Sport / Wintersport
Ramona Theresia Hofmeister hat den Weltcup in Rogla im Parallel-Riesenslalom gewonnen.
Weltcup in Rogla

Snowboarderin Hofmeister gewinnt - Teamkolleginnen im Pech

Wird für seine Coolness vom deutschen Langlauf-Chef gelobt: Johannes Hoesflot Klaebo aus Norwegen.
WM in Oberstdorf

"Ein Sauhund vor dem Herrn": Schlickenrieder lobt Klaebo

Die dritte Goldmedaille von Langlauf-Star Johannes Klaebo verblüffte Deutschlands Teamchef Peter Schlickenrieder vollends.

Steht im Aufgebot für den Teamwettbewerb bei der WM: Severin Freund.
Skispringen

WM-Teamwettbewerb mit Freund - Geiger Schlussmann

Die deutschen Skispringer nehmen das Projekt Titelverteidigung im Mannschaftsspringen mit Ex-Weltmeister Severin Freund in Angriff.

Katharina Althaus (r) war fast die komplette Zeit unter Skisprung-Trainer Andreas Bauer (l) dabei.
Skispringen

"Du bist mein HELD": Katharina Althaus dankt Trainer Bauer

Skisprung-Weltmeisterin Katharina Althaus hat ihrem scheidenden Trainer Andreas Bauer mit sehr emotionalen Worten gedankt.

Das Weltcup-Finale der Nordischen Kombinierer wird in Klingenthal ausgetragen.
Weltcup

Kombinierer-Finale in Klingenthal statt in Schonach

Das Weltcup-Finale der Nordischen Kombinierer wird in Klingenthal statt wie bisher geplant in Schonach ausgetragen, teilte der Ski-Weltverband Fis mit.

Die Abfahrt der Herren in Saalbach-Hinterglemm ist aufgrund schlechten Wetters abgebrochen worden.
Weltcup in Saalbach

Abfahrt wegen Nebels abgebrochen - "Einfach unfair"

Der erste Abfahrts-Weltcup nach der WM ist wegen schlechten Wetters abgebrochen worden. Nach neun Startern in Saalbach-Hinterglemm war klar, dass das Rennen nicht fair ist. Am Samstag soll es besser sein.

Jacob Schramm wird nach seinem Sturz abtransportiert.
Ski alpin

Nach Sturz: Mehrwöchige Pause für Skirennfahrer Schramm

Skirennfahrer Jacob Schramm muss nach seinem Sturz im Abfahrtstraining in Saalbach-Hinterglemm eine zwei- bis dreiwöchige Pause einlegen.

Bleibt trotz durchwachsener Leistungen seiner Schützlinge zuversichtlich: Peter Schlickenrieder.
Langlauf-Teamchef

Optimist Schlickenrieder: "Die Ente ist am Hintern fett"

Langlauf-Teamchef Peter Schlickenrieder bleibt trotz durchwachsener Leistungen seiner Schützlinge zuversichtlich.

Bringt beim Deutschen Skiverband (DSV) seine Expertise als Talentscout ein: Der ehemalige Skispringer Martin Schmitt.
Ehemaliger Skisprung-Star

Martin Schmitt zum Jugendbereich: "Es sieht nicht rosig aus"

Der frühere Weltklasse-Athlet Martin Schmitt sieht Zukunftsprobleme auf das deutsche Skispringen zukommen.

Sprang in der Qualifikation auf 127 Meter: Stefan Kraft aus Österreich.
WM-Einzel

Kraft gewinnt Skisprung-Quali - Deutsches Quintett souverän

Die fünf deutschen Skispringer um Weltmeister Markus Eisenbichler haben sich souverän für das WM-Einzel am Freitag (17.

Die norwegische Langlauf-Staffel holte den Weltmeistertitel.
Nordischer Ski-WM

Norwegerinnen gewinnen Langlauf-Staffel - DSV-Team Fünfter

Die norwegischen Langläuferinnen um Superstar Therese Johaug haben den WM-Titel in der Staffel gewonnen.

Selina Jörg wird ihre Snowboard-Karriere beenden.
Nach WM-Triumph

Snowboard-Weltmeisterin Jörg beendet Karriere

Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg wird im Anschluss an diese Saison ihre Karriere beenden.

Wollen WM-Gold in Oberstdorf: Karl Geiger (l) und Markus Eisenbichler.
Nordische Ski-WM

Skisprung-Duo nimmt Gold ins Visier

Die Bilder vom Bergisel in Innsbruck sind für Deutschlands Skispringer unvergessen.

Gibt sein Debüt bei der Heim-WM in Oberstdorf: Severin Freund.
Nordische Ski-WM

Freund bei zweitem Skisprung-Einzel wieder dabei

Der frühere Skisprung-Weltmeister Severin Freund darf im zweiten Einzel sein Debüt bei der Heim-WM in Oberstdorf geben.

Vermisst die Zuschauer bei der Heim-WM: Kombinierer Vinzenz Geiger.
Nordische Ski-WM

Geiger: Durch Corona-Einschränkungen "nicht die geile WM"

 Für Kombinierer-Olympiasieger Vinzenz Geiger schlagen die Corona-Einschränkungen bei der WM in seinem Heimatort Oberstdorf auch auf die Gesamtstimmung.