Themenwelten / Auto & Verkehr
AdobeStock_70903905.jpeg
Busreisen

Echt kuhl!

Einige Anbieter von E-Scootern wollen ihre Flotte im Winter verkleinern. Foto: Henning Kaiser/dpa
Keine Sonne, keine Scooter?

Was mit den Rollern im Herbst passiert

War er das schon, der große E-Tretroller-Boom? Die langen Sommertage sind vorbei, es drohen Kälte, Nässe und Glätte - nicht gerade die besten Freunde der rollenden Gefährte.

Bei einem Brand bleibt vom Auto manchmal nicht mehr viel übrig - den Schaden können Fahrer ihrer Teilkaskoversicherung melden. Foto: David Young/dpa/dpa-tmn
Brand im Parkhaus

Teilkasko reguliert Feuerschaden am Auto

Beschädigt ein Brand etwa im Parkhaus ein Auto, springt in der Regel eine Teilkasko-Versicherung ein. Wer die nicht hat, muss seine Ansprüche in Eigenregie durchsetzen - das gilt auch für Auslagen.

Der Gran Tourer von McLaren bietet viel Platz und eine ebenso praktische wie bequeme Ausstattung. Doch auch seine Eigenschaften als Sportwagen überzeugen. Foto: McLaren/dpa-mag
6 Bilder
Autotest

Mit dem McLaren GT lässt sich reisen und rasen

Reisen oder rasen? Bislang mussten sich Autofahrer entscheiden. Denn Sportwagen sind meist nicht komfortabel genug für die Langstrecke, und Gran-Tourismo-Modelle nicht entschlossen genug für den Sprint. Mit dem neuen Grand Tourer will McLaren das Problem lösen.

Teilnehmer eines "Fußverkehrs-Checks" in Mainz diskutieren vor dem Bahnhof Römisches Theater über die dortige Situation für Fußgänger. Foto: Peter Zschunke/dpa
Initiative

Fußgänger fordern selbstbewusst ihre Rechte ein

Wer zu Fuß durch die Stadt läuft, trifft auf etliche Steine des Anstoßes. Ein erster "Fußverkehrs-Check" in Mainz macht Problemstellen deutlich. Ziel ist die Entwicklung kommunaler Strategien für den Fußverkehr.

Mehr als nur Blechschaden: Gibt es bei einem Unfall Verletzte, gilt die erste Sorge ihnen - also die 112 wählen. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn
Schadensabwicklung und Co.

So klappt die Schadensregulierung nach dem Unfall

Ein Unfallschaden ist umso ärgerlicher, wenn es bei der Schadensabwicklung oder Reparatur hakt. Wer seine Rechte und Pflichten kennt, kann Stress und Ärger vermeiden.

Elektrischer Einstieg: Der Taycan 4S wird zum vorläufigen Basismodell der elektrischen Taycan-Modellreihe. Foto: Porsche AG/dpa-tmn
Neuer Elektro-Sportwagen

Porsche Taycan 4S wird ab 105.607 Euro kosten

Nach den Turbo-Spitzenmodellen hat Porsche ein Basismodell für den Taycan angekündigt. So rollt der erste vollelektrische Porsche Anfang 2020 auch als 4S zu den Kunden - doch dabei soll es nicht bleiben.

Porsche pur: Beim GT3 steht der Sport und nicht der Komfort im Vordergrund. Foto: Porsche AG/dpa-tmn
6 Bilder
Klassiker für Puristen

20 Jahre Porsche 911 GT3

Elektronische Helfer machen den Porsche 911 mittlerweile kinderleicht beherrschbar. Dass der 911 als Inbegriff des Sportwagens gilt, liegt nicht zuletzt an Varianten wie dem GT3 - und das seit 20 Jahren.

Mini-SUV: Der Mini Countryman ist aktuell in zweiter Generation auf dem Markt, die erste (Bild) lief von 2010 bis 2017 vom Band. Foto: Mini/dpa-tmn
Aus zweiter Hand

Kultwagen Mini mit SUV Countryman im Check (2010 bis 2017)

Der Mini ist Kult, aber vielleicht nicht immer praktisch oder geräumig. Der Countryman sieht seinen Artgenossen ähnlich, aber bietet mehr Platz. Ein Schnellcheck über Stärken und Schwächen:

Abbiegende Fahrzeuge müssen immer mit der Querung der Fußgänger rechnen, wenn diese mit Blickrichtung zur gegenüberliegenden Straßenseite am Fahrbahnrand stehen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Autofahrer-Wissen

Straßenverkehr: Haben Fußgänger Vorrang?

Ein Autofahrer biegt ab, ein Fußgänger will die Straße überqueren: Wer hat jetzt eigentlich Vorrang? Im der Straßenverkehrsordnung ist das genau geregelt.