Sport / Wintersport
Ralf Palik beendet seine sportliche Karriere als Rennrodler. Foto: Marcel Kusch
WSC Erzgebirge Oberwiesenthal

Rennrodler Ralf Palik beendet seine Karriere

Schnell ins Ziel: Thomas Dreßen hat den größten Triumph im alpinen Ski-Weltcup gefeiert. Der Oberbayer gewann die legendäre Abfahrt in Kitzbühel und durfte sich als erster deutscher Streif-Champion seit Sepp Ferstl vor genau 39 Jahren feiern lassen. Foto: Marco Trovati
Ski -Weltcup

Ski Alpin Weltcup 2018/19: Live-Übertragungen und Termine

Der Ski Alpin Weltcup 2018/19 ist in Sölden in die aktuelle Saison gestartet. Infos zu Rennkalender, Favoriten und Übertragungen finden Sie hier.

US-Skistar Lindsey Vonn startet in diesem Winter in ihre letzte Saison. Foto: Michael Probst/AP
Wintersport

Vonn muss Saisonstart wegen Knieverletzung verschieben

Skirennfahrerin Lindsey Vonn ist beim ersten Speed-Rennen der neuen Saison nicht dabei. Das findet ausgerechnet auf ihrer Lieblingsstrecke in Lake Louise statt.

Holte 2014 Olympia-Gold im Curling: Ryan Fry. Foto: Tatyana Zenkovich/EPA/
Skandal

Betrunken randaliert: Curling-Olympiasieger gesperrt 

Der kanadische Olympiasieger Ryan Fry und seine drei Teamkollegen Jamie Koe, Chris Schille und DJ Kidby haben bei der World Tour der Curler betrunken auf dem Eis randaliert und sind dafür gesperrt worden.

Das Werben für Olympische Winterspiele in Calgary war letztlich erfolglos. Foto: Jeff Mcintosh/The Canadian Press/AP
Bürger-Abstimmung

Calgary beendet Olympia-Bewerbung offiziell

Der Rat der Stadt Calgary hat die Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 mit einer einstimmigen Entscheidung beendet.

Lindsey Vonn rast die Piste hinunter. Foto: Frank Gunn
Lake Louise / Killington

Ski Weltcup am Wochenende: Termine, Startzeiten + live sehen

Der FIS Ski Weltcup geht in Lake Louise und Killington mit Damen und Herren weiter. Abfahrt, Super-G & Riesenslalom live in TV und Stream verfolgen. Plus: Alle Infos zu Termine & Startzeiten.

Fuhr mit einem Bahnrekord zum deutschen Meistertitel: Rennrodler Felix Loch. Foto: Martin Schutt
Sechster Titel

Rennrodler Loch mit Bahnrekord zum deutschen Meistertitel

Eine Woche vor dem Start in die Weltcup-Saison haben die deutschen Rennrodel-Stars Felix Loch (Berchtesgaden) und Natalie Geisenberger (Miesbach) bei den deutschen Meisterschaften gute Frühform gezeigt.

Wünscht sich mehr Aufmerksamkeit für ihre Sportart: Snowboarderin Amelie Kober. Foto: Andreas Gebert
TV-Marathon

400 Stunden Wintersport im TV - Snowboarder sind unzufrieden

Stundenlang sitzen die Sportfans im Winter vor dem Fernseher und schauen Biathlon, Skispringen und Co. Der TV-Marathon hat bereits begonnen, doch nicht jedem ist das genug.

Ski alpin: Weltcup
Skisport

Marcel Hirscher: Von einem, der mal wieder das Gesetz bricht

Im Sport gibt es Aufs und Abs, kaum ein Athlet kann dauerhaft sein Niveau halten. Keiner - bis auf der Österreicher Marcel Hirscher. Aber auch er altert.

Skispringer Stephan Leyhe springt in Wisla auf den zweiten Platz. Foto: Grzegorz Momot/PAP
"Riesige Freude für alle"

Skispringer Leyhe fliegt überraschend auf's Podest

Nicht Freitag, Wellinger oder Eisenbichler, sondern Stephan Leyhe prescht für die DSV-Adler nach vorn. Der Hesse sichert sich sein erstes Podest im Weltcup. Ein Russe sorgt für ein Novum auf der Tour.

Hatte in Wisla keinen Grund zu Freude: Robert Johansson. Foto: Daniel Karmann
Disqualifiziert

Johansson-Anzug wird Norwegen in Wisla zum Verhängnis

Norwegens Top-Skispringer Robert Johansson ist gleich beim ersten Wettkampf der neuen Saison disqualifiziert worden.

Felix Neureuther würde es nicht schlimm finden, wenn sich kein Gastgeberort für die Winterspiele 2026 findet. Foto: Expa/Johann Groder/APA
Ski-Weltcup

Felix Neureuther muss Comeback verschieben

Der Weltcup-Slalom in Levi findet ohne den deutschen Skirennfahrer Felix Neureuther statt. Er muss an der Hand operiert werden.

Wurde nur Zwölfte über 3000 Meter: Claudia Pechstein. Foto: Sergei Grits/AP
Weltcup in Obihiro

Pechstein Sechste im Massenstart - Ihle nur 17.

Claudia Pechstein hat mit Platz sechs im Massenstartrennen einen guten Einstieg in die Weltcupsaison der Eisschnellläufer gefeiert.

Bester DSV-Adler bei der Quali in Wisla: Stephan Leyhe. Foto: Grzegorz Momot/PAP
Skispringen

DSV-Adler in Wisla geschlossen dabei - Wellinger schwach

Die sieben deutschen Skispringer haben sich geschlossen für das erste Weltcup-Einzel im polnischen Wisla qualifiziert.

Felix Neureuther hatte sich den Daumen gebrochen. Foto: Expa/Johann Groder/AP
2 Bilder
Weltcup-Auftakt

Kein Rennen für Neureuther: Riesenslalom in Sölden abgesagt

Auf die Standortbestimmung Sölden müssen die Skirennfahrer auch in diesem Jahr verzichten. War in den vergangenen Wochen zu wenig Schnee das Problem beim Training, kam am Sonntag zu viel für ein sicheres Rennen. Felix Neureuther reagierte mit viel Humor.

Die norwegische Skilangläuferin Therese Johaug gewann ihr ersten Rennen nach ihrer Sperre. Foto: Fredrik Varfjell/Bildbyran via ZUMA Press
Ski-Langläuferin

Johaug kehrt nach Dopingsperre mit Sieg zurück

 Die norwegische Ski-Langläuferin Therese Johaug ist nach ihrer 18-monatigen Dopingsperre mit einem Sieg in die Szene zurückgekehrt.

Geht im finnischen Levi als Favoritin an den Start: Mikaela Shiffrin. Foto: Barbara Gindl/apa
Ski-Ass

Regelmäßig übergeben: Shiffrin lernt, Druck "zu ignorieren"

Mit speziellem Mentaltraining will sich Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin vom Erfolgsdruck befreien.