Themenwelten / Auto & Verkehr
AdobeStock_210756391.JPEG
Fahrradsommer

Studie: E-Bikes als Alternative für Pendler

Hörst du mich? Bei der Sprachqualität gibt es Unterschiede zwischen den Headsets. Manche lassen sich auch durch Sprachbefehle steuern. Foto: Robert Günther
5 Bilder
Reden statt Gesten

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Klopfen auf den Tank oder Fuß raus bei Gefahr: Mit einfachen Gesten können sich Motorradfahrer in Gruppen verständigen. Wer es komfortabler mag und manchmal noch mehr zu sagen hat, legt sich ein Headset zu.

Der BMW versteht sich als sportlicher Van und wird je nach Modell bis zu 235 km/h schnell. Foto: Tom Kirkpatrick/BMW AG
Aus zweiter Hand

Der BMW 2er Active Tourer überzeugt mit agilem Handling

BMWs erster Familienvan ist auch gebraucht noch eine Anschaffung wert. Als Van ist er sportlich, aber pragmatisch. Allerdings müssen Käufer auch mit Schwachstellen rechnen.

Fahrer müssen für gute Sichtverhältnisse sorgen - zum Beispiel mit dem Fernlicht. Foto: Tobias Hase
Scheinwerfer richtig einsetzen

Wann das Fernlicht auch innerorts benutzt werden darf

Das Fernlicht ist hell und blendet andere Autofahrer schnell. Aber ein Gebot, es nur auf einsamen Landstraßen einzuschalten, gibt es nicht.

Käufer müssen bei Gebrauchtwagen genau hinschauen. Foto: Christin Klose
Vier-Augen-Prinzip

Wie Laien Unfallschäden am Gebrauchtwagen entdecken

Ob ein Gebrauchtwagen Unfallschäden hat, ist nicht immer so leicht zu festzustellen. Käufer sollten auf bestimmte Stellen schauen - und einen Magneten mitbringen.

Jaguar rüstet originale E-Types zu E-Autos um. Foto: Jaguar/Land Rover/dpa-tmn
8 Bilder
Klassiker auf Zeitreise

Moderne Oldtimer und Retro-Autos stehen hoch im Kurs

Old- und Youngtimer stehen hoch im Kurs. Aber nicht jeder ist bereit, auch deren Unzulänglichkeiten zu akzeptieren. Daher suchen Klein- und Großserienhersteller neue Wege, die Faszination fürs Vergangene in die heutige Zeit zu übertragen.

Wenn auf der Autobahn viel los ist, wird es schwer, sich in den fließenden Verkehr einzuordnen. Beim Auffahren sollten Autofahrer daher den Beschleunigungsstreifen voll ausnutzen. Foto: Fabian Sommer
Fließenden Verkehr beachten

So fahren Sie auf der Autobahn sicher auf und ab

Beim Einfädeln auf die Autobahn kann man eine Menge Fehler machen, die nicht selten zu einem Unfall führen. Wie kommt man also sicher auf die Fernstraße?

Regelmäßig mit dem E-Tretroller zur Arbeit pendeln: Ein eigenes Fahrzeug kann sich da schnell rechnen, meint der ADAC. Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Mieten oder kaufen?

Empfehlung: Wann sich ein eigener E-Tretroller lohnt

Seit der Zulassung vor einem Monat nutzen viele Pendler den E-Tretroller, um kurze Distanzen zu überwinden. Für wen rechnet sich die Anschaffung?

Achtlos abgestellte E-Tretroller können schnell zur Stolperfalle werden. Foto: Christian Charisius
Einen Monat nach der Zulassung

Versinken deutsche Straßen im "E-Scooter-Chaos"?

Auf deutschen Straßen rollen nun immer mehr E-Scooter. Es ist bereits zu vielen Unfällen gekommen, auf Bürgersteigen abgestellte Tretroller behindern Fußgänger. Wie soll es weitergehen?

Blechschaden an einem Auto. Foto: Martin Gerten/Illustration
Schadenshöhe relevant

Verliert man bei Unfallflucht immer die Fahrerlaubnis?

Wenn ein Autofahrer Unfallflucht begeht, dann muss er damit rechnen, seinen Führerschein zu verlieren. Es gibt jedoch Ausnahmen. Es kommt beispielsweise auf die Höhe des Schadens an.