Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Nobelpreis
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Nobelpreis“

Der Evolutionsforscher Svante Pääbo erhielt den Nobelpreis für Medizin.
Auszeichnungen

Evolutionsforscher Svante Pääbo erhält Medizin-Nobelpreis

Wissenschaftler aus aller Welt sind nunmehr stolze Besitzer von prestigeträchtigen Nobelmedaillen. Darunter ist auch ein Forscher, der in Leipzig arbeitet.

Die französische Schriftstellerin Annie Ernaux auf einer Pressekonferenz.
Schriftstellerin

Literaturnobelpreisträgerin Ernaux: Mehr Lust am Schreiben

Die Französin Annie Ernaux erzählt auf einer Pressekonferenz, wie überrumpelt sie von der Nobelpreis-Bekanntgabe gewesen sei. Es sei ein großer Schock gewesen, aber auch eine Ehre.

Eine Nobelmedaille: Ende der Woche werden in Schweden die Nobelpreise verliehen.
Wissenschaft

Die Nobelpreise werden überreicht

Am Samstag werden die Nobelpreise verliehen. Der in Leipzig arbeitende Preisträger in der Kategorie Medizin ist aufgeregt. Und macht danach erstmal Urlaub.

Tagtäglich übers Land gehen, lautet eines von Peter Handkes sich selbst auferlegten Geboten.
Literaturnobelpreisträger

Peter Handkes Poetik: Mit Sprache auf das Unscheinbare reagieren

Der Nobelpreisträger führt seinen Schreibprozess eindrucksvoll vor in seiner „Kleinen Fabel der Esche von München“. Zu seinem 80. Geburtstag sind auch noch andere lesenswerte Buchtitel erschienen.

Ein Mann wird gegen Corona geimpft.
Krebs-Vorsorge

Weniger Impfungen gegen Humane Papillomviren

Die Impfung gegen Humane Papillomviren basiert auf bahnbrechenden Erkenntnissen des Heidelberger Virologen zu Hausen. Für seine Grundlagenforschung erhielt er 2008 den Nobelpreis für Medizin. Doch bis heute lässt die Verbreitung der HPV-Impfungen zu wünschen übrig.

Der populäre Wissenschaftsvermittler Harald Lesch erklärte in Ulm das Wirken Albert Einsteins.
Ulm

Harald Lesch im Stadthaus: Was Albert Einstein mit der Solarzelle zu tun hat

Plus Der populäre Wissenschaftsmoderator bringt in seinem Festvortrag die Arbeit des gebürtigen Ulmers auf griffige Formeln – und erfindet eine neue Maßeinheit: den "Habeck".

Die Wonderboys spielen Lieder von Bob Dylan am Sonntag, 6. November, ab 18.30 Uhr im Kulturzentrum in Graben.
Graben

Die Wonderboys huldigen in Graben Bob Dylan

Eine tiefe Verneigung vor Bob Dylan und seinem Werk steht am kommenden Sonntag mit den Wonderboys im Grabener Kulturzentrum an.

Auszeichnung für Fuchstal: Bei der Preisverleihung in Oberhausen dabei waren: (von links) Ulf C. Reichardt, Ulrike Ramsauer, Mona Neubaur, Sabrina Schwaiger, Andreas Blanke und Sonja Wiedemann.
Fuchstal

Fuchstal wird mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet

Plus Die Gemeinde Fuchstal ist in Sachen erneuerbare Energie ein Vorreiter in der Region. Jetzt gibt es dafür wieder eine Auszeichnung.

In Israel soll ein Museum für den Physiker Albert Einstein entstehen.
Forschung

Einstein-Museum in Jerusalem geplant

Wie hat sich der berühmte Physiker seine Erkenntnisse notiert? Das könnte man bald in einem Museum hautnah erfahren. Das Konzept verspricht viel, kostet in der Umsetzung aber auch mehrere Millionen.

Diese Medaille bekommen die Nobelpreisträger.
Nobelpreis 2022

Alle Nobelpreisträger 2022 im Überblick

Vom Medizin-Nobelpreis bis zum Wirtschaftsnobelpreis: Nun sind alle Nobelpreisträger 2022 gekürt. Ein Überblick über die Preisträger und die Verleihung.

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an die drei US-Ökonomen Ben Bernanke (Monitor, von links nach rechts), Douglas Diamond und Philip Dybvig.
Wirtschaftsnobelpreis

Nobelpreis geht an die Retter des Bankensystems

Plus Vor gut zehn Jahren hat die Bankenkrise die Welt an den Abgrund einer Weltwirtschaftskrise geführt. Dass es nicht so weit kam, hat auch mit der Arbeit dieser drei Ökonomen zu tun.

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an die drei US-Ökonomen Ben Bernanke (Monitor,l-r), Douglas Diamond und Philip Dybvig.
Auszeichnung

Wirtschaftsnobelpreis für drei US-Ökonomen

Zum Abschluss der Nobelpreis-Bekanntgaben werden drei Bankenforscher aus den USA mit dem Preis für Wirtschaftswissenschaften geehrt. Einer davon ist auch über die Fachwelt hinaus bekannt.

Mitglieder der Organisation «Center for Civil Liberties» feiern nach Bekanntgabe der Preisträger für den Friedensnobelpreis.
Friedensnobelpreis

Ukrainische Nobelpreisträger: Teilen die Auszeichnung gerne

Von höherer politischer Ebene der Ukraine gab es Kritik an der Auswahl der Friedensnobelpreisträger. Doch die Bürgerrechtler aus dem Land sehen sich geehrt.

Die französische Schriftstellerin Annie Ernaux äußert sich nach der Verleihung des Literaturnobelpreises auf einer Pressekonferenz in Paris.
Auszeichnung

Französin Annie Ernaux erhält den Literaturnobelpreis

Die Schwedische Akademie kürt diesmal eine Schriftstellerin zur Nobelpreisträgerin. Sie selbst hat offenbar nicht mit einer Auszeichnung gerechnet - und erfährt erst nach der Weltöffentlichkeit von ihrem Glück.

Annie Ernaux, französische Schriftstellerin.
Literatur

Roth: Nobelpreis für Annie Ernaux eine mutige Wahl

Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) hat die Entscheidung gelobt, der französischen Autorin Annie Ernaux den Literaturnobelpreis zu verleihen.

Eine Frau zieht das Buch «Die Jahre» von Annie Ernaux in einer Leipziger Buchhandlung aus dem Regal. Die französische Schriftstellerin Annie Ernaux erhält den Literaturnobelpreis.
Literaturnobelpreisträgerin

Annie Ernaux: Ethnologin ihrer selbst

Annie Ernaux wird als eine der prägendsten Stimmen der Gegenwartsliteratur Frankreichs bezeichnet. Nur wenige schreiben so radikal über ihr Leben und ihre Herkunft wie sie. Auch in Deutschland wird sie gefeiert.

Die französische Schriftstellerin Annie Ernaux hat nun den Nopelpreis für Literatur erhalten.
Literatur-Nobelpreis 2022

Annie Ernaux erhält Nobelpreis für Literatur 2022

Der diesjährige Literatur-Nobelpreis geht an die französische Schriftstellerin Annie Ernaux, die radikal und schnörkellos über ihr eigenes Leben schreibt. Dabei wirft sie einen präzisen Blick auf die Gesellschaft.

Die Stanford-Professorin Carolyn Bertozzi hat den Nobelpreis für Chemie gemeinsam zwei weiteren Forschern erhalten.
"Click-Chemie"

Chemie-Nobelpreise für raffinierte Molekülverbindungen

Der Bau von Molekülen im Labor ist komplex. Für einen im Vergleich einfachen Ansatz nach dem Prinzip einer Rucksack-Schnalle gibt es nun den Chemie-Nobelpreis. Und für dessen Anwendung in Lebewesen.

Video

Chemie-Nobelpreis geht an drei Forscher aus den USA und Dänemark

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an drei Forscher aus den USA und Dänemark. Ausgezeichnet werden Carolyn Bertozzi und Barry Sharpless aus den USA und Morten Meldal aus Dänemark für die Entwicklung der bioorthogonalen Chemie und der Click-Chemie.

Die französische Schriftstellerin Annie Ernaux, aufgenommen vor einer Lesung auf der Lit. Cologne.
Bilderstrecke

Diese Literaten erhielten den Nobelpreis

Der Literatur-Nobelpreis ist einer von fünf Preisen, die die Alfred-Nobel-Stiftung jährlich am Todestag des Stifters verleiht. Diese Autoren konnten die Jury überzeugen.

Der österreichische Quantenphysiker Anton Zeilinger wird zusammen mit zwei weiteren Forschern mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.
Wissenschafts-Auszeichnung

Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

Video

Physik-Nobelpreis an Quantenforscher aus Österreich, USA und Frankreich

Der Physik-Nobelpreis geht in diesem Jahr an drei Quanten-Forscher aus Frankreich, den USA und Österreich. Mit ihren Experimenten hätten die drei Wissenschaftler die Quanten-Informatik vorangetrieben, erklärte das Nobel-Komitee in Stockholm.

Das Osloer Rathaus, Veranstaltungsort der Friedensnobelpreisverleihung im vergangenen Jahr. Der Preis wird in Norwegen verliehen, die anderen Auszeichnungen werden in Schweden überreicht. So hat es Alfred Nobel gewollt.
Auszeichnungen

Friedensnobelpreis in Zeiten des Krieges

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine geht Europäern deutlich näher als andere Konflikte auf der Erde. Führt bei der diesjährigen Bekanntgabe des Friedensnobelpreises ein Weg an der Ukraine vorbei?

Er hat das Erbgut des Neandertalers entschlüsselt: Svante Pääbo bekommt in diesem Jahr den Medizin-Nobelpreis.
Wissenschafts-Auszeichnung

Medizin-Nobelpreis für Evolutionsforscher

Fragen zur menschlichen Evolution widmet sich Svante Pääbo seit vielen Jahren. Seine großen Erfolge werden nun mit dem Preis der Preise für Forschende gekrönt.

Video

Medizin-Nobelpreis geht an Evolutionsforscher Svante Pääbo

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den schwedischen Evolutionsforscher Svante Pääbo. Der in Leipzig lebende Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts erhielt die Auszeichnung für die Entschlüsselung der DNA der Neandertaler und die Begründung der Paläogenetik, wie das Nobel-Komitee mitteilte.