem Hoffenheim-Spiel. Bei Gegner Frankfurt wurden im Heimspiel gegen Stuttgart am vergangenen Samstag rund 200 Menschen verletzt, als es zwischen der Polizei und den Frankfurter Fans zu Auseinandersetzungen kam . Das sagte FCA-Trainer Jess Thorup …

... zu den Vorzeichen für den FC Augsburg:

"Die Greenkeeper haben trotz des Schnees einen guten Platz für uns vorbereitet, das war toll. Jetzt haben wir fünf Spiele gehabt, mit zwei Siegen und drei Unentschieden. Nur Bayern und Leverkusen haben in dieser Zeit mehr Punkte geholt. Aber es zählt nur das nächste Spiel gegen Frankfurt, und da freue ich mich drauf, vor unseren Fans zu spielen."

... zur Personalsituation:

"Heute waren fast alle dabei, wir haben nur zwei Spieler, die krank sind: Roberty Gumny und Irvin Cardona. Ansonsten war Arne Maier erstmals dabei, er wird wahrscheinlich nächste Woche wieder voll einsteigen. Wenn einige erkrankt sind, bleiben sie erst mal zu Hause, um die anderen Spieler zu schützen. Wie es bei Robert Gumny aussieht, müssen wir abwarten. Sein erster Ersatz wäre Mbabu."

Lesen Sie dazu auch

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Podcast anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Podigee GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

... zum Spiel der Eintracht gegen PAOK Saloniki, das Frankfurt mit 1:2 verloren hat:

"Frankfurt war ganz klar die bessere Mannschaft. Sie haben sehr gut gespielt, haben ein hohes Pressing gezeigt und sich zusammen mit ihrer technischen Qualität viele Chancen erarbeitet. Es haben nur die Tore gefehlt. Normalerweise muss Frankfurt das Spiel gewinnen."

... zu Eintracht Frankfurt allgemein:

"Frankfurt ist eine junge Mannschaft mit viel Qualität. Sie lieben es, schnell nach vorne zu spielen. Wir müssen zusammenarbeiten und uns auf ihre guten, schnellen Spieler vorbereiten. Aber es gibt auch Möglichkeiten für uns, die müssen wir nutzen. Wir haben das in der Gegneranalyse geübt, wie wir mit und gegen den Ball spielen wollen."

... zu einer möglichen Vertragsverlängerung von Jeffrey Gouweleeuw:

"Es ist für mich immer ein Ziel, gegen den Ball besser zu sein und zu null zu spielen. Gegen Union waren wir kurz davor. Ich hoffe, dass wir jetzt zu null spielen, zuletzt habe ich schon eine Verbesserung gesehen. Jeff hat für mich sehr gut gespielt, er ist eine Führungsfigur im Defensivbereich. Wenn er spielt, versucht er seine Nebenspieler besser zu machen. Das mit dem Vertrag werde nicht ich entscheiden."

... zu möglichen Winterabgängen von Patric Pfeiffer und Japhet Tanganga:

"Mit den Spielern, die hier sind, werde ich zu 100 Prozent arbeiten. Auch wenn sie noch keine Minuten bei mir hatten, heißt das nicht, dass sie keine Zukunft bei mir haben. Aber wie es weitergeht – das muss Marinko (Jurendic, Sportdirektor, Anm. d. Red.) entscheiden. Die beiden haben sehr gut trainiert und es auch im Testspiel gut gemacht. Klar, sind sie enttäuscht, aber sie sind bereit, sich zu zeigen."

... zu Alfred Finnbogason, der am Sonntag im Stadion verabschiedet wird:

"Natürlich habe ich seine Karriere mitverfolgt. Ich habe gelesen, dass er mal einen Startrekord von zwölf Spielen mit sieben Toren hingelegt hat, so wie jetzt Demirovic. Er hat viel für den Verein geleistet, er hat eine große Karriere gehabt."

... zu den Krawallen bei der Eintracht:

"Was da passiert – da kümmere ich mich ehrlicherweise nicht darum. Ich versuche, den Fokus auf meine Mannschaft zu richten."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.