Themenwelten / Auto & Verkehr
Autohaus Mayrhörmann.JPG
Geländewagen & SUV

Ein Fahrzeug, das perfekt zu einem passt

Katze mit geschärften Krallen: Vom F-Pace legt Jaguars Werkstuner SVR eine sportliche Variante mit bis zu 405 kW/550 PS auf. Foto: Nick Dimbleby/Jaguar Land Rover/dpa-tmn
Ab 100.100 Euro

Jaguar F-Pace kommt jetzt auch als SVR mit 550 PS

In 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h - zu dieser sportlichen Leistung ist der Jaguar F-Pace fähig, der vom Werkstuner SVR bearbeitet wurde. Der PS-starke Geländewagen spielt jedoch auch preislich in der oberen Liga.

Den neuen Kangoo will Renault voraussichtlich ab 2020 starten. Foto: Renault
Nutzfahrzeug für Familien

Seriennahe Studie blickt auf den nächsten Renault Kangoo

Ab 2020 wird es die nächste Generation des Kangoo geben. Als Nutzfahrzeug und Familienauto nähert sich der nächste Kangoo designmäßig einem PKW. Informationen zu Antrieb und Ausstattung gibt es noch nicht.

Doppelt hält besser: Die Stiftung Warentest rät, sein Fahrrad am besten mit zwei Schlössern verschiedener Bauarten zu sichern, um es Dieben möglichst schwer zu machen. Foto: Stiftung Warentest/dpa-tmn
Stiftung Warentest

Massive Fahrradschlösser schützen oft am besten

Fahrradschlösser sollen vor allem vor Diebstahl schützen. Doch Sicherheit ist nicht das einzige Qualitätsmerkmal. Die angebotenen Modelle sollten am besten auch keine Schadstoffe enthalten. Stiftung Warentest hat 20 von ihnen geprüft.

Der BMW X7 ist ab Mai zu Preisen ab 84.300 Euro zu haben. Foto: BMW
7 Bilder
Der Siebener unter den SUV

Der BMW X7 ist ein Riese mit maximalem Luxus

BMW legt bei seinen SUV noch einen drauf. Die Bayern verkaufen jetzt erstmals auch einen X7 - und versprechen maximalen Luxus auch bei der Landpartie. Denn die Sieben im Typenkürzel trägt der Koloss nicht ohne Grund.

Sportlicher Spanier: Den kompakten Leon zeichnet die VW-Tochter in der Regel dynamischer als die jeweilige Golf-Basis. Foto: Seat
Löwe mit Schwächen

Der Seat Leon fällt schon beim ersten Pflichtcheck auf

Der Seat Leon ist ein Kompaktwagen, der vor allem mit seinen sportlichen Fahreigenschaften überzeugt. Als Gebrauchter offenbart er aber auch Schwächen - und das zum Teil schon bei der ersten Hauptuntersuchung.

Die DOT-Nummer auf einer Reifenflanke. Foto: Christoph Walter
Reifenexperte klärt auf

Das bedeuten die Zahlen und Kürzel auf der Reifenflanke

Autoreifen gibt es in vielen Ausführungen - beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Modell zum Fahrzeug passt. Hierbei helfen die Kennzeichnungen an der Reifenflanke.

Verbreiteter Klassiker: Der Nachwuchs fährt in einem hinten angebrachten Kindersitz mit. Foto: www.brose-ebike.com/pd-f.de
4 Bilder
Kinder an Bord

Wie der Nachwuchs auf dem Fahrrad mitfährt

Das Kind auf dem Rad mitzunehmen, ist praktisch und umweltschonend. Die Transportmöglichkeiten aber sind endlos - vom Klassiker bis zu exotischen Lösungen. Welche ist die richtige?

In vielen Städten gibt es mittlerweile Leihfahrräder - im Test lag Nextbike ganz vorn. Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Stiftung Warentest

Mehrzahl der Anbieter von Leihfahrrädern ist mangelhaft

Registrieren, das Fahrrad lokalisieren, freischalten und schon geht es los. Leihfahrräder gibt es mittlerweile in vielen Städten. Aber längst nicht alle Anbieter sind empfehlenswert, wie ein Test zeigt.

In Deutschland gibt es keine Helmpflicht, jedoch raten Experten, nicht ohne Kopfschutz zu radeln. Foto: www.abus.de/pd-f.de
Ohne Wackeln und Drücken

So sitzt und schützt der Fahrradhelm

Experten raten dazu, nie ohne Helm auf dem Kopf loszufahren. Er kann vor schweren Verletzungen schützen. Doch was ist wichtig beim Helmkauf?